+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.839

    Standard Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    Schönen guten Nachmittag,

    meine Großmutter mütterlicherseits war eine geborene Woyke. Einer ihrer Vorfahren, Jacob Woyke aus Fürstenwerder, heiratete in der dortigen ev. Kirche am 20.10.1762 eine Catharina Quartirin. Der Name Quartir/Quartier kam im Großen Werder bzw. Marienburger Werder ziemlich selten vor. Bisher habe ich nicht herausbekommen können, wer die Eltern der Catharina waren. Wenn jemand von Euch weiterhelfen kann oder mal über den Name stolpert... - dann bitte hier melden.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    650

    Standard AW: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    Moin, Wolfgang,

    im 19. Jahrhundert gibt es etliche Quartier im KB Steegen ... ob auch im 18. weiss ich noch nicht.

    Beste Gruesse aus Portugal,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    650

    Standard AW: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    ... sorry, ich finde 1762 in Fuerstenwerder diese Heirat nicht ...

    Beste Gruesse, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.839

    Themenstarter

    Standard AW: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    Pardon Rainer, man sollte nach dem Schreiben immer genau prüfen was man geschrieben hat. Nicht 1762 sondern 1765!

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.839

    Themenstarter

    Standard AW: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    Vielleicht noch ergänzend eine kleine Hintergrundinformation: Heute morgen bekam ich ein Email in dem ich zu einer möglichen DNA-Verwandtschaft gefragt wurde. Meine Mutter und ich haben Gen-Analysen machen lassen und da meldete sich nun ein Dritter und nannte die auch in meiner Familie vorkommenden Namen Janzen, Nitsch und Quartier. Alle stammen aus Orten in denen auch meine Vorfahren lebten. Bei den beiden erstgenannten Namen kann ich sehr weit zurückgehen, aber bei Quartier hört es schon bei der 1765 verheirateten Catharina Nitsch in Fürstenwerder auf.

    Interessant wäre es natürlich auch zu wissen wo der Name herkommt. Nach meiner Meinung klingt er recht französisch...

    DNA-Analysen können vielfältige verwandtschaftliche Beziehungen aufzeigen, aber nicht nur bei den nach den USA Ausgewanderten ist es häufig so, dass die "Treffer" nur drei, vier Generationen zurück gehen können. Häufig hat der gemeinsame Vorfahr aber vor 200 oder 300 Jahren gelebt oder es gibt mehrere Linien über die man verwandt sein kann. Ich bin gespannt ob ich bei Quartier eine Lösung finden kann.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    126

    Standard AW: Quartir / Quartier in Fürstenwerder

    Hallo Wolfgang,
    vielleicht eine Abwandlung des französichen Cartièr(e) oder so ähnlich?
    Viele Grüße
    Iris

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •