+ Antworten
Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Eltermann / Jelinski Danzig

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Klein Rönnau
    Beiträge
    8

    Standard Eltermann / Jelinski Danzig

    Erst einmal möchte ich allen einen schönen Abend wünschen!

    Dann möchte ich um Hilfe bitten, wenn möglich.

    Meine Oma Helene Jelinski, verw. Eltermann, geb. Meyer aus Danzig,
    hatte zwei Söhne. Meinen Onkel Paul geb. 1917 vermisst und meinen Vater Leo geb. 1925 gest. 2010, mit Richard Carl Eltermann.
    Mein Opa muss irgend wann zw. 1927 -1930 verstorben sein.

    Danach heiratete Sie meinen Stiefopa Stephan Jelinski.(Auch dieser Zeitraum ist möglich da meine Tante Anfang 1930 geboren wurde. Ich kann suchen so viel ich will, komme einen Schritt vor und drei zurück.

    Denn Daten habe ich nicht viele. Wohnorte Heubude und Danzig. Vielleicht ist jemanden hier dem etwas bekannt.

    Liebe Grüsse Elisa

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Elisa,

    willkommen hier im Forum.
    Erst einmal: ganz ruhig... und ich glaube, dass dir hier weiter geholfen werden kann.
    Ich bin noch ganz schlau daraus geworden, welche Person du jetzt suchst.
    Es wäre sehr hilfreich, alle dir bekannten Daten hier einzustellen, desto größer die Recherchemöglichkeiten für uns bzw. dir Tipps zu geben, wie du weiter vorgehen kannst.

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    548

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Guten Abend, Elisa,

    ich habe von Herrn Maass alle Hefte aus Heubude.
    Nach einem kurzen Blick ins Straßenverzeichnis habe
    ich in der Breitenbachstraße 1a einen
    Paul Eltermann, Telefonist, gefunden.
    Das vorab.
    Ich werde nochmal das Straßenverzeichnis nach weiteren von
    dir genannten Namen durchsuchen.
    Sollte ich etwas finden teile ich es dir mit.

    Liebe Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Elisa,

    Paul Eltermann wurde am 08.07.1917 geboren. Seit dem 01.02.1945 wird er in Danzig vermisst. In dem Gedenkbuch des Friedhofes Gdansk-Garnisonsfriedhof wurden Name und persönliche Daten von Paul Eltermann verzeichnet.

    Im Jahr 1917 war ein Arbeiter Richard Eltermann in Heubude in der Dammstraße 14 gemeldet.

    Welche Familien-Dokumente liegen dir vor?


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    ... kann Leo Johannes Eltermann am 24.04.1925 in Heubude geboren worden sein? ...

    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    ... mir widerstrebt zwar diese Art der Spekulation, aber auf Grund der Ausgangsdaten habe ich mit meinen Mitteln nur diese Möglichkeit:

    1917 heiratete ein Richard Eltermann eine Helene Meyer in der katholischen Kirche zu Strepsch (Strzepcz) ...


    Peter

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    ... lt. ancestry.de verstarb ein Richard Eltermann im Jahr 1917. Könnte das freundlicherweise mal jemand prüfen und mir ggfls. eine Kopie des standesamtlichen Sterbeeintrags zusenden?


    Danke und viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Standesamt Danzig-Heubude, am 19.12.1927, Nr.60/1927
    Es erschien der Schiffbauer Paul Eltermann ,
    wohnhaft in Dan
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    ...da ist doch etwas durcheinander gekommen:
    wohnhaft in Danzig-Heubude, Wasserstr.8 und zeigte an,
    dass der Schuhmacher Richard ELTERMANN, 36 Jahre, 10 Monate alt, katholisch
    wohnhaft in Danzig-Heubude, Heidserstrasse? 46,
    geboren in Klein Plehnendorf, verheiratet mit Helena geb. MEYER
    Sohn des Invaliden David ELTERMANN in Danzig-Heubude und dessen Ehefrau Dorothea geb. WOIKE, verstorben in Heubude,
    zu Danzig-Heubude in seiner Wohnung am 19.12.1927, neun Uhr in Gegenwart des Anzeigenden verstorben sei.

    Stempelung: geboren am 15.02.1891 Klein Plehnendorf.

    Es gibt bei Ancestry drei verstorbene Kinder:
    Helena Olga +22.11.1920 Heubude
    Leo +23.06.1922 Heubude
    Hans Leo +01.09.1923 Heubude.

    Urkunden kommen erst später!!!

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Frank,

    da scheinen zumindest die Kinder den Eindruck zu vermitteln, dass irgendetwas nicht passt. Gibt es Hinweise darauf, dass die Kinder aus der ebenfalls im Jahr 1917 geschlossenen Ehe Paul Eltermann-Amalie Meyer stammen? Es ist mal wieder kein einfaches Rätsel, da weder Eltermann noch Meyer zu den seltenen Namen gehörten.

    Die Straße in Heubude ist übrigens die 'Heidseestraße'.

    Ich würde jetzt erst einmal eine Reaktion von Elisa abwarten wollen. Möglicherweise kann sie ja euch noch etwas zu der Herkunft ihrer Angaben schreiben und meine Frage aus Beitrag #4 beantworten. Ich gehe jetzt erst einmal in Wart-ab-Stellung.


    Viele Grüße

    Peter

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Peter,

    alle drei Sterbefälle wurden von der Amalie angezeigt.
    Eltern waren aber in allen Fällen:
    Karl Richard ELTERMANN sowie Helena geb. MEYER.

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Frank,

    ich bin doch ein Schusselkopp: natürlich muss man richtig lesen können oder die grauen Hirnzellen schon aktiviert haben: VERSTORBENE Kinder - es steht doch alles richtig von dir geschrieben da! Dann ist das aktuell die heißeste Spur, die ich anbieten kann. Die Danziger Adressbücher bestätigen die Tatsache, dass (He)Lene etwa 1930 zur Witwe wurde und sich dann neu verehelichte. Ein Stefan Jelinski findet sich dann auch in Heubude. Es scheint also bisher alles zu passen.


    Viele Grüße

    Peter

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo,
    wenn es um die Linie ELTERMANN geht:

    Urkunde 178
    Heubude 13. Nov. 1899
    Anna Eltermann geborene Rutowski, wohnhaft zu Krakau, katholischer Religion
    zeigte an, dass von der
    Dorothea Eltermann, geborene Woyke, Ehefrau des Arbeiters David Eltermann,
    beide Eltern katholische Religion, wohnhaft Krakau bei ihrem Ehemann
    zu Krakau in der Wohnung ihres Ehemanns
    am neunten November des Jahresc1899…………………………
    ein Kind männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches die Vornamen
    …………………Joseph Emil………………….erhalten habe.


    Somit wäre die Suche vor 1899 in Krakau anzusetzen, wobei hier wohl das
    http://www.westpreussen.de/cms/ct/or.../ortssuche.php
    Krakau gemeint ist.
    Grüße vom Fischersjung

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Grüße vom Fischersjung

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Joachim,

    danke für deinen Hinweis, den ich noch damit ergänzen möchte, dass bei metryki die standesamtlichen Personeneinträge bis einschließlich Jahrgang 1912 einsehbar sind.


    Viele Grüße

    Peter

  16. #16
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Ergänzung zu #13

    Joseph Emil ELTERMANN ist am 15. Sept. 1909 in der Wohnung seiner Eltern, in Heubude verstorben
    Anzeigende: Frau Dorothea Eltermann geborene Woyke
    Urkunde: 66, Heubude 16. Sept. 1909
    Grüße vom Fischersjung

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Ok Peter, dann kann ja dort gesucht werden.
    Grüße vom Fischersjung

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Zur Info:

    Diese Urkunden müssen nicht mehr gesucht werden!!!

    Sterbeurkunde des Karl Richard ELTERMANN

    Sterbeurkunde Helena Olga ELTERMANN

    Sterbeurkunde Leo ELTERMANN

    Sterbeurkunde Hans Leo ELTERMANN

    Sterbeurkunde David ELTERMANN, Vater von Karl Richard

    Sterbeurkunde Joseph Emil ELTERMANN, Bruder von Karl Richard

    Heiratsurkunde von Ella ELTERMANN , Schwester

    Viele Grüße,
    Frank


    Gesendet von Mail für Windows 10
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo, hier ist die meldende Rosalie Eltermann geborene Rutowski aus #13 erklärt.
    Quelle Ancestry:

    Urkunde Nr. 26, Heubude am 07.10.1899
    Friedrich Otto ELTERMANN * 09.10.1876 in Fürstenwerder
    Sohn der Arbeiters David Eltermann und seiner Ehefrau Dorothea geborene Woyke
    heiratet die
    unverehelichte Anna Rosalie, geborene Rutowski * 27. Juni 1881 in Langenau
    Tochter des Arbeiters Anton Rutowski und seiner Ehefrau Elisabeth geborene Libenau,
    wohnhaft zu Langenau

    Zeugen: August Seide, Johann Schulz, beide aus Krakau
    Grüße vom Fischersjung

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Klein Rönnau
    Beiträge
    8

    Themenstarter

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Lieber Peter,

    ich bin so aufgeregt über diese Nachrichten, aber vor Freude. Ja mein Papa Leo Johannes ist am 24.04.1925 geboren worden. Von meinem Onkel ist mir ich seit ganz kurzer Zeit über die Eintragung im Gedenkbuch bekannt. Ich habe leider keine Unterlagen finden können. Suche seit mit meinem Bruder schon länger - wir haben noch nicht einmal die Geburtsurkunde von Papa. Oh ich bin so aufgeregt. Von meinem Opa Richard Carl weis ich nur von Papa das er verstorben ist. Darüber wurde nicht gesprochen. Aber meinem Papa war das nicht egal. Er war einmal mit mir auf einem Friedhof alle Steine waren nicht mehr in Ordnung. Es ist zu lange her. Ich glaube das es Richtung Heubude war. Aber das war irgendwann Ende 1960 Anfang 1970. Ich habe keine richtige Erinnerung mehr daran. Dann habe ich nach meiner Oma Helene und Opa Richard Carl gesucht. Auch nichts gefunden Meine Oma ist am 26.2.1894 geborgen. Alles andere weis ich nicht. Wenn wir als Kinder in Danzig waren, dann bei meiner Oma von Seiten meiner Mama aus.
    Zu besuch waren wir auch einige Male bei Papas Verwandtschaft, aber so selten das ich manchmal Bilder vor Augen habe und diese nicht zu ordnen kann. Lieber Peter ich bin jetzt ein wenig aufgeregt und schreibe alles ein wenig von der Seele. Ich Lese jetzt erst einmal weiter. Lieben Dank Elisa

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Klein Rönnau
    Beiträge
    8

    Themenstarter

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Lieber Frank, danke auch an dich, Peter habe ich schon geschrieben. Ich bin nur ein wenig aufgeregt. Ich Urde gefragt nach wem ich suche, ich würde eher sagen zu wem gehöre ich. Von Papa haben wir nicht einmal eine Geburtsurkunde, meine Mutter ohne Unterlagen. Ich habe in meiner Geburtsurkunde Daten vom Papa und Mama. Aus der Heiratsurkunde meiner Eltern habe ich nur Namen und Geburtsdaten dieser sowie nur Namen deren Eltern.

    Auch ich habe mich bei ancestry angemeldet. Habe in den Unterlagen versucht nachgesehen und mich ein wenig erschrocken. Mein Papa Leo Johannes geb. 24.04.1925 Heubude keine Unterlagen, von meinem Onkel Paul keine. ZU dem Todeszeitpunkt meines Opas Richard, muß Pau 10 Jahre alt gewesen sein. Ist es möglich das Kinder damals beim Standesamt unterschrieben haben. Ebenfalls hatte meine Oma eine Schwester, Amalie, die ebenfalls mit dem Bruder von Richard verheiratet gewesen sein soll. Irgendwie ist das alles so durcheinander in den Unterlagen, den lest bitte einmal bei den verstorbenen Kindern, da hat jedesmal Amalie unterschrieben. Das verwirrt mich alles ein wenig. Lieben Gruß Elisa

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Klein Rönnau
    Beiträge
    8

    Themenstarter

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Liebe Sigrid, auch Dir ganz schnell noch Danke gesagt. Im Moment bin ich ein wenig überfordert. Habe nicht mit so viel Hilfe gerechnet. Lieben Gruß Elisa

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Klein Rönnau
    Beiträge
    8

    Themenstarter

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Lieber Frank, mein Vater erzählte mir von einem Schumacher in der Familie als ich ein kleines Kind war. Ich wusste nicht das es mein Opa hätte sein können. Nochmals Danke Elisa

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo Elisa,

    wenn du Registerauszüge haben möchtest, dann musst du dich bzgl. deines Vaters darum selbst kümmern (Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten in Deutschland, ähnliche Regelungen in Polen).

    Eine Kopie des standesamtlichen Geburtseintrags deines Vaters erhälst du für Geburten ab 1913 beim Standesamt Danzig.
    Eine Kopie des standesamtlichen Sterbeeintrags deines Vaters erhälst bei dem Standesamt, das am Sterbeort deines Vaters zuständig war.
    In dem letztgenannten Dokument sollte i.d.R. auch der Name der letzten Ehefrau und das Heiratsdatum sowie der Heiratsort ersichtlich sein.
    Mit dieser Information kann die Anfrage bzgl. einer Kopie des standesamtlichen Heiratseintrags der letzten Ehe gestartet werden.

    Mir haben bei meinen Suchen unbeglaubigte Kopien genügt. Pro Dokument must mit Kosten in der Größenordnung von 10-20 Euro rechnen - das hängt von den gemeindespezifischen Gebührenordnungen ab.


    Viele Grüße

    Peter

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Liebe Elisa,

    erst einmal möchte ich dir sagen, es freut mich, dass wir dir hier im Forum ein kleines bisschen weiter helfen konnten.
    Der Satz von dir „ich wurde gefragt nach wem ich suche, aber ich würde eher sagen zu wem ich gehöre“ haben mich sehr bewegt.
    Leider ist es so, wie Peter geschrieben hat, dass du ohne Anfragen an die jeweiligen Ämter, nicht weiter kommen wirst.

    Ich wünsche dir viel Glück dabei,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Eltermann / Jelinski Danzig

    Hallo,

    Ukunde Nr. 3938 Danzig 06. Dez. 1918
    Dorothea ELTERMANN geborene WOYKE ist am 05. Dezember 1918 im städtischen Krankenhaus zu Danzig im Alter von 63 Jahren und fünf Monaten verstorben.
    Eltern unbekannt,
    katholischer Religion.
    wohnhaft Danzig-Heubude, geboren Fürstenwerder Kreis Marienburg, verheiratet mit dem Invaliden David ELTERMANN
    Grüße vom Fischersjung

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Elisa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •