Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    60

    Standard Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

    Liebe Lateiner
    ich kann den folgenden Eintrag im Taufrigster unter der Spalte "Tag der Geburt" nicht entziffern.
    Auch mit Hilfe der Onlineübersetzung "Latein---Deutsch klappt es nicht ganz!
    Vermute hier steht ein Hinweis zut Totgeburt.

    Nata et vem..... mortua nota! Das fehlende Wort ist wohl das Entscheidende!

    1. Bild

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Auszug_1 aus Taufregister Geburt Dorotea.jpg 
Hits:	98 
Größe:	307,3 KB 
ID:	22747

    2. Bild

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Auszug_2 aus Taufregister Geburt Dorotea.jpg 
Hits:	89 
Größe:	108,2 KB 
ID:	22748

    3. Bild

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Auszug_3 aus Taufregister Geburt Dorotea.jpg 
Hits:	95 
Größe:	32,1 KB 
ID:	22749

    Vielleicht kann ein erfahrener "Lateiner" das entscheidende Wort besser erkennen.

    Liebe Grüße aus der Friedensstadt Osnabrück
    Viele wünschen sich übermenschliche Fähigkeiten.
    Sie sollten es mal mit Menschlichkeit probieren.
    Eine der seltesten Superkräfte der Welt

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    123

    Standard AW: Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

    Hallo legnarot,
    Latein kann ich auch nicht, aber aus dem Gesamtbild 1 schließe ich, dass am 3. Januar Zwillinge geboren wurden (das durchgestrichene gemine/a), dass eine/r davon gestorben ist und die zweite - Dorothea - am 09.Januar getauft wurde.
    Viele Grüße
    Iris

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    60

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

    Hallo Iris,
    danke für Antwort. Es ist ein Interessanter Ansatz den du daraus folgerst. Ich hatte mich nur gefragt warum streicht er gemine/o?
    Trotzdem würde mich die andere Information in der Spalte "Tag der Geburt" interessieren!

    Gruß aus Osnabrück Peter
    Viele wünschen sich übermenschliche Fähigkeiten.
    Sie sollten es mal mit Menschlichkeit probieren.
    Eine der seltesten Superkräfte der Welt

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.989

    Standard AW: Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

    Hallo Peter,

    nur in aller Kürze und Hetze:

    ... et secunda mortua nata est ... und die Zweitgeborene verstorben ...


    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    60

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe (latein) Taufregistereintrag der Dorothea

    Hallo Peter,
    ich danke Dir herzlich, ja jetzt ist alles deutlich und klar!
    Vielen Dank nochmals
    Gruß peter
    Viele wünschen sich übermenschliche Fähigkeiten.
    Sie sollten es mal mit Menschlichkeit probieren.
    Eine der seltesten Superkräfte der Welt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •