+ Antworten
Ergebnis 1 bis 41 von 41

Thema: Ahnenforschung Klagemann

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Beitrag Ahnenforschung Klagemann

    Guten morgen allen,

    ich habe mich gestern registriert, kann aber leider keine Suchanfrage schreiben,
    deswegen tue ich dies als Gast.
    Ich bin auf der Suche nach der vertriebenen Familie Klagemann.

    Was ich bisher rausgefunden habe, ist leider nicht wirklich viel.

    Meine Oma mütterlicherseits Adelheid Elisabeth Klagemann wurde lt Stammbuch am 18.12.1933 in Danzig geboren (ohne Beurkundung).
    Nach Erzählungen meiner Mutter waren deren Eltern Alfons Klagemann (Sattler) und Clara geb. ?.
    In den Danziger Adressbüchern, taucht Alfons ab 1929 auf.
    Von 1929 -1933 wohnte er Neuschottland 22f.
    An dieser Adresse wohnten in der Zeit auch ein Karl und eine Hedwig. Vlt die möglichen Eltern?

    Ab 1934-1938 lebte er dann im Damaschkeweg in verschiedenen Nummern.
    1942 taucht er dann zum letzten Mal in Danzig, im Thornscher Weg auf.

    Freue mich über jeden Hinweis zur gesuchten Familie oder Tipp wo ich Suchen kann.

    Mfg
    Nancy

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,
    die Familie war Katholisch ?
    Grüße vom Fischersjung

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,

    Urkunde: 759 Danzig-Langfuhr 13. Dez. 1943

    Hedwig KLAGEMANN, katholische Religion, wohnhaft in Danzig Neuschottland 22f ist am 09. Nov. 1943 verstorben.
    Die Verstorbene war am 27. 04. 1899 in Danzig geboren, Danzig Standesamt 1563/1899
    Todesursache ist auf der Urkunde vermerkt.

    Vater : Kaufmann Karl KLAGEMANN, Mutter: Marianne Klagemann geborene BLOCKUS beide zuletzt wohnhafr in Danzig-Langfuhr
    Grüße vom Fischersjung

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy

    Geburtsurkunde:

    Urkunde 1563, Danzig 29. April 1899

    Hedwig Maria Martha KLAGEMANN
    * 27. Apr 1899 katholischer Religion
    Standesamt: Danzig (Danzig Stadt) Freie Stadt Danzig, Krs Danzig
    Vater: Carl Friedrich August KLAGEMANN
    Mutter: Marianna Rosalia Klagemann geborene BLOCKUS
    Grüße vom Fischersjung

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo, und hier die Hochzeit

    Hochzeit 25.11.1896 in Danzig, Urkunde 1047
    ………………………………………………………………………………………
    1.
    Der Arbeiter Carl Friedrich August KLAGEMANN, * am 27.10.1873 zu Neu Beelitz
    Sohn des zu Hamburg verstobenen
    Ferdinand August KLAGEMANN und seiner
    verstorbenen Ehefrau Caroline Wilhelmine Rosalie geborene JANETZKY
    zuletzt wohnhaft in Neu Beelitz
    2.
    Die unverehelichte Marianna Rolasie BLOKUS, * am 19.08.1859 zu Lamenstein,
    zuletzt wohnhaft in Danzig Langgarten Nr. 95
    Tochter des zu Alte Hütte wohnhaften Maurerpolier Johann BLOKUS und dessen
    Verstorbenen Ehefrau Marianna geborene ROSALOWSKI zuletzt wohnhaft Alte Hütte
    Grüße vom Fischersjung

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,



    Sterbeurkunde 1602
    Danzig 17.06.1908

    Marianna Rosalie KLAGEMANN geborene BLOKUS
    48 Jahre, 9 Monate katholischer Religion geboren zu Lamenstein Kreis Dirschau
    Ist am 16. 06. 1908 in Danzig verstorben.

    unterschrieben: Karl Klagemann
    Grüße vom Fischersjung

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Guten morgen...

    Danke für die vielen Antworten Fischersjung.
    Ob die Familie katholisch war, weiss ich nicht. Wie gesagt, gibt das Stammbuch überhaupt nichts her.

    Das die Hedwig die Du gefunden hast, seine Mutter war schließe ich anhand des Geburtsdatum jetzt aus. Ist ja auch schon mal was. :-)

    Hast du ne Idee, wo ich vlt nach dem Heiratseintrag von ihm suchen könnte? Welches Kirchenspiel war für die Straße/ Ort zuständig?

    Danke im Voraus und einen schönen Tag Dir.

    Lg Nancy

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,

    wenn ich dich richtig verstehe, dann ist aktuell das einzige gesicherte Datum aus deinem Beitrag #1 das folgende:

    o Adelheid Elisabeth Klagemann, geboren am 18.12.1933 in Danzig.

    Grundsätzlich hast du als direkte Nachfahrin die Möglichkeit, beim Standesamt in Danzig eine entsprechende Kopie aus dem standesamtlichen Geburtsregister anzufordern. Mit dem dort zuständigen Standesbeamten kann man auf deutsch kommunizieren. Falls du das machen möchtest, können wir dir gerne diesbezüglich weiterhelfen. Entweder nutzt du die Suchefunktion hier im Forum (oben rechts neben der Lupe) oder du stellst deine Fragen hier im Forum. Alternativ kannst du dich auch im Forum anmelden, dann stehen dir Kontakte mit uns auf Basis von Persönlichen Nachrichten oder Mail-Kontakten zur Verfügung.

    Falls deine Oma nach Westdeutschland geflüchtet ist und dort nach dem Jahr 1957 geheiratet hat, lohnt sich eine Nachfrage beim zuständigen Standesamt bzgl. eines dort angelegten Familienbuchs. Dies wurde dort für interne Zwecke geführt und ist nicht zu verwechseln mit einem Familien-Stammbuch.

    Grundsätzlich biete ich dir auch an, die von dir erwähnten Unterlagen nach möglichen Hinweisen durchzusehen.

    Für die Bestimmung des Kirchspiels wäre die gewünschte Wohnadresse anzugeben sowie die Information bzgl. der Konfession.


    Viele Grüße

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,
    bestimmt helfen dir hier auch noch andere Heinzelmännchen weiter. Also Heiratseintrag/Urkunde….. von wem oder was?
    Was Kirchspiele betrifft gibt es hier im Forum bestimmt Mitglieder die sich besser auskennen.

    Hier musst du schon mal „Ross und Reiter“ nennen damit auch von anderen guten Helfern, und die haben wir, weiter geholfen wird.
    Wenn du angemeldet bist, kannst du mir über PN (persönliche Nachricht) deine E-Mail Adresse nennen und du bekommst von mir die bis jetzt gefundenen Urkunden, noch liegen sie auf meinem PC.
    Klick dazu einfach auf mein Fischersjung links über Forum-Teilnehmer.

    Tipp:
    Hier geht es mit Antworten auf Suchanfragen häufig sehr schnell. Einige Helfer verlieren bei langen Wartezeiten auf entsprechende Rückmeldungen die Lust.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Peter, Super ein weiterer Helfer für Nancy. Danke für deine Mitarbeit

    Wie ich aus #1 erfahren habe, hat Nancy sich wohl angemeldet ?....Nicht richtig.....?
    Müsste mal durch einen Moderator geprüft werden.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  11. #11
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.946

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Moin zusammen,

    ja, Nancy hat sich angemeldet, schreibt sicher bald als Forumsteilnehmerin.

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Beate, ok warten wir mal ab.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,

    ausgehend vom Wohnsitz 1929 Neuschottland
    war evangelisch die Lutherkirche in Langfuhr sowie
    katholisch die Kirche in Oliva zuständig.

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Frank,
    die gefundenen Verwandten waren bis jetzt katholischer Religion.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Sarpei,

    danke für deine Antwort.

    Das das Geburtsdatum meiner Oma Adelheid sicher ist, kann ich nicht behaupten. In dem Familienstammbuch steht, bei ihrer Heiratsurkunde : Beurkundung nicht nachgewiesen. Deswegen weiss ich auch nicht, ob es was bringt in Neustreliz beim zuständigen Standesamt nach zu fragen, ob die mehr Informationen haben. Ihre Heirat war 1955.

    Die Danziger-Adressen wo mein Uropa Alfons gewohnt hat, habe ich im Beitrag 1 geschrieben.

    Auch über die Religion kann ich nix sagen. Nur das die ersten 2 Kinder meiner Oma Adelheid ev. Luth. getauft wurden. Sprich die Hochzeit von meiner Oma ev. war. Was ja aber nichts über ihre eigentliche Religion aussagt. Meine Mutter wurde dann aber nicht mehr getauft.

    Bringt uns das weiter?

    Lg Nancy

  16. #16
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Fischersjung..

    PN an Dich geschickt.

    Lg Nancy

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Ok, Nancy
    Mail ist eben raus
    Grüße vom Fischersjung

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Erhalten :-) dankääh

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,

    du kannst im Voraus eigentlich nie sagen, ob sich eine Anfrage beim Standesamt lohnen wird oder nicht. Allerdings ist es sicher, dass du eine Chance vergibst, wenn du nicht anfragst. Bei meinen Flüchtlingsfamilien hat bisher jede Anfrage weitergehende Informationen über vorherige Personenstandsfälle oder die Eltern erbracht.

    Genauer könnte ich das ausführen, wenn ich wüsste, wer deiner Vorfahren denn noch lebt bzw. verstorben ist. Oder aber, welche Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden dir vorliegen.


    Viele Grüße

    Peter

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Mitsuchende

    KLAGEMANN > evangelisch
    BLOKUS > katholisch

    die Ehe in #5 könnte durchaus die Ur Ur Großeltern von Nancy betreffen.
    Aus dieser Ehe geborene Kinder gefunden, bin noch beim sortieren und suchen.
    Nur wo ist ALFONS KLAGEMANN ??

    Die gesuchte Ehe von Alfons KLAGEMANN unterliegt noch der Schutzfrist. Sie wird zwischen 1925 und 1933 gewesen sein. Siehe auch #8
    die Geburt von 1933

    Eine harte Nuss zum knacken
    Grüße vom Fischersjung

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Peter,

    also mir liegt (in kopien)der Heiratseintrag aus dem Familienbuch von meiner Oma Adelheid E. geb. Klagemann vor, samt Geburten der 3 Kinder aus dieser Ehe, wozu meine Mutter gehört. 2 davon wurden getauft. Diese 3 leben auch alle noch.

    Die Sterbeurkunde meiner Oma von 2003, liegt bei meiner Mutter. Da steht aber nix weiter drin.

    Das wars.. reichlich oder? :-)

    Lg Nancy

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Also Nancy
    Bis jetzt habe ich aus der Ehe #5 nur die drei Kinder gefunden:

    - Johann August Karl KLAGEMANN *26.02.1897, Danzig, Langgarten 95
    - Karl Rudolf Wilhelm KLAGEMANN *07.04.1898, Danzig, Langgarten 95, +08.11.1905 Danzig, Langgarten 81
    - Hedwig Maria Martha KLAGEMANN *27.04.1899, Danzig, Langgarten 95, +13.12.1943 zuletz wohnhaft Danzig-Langfuhr, Neuschottland 22f

    Alfons KLAGEMANN soll ja auch von 1929 -1933 in Neuschottland 22f gewohnt haben.

    Welcher "Karl" hat noch dort gewohnt. Alle männlichen haben "Karl" oder "Carl" im Vornamen.

    Die Geburt von Alfons KLAGEMANN soll doch zu finden sein....oder?

    Die Hochzeit von "Alfons Klagemann" unterliegt doch noch der Schutzfrist, oder?



    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy,
    schau in deine Benachtigung, du hast eine PN
    Grüße vom Fischersjung

  24. #24
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Benachrichtigung
    Grüße vom Fischersjung

  25. #25
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    gesehen...:-)))

    Hab grad noch mal nen bissl in den Danziger Adressbüchern geluschert.. 1920 lebte in Neuschottland 22f nur nen Karl. 1916 nur eine Mathilde.

    Dazwischen guck ich später noch mal. Muss jetzt erstmal los...Die lebenden wollen auch Aufmerksamkeit. Bis später vlt.


    lg Nancy

  26. #26
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo miteinander,

    aktuell bin ich mir ein wenig unsicher, was die Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit der Suche bei ancestry angeht. Laut der dortigen Angaben soll das StA von Danzig-Langfuhr mit erfasst worden sein. Nun habe ich bei metryki die Geburt eines Paul Joseph Klagemann, * 8. Juni 1911, gefunden - beurkundet im StA Danzig-Langfuhr. Als Vater ist der Bierfahrer Karl Friedrich August genannt (ev.), als Mutter Mathilde Martha geb. Kossowski (kath.). Wohnort: Danzig-Langfuhr, Herthastr. 11.


    Viele Grüße

    Peter

  27. #27
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Guten Morgen Peter, da hast du Recht.

    Bei Ancestry findet man nicht immer alle Digitalisate im Index. Öfters ist auch eine direkte Suche in den jeweiligen Büchern bzw. Archiven nötig, teilweise auch bedingt durch eine andere Schreibweise

    Aber was sage ich, das kennen wir und ist öfters besprochen.

    Die erste Frau eines Carl Friedrich August KLAGEMANN, * am 27.10.1873 zu Neu Beelitz >>#5 und #6 ist am 16.06.1908 in Danzig verstorben.

    Zeitlich käme es hin, dass deine in #26 angesprochene Mathilde Martha geb. Kossowski die zweite Ehefrau ist. Möglich ist alles..... Vergleiche mal die kompletten Vornahen der Person!
    Meine Erkennntniss: die meisten männlichen KLAGEMAAN`s haben einen Claus oder Klaus mit in der Vornamen Reihe.

    Dieser "Alfons" Klagemann, diese Geburtsurkunde oder kirchliche Eintrag, wo ist er?
    Alfons hatte bestimmt noch mehr Vornamen, gibt es dazu Erkenntnisse von Nancy?

    Wir werden Nuss knacken.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  28. #28
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Peter, gerade nachgesehen
    Ancestry: Standesamt Danzig-Langfuhr 1911 nur Heirats- und Sterberegister
    Geburtsregister gibt es hier im StA Danzig-Langfuhr nicht. Das Register geht von 1911 bis 1944, 1944 > nur noch Sterberegister
    Langfuhr vor 1911 wird in einem anderen Danzig Register sein, so meine Vermutung.
    Grüße vom Fischersjung

  29. #29
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Peter,
    Heiratsregister geht bis einschließlich 1929
    Grüße vom Fischersjung

  30. #30
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Ja gut, StA Danzig-Langfuhr gab es ja auch erts ab 1911, vorher StA Danzig 1874-1910
    Grüße vom Fischersjung

  31. #31
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Joachim,

    bei metryki sind die StA-Register Dzg-Langfuhr von Juni 1911 (Eröffnung des StA-Betriebs in Langfuhr) bis 1914 verfügbar. Für die Jahre 1911 bis 1913 liegen Index-Bände vor. Für die sechs Bände des Geburtenregisters 1914 leider nicht. Ich habe auch keinen Bock die 2346 Einträge einzeln durchzuklicken.

    Nach wie vor halte ich mehr davon, erst die Dokumente der Standesämter nach 1945 auszuwerten. Was noch nicht vorliegt, muss eben nachgefragt werden.


    Viele Grüße

    Peter

  32. #32
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Genau so Peter, erst mal StA nach 1945

    Die Geburten ab 1911 wurden in Ancestry nicht überommen.

    Mal sehen was noch von Nancy kommt. Das Geburtsjahr von "Alfons KLAGEMANN" würde eventuell schon mal helfen.
    Einige, bzw. viele KLAGEMANN`s kommen aus der Ecke von Königsberg, aber bis jetzt noch kein Bezug.

    Ich mach erst mal Pause
    Grüße vom Fischersjung

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Huhu..

    ich sehe Ihr wart schon wieder fleissig am grübeln und suchen.. Ganz lieben Dank dafür!!!!

    Leider kann ich nicht mit dem Geburtsdatum von Alfons dienen. Auch mit keinen anderen Vorfahren..:-(

    Hab euch beiden mal ne erstellte Tabelle geschickt, von den Adressbüchern die ich gestern noch durchgesehen habe.
    Vlt hilft das weiter um nen zusammenhang bei den Klagemanns zu finden.!?

    Lg Nancy

  34. #34
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Meinte Vornamen nicht Vorfahren.

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy und die anderen Suchenden,

    meine Gedankengänge:

    Also Alfons Klagemann taucht in der Tabelle erstmalig 1929 als Beruf "Sattler" auf. > minus 16 Jahre > könte die Geburt um 1913 oder später gewesen sein.

    Bemerkenswert ist, dass ein Karl von 1898, im Langgarten und zumindest ab 1917 ein Karl bis 1942 durchgehend in Neuschottland vertreten ist.

    Alfons ist ab 1929 in Neuschottland aufgeführt und ab 1934 offenbar in eine eigene Wohnung in den Damaschkeweg 53 gezogen.
    > Deine Oma Adelheid Elisabeth Klagemann, Tochter von Alfons, wurde im Dez. 1933 geboren, man brauchte eine eigene Wohnung > das könnte passen.

    Der oben angesprochene Karl ist immer in Neuschottland geblieben. > ist er doch der Vater von Alfons?
    Ist das der Carl *27.10.1873 aus der Hochzeit #5 vom 25.11.1896

    Und hier ist Problem, Alfons KLAGEMANN Geburt und Hochzeit liegt voll in der Schutzfrist. Du wirst, um weiter zu kommen den Rat von Peter aus #8 und #19 befolgen müssen.

    Nichts weiter als Gedankengänge, in der Genealogie ist aber 1+1 nicht immer 2.
    Man braucht Urkunden und gesicherte Daten - soweit es in der Familienforschung möglich ist.

    einen schönen Abend
    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Joachim und auch die anderen :-)

    Hat sich meine gestrige Fleissarbeit doch schon mal gelohnt. Gedankengänge sind immer gut. :-)
    Und ausserdem sollt ihr ja nicht nur alleine meine Ahnen finden,will ja mitarbeiten!

    Hier zu meinen Gedanken

    Der Arbeiter Carl Klagemann der in Langgarden gewohnt hat, ist def. der aus der Heirat von # 5.
    Das Sterben seines 2ten Sohnes aus #22
    Karl Rudolf Wilhelm KLAGEMANN *07.04.1898, Danzig, Langgarten 95, +08.11.1905 Danzig, Langgarten 81
    passt auch zu meiner Adressliste.

    Gedanklich :vlt möglich ,
    das der Carl der von 1907 bis 1942 auftaucht als Bierverleger/Kutscher/Arbeiter usw.
    nicht der aus #5 ist,
    sondern der 1te Sohn von ihm aus #22
    Johann August Karl KLAGEMANN *26.02.1897, Danzig, Langgarten 95

    und der hat dann diese Mathilde geheiratet!?
    Vlt hatte der ja auch noch eine 4ten Vornamen Friedrich wie sein Vater?


    Was sagt Ihr?

    Lg Nancy

  37. #37
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy, nein der erste Sohn *1897 taus #22 hatte keinen vierten Vornamen. Alle drei StA Urkunden aus #22 liegen auf meinem pc. Schicke sie dir gleich per E-Mail.
    Grüße vom Fischersjung

  38. #38
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Sag mal, sitzt Du in dem Forum?
    So schnell kann man doch gar nicht antworten.:-)

    PN gesehen?

  39. #39
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hi, manchmal schon
    Grüße vom Fischersjung

  40. #40
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Hallo Nancy, Mail ist raus
    Grüße vom Fischersjung

  41. #41
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Ahnenforschung Klagemann

    Antwort auch :-)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •