+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mielke aus Löblau / Klein-Bölkau

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    20.10.2017
    Beiträge
    8

    Standard Mielke aus Löblau / Klein-Bölkau

    Hallo!

    Dank metryki, diesem Forum und einigen neu aufgetauchten Dokumenten in einem alten Schuhkarton ist mein Stammbaum schon ganz ordentlich gewachsen! Nun würde ich mich gerne weiter auf meine Hauptlinie konzentrieren.
    Hier mal die letzten 3 Generationen zu denen ich Informationen habe:

    1. Johann Jakob Mielke
    * 28.06.1810 Neu Wartsch
    + 26.11.1885 Klein-Bölkau

    2. Friedrich Gottfried Mielke (in einigen Dokumenten auch nur Friedrich oder nur Gottfried)
    * Klein-Bölkau
    oo 05.10.1788 Prangenau, Magdalena Christina Turzynski, * Bankau

    3. Gottfried Mielke
    * 1723 Löblau

    Laut ein paar handschriftlichen Notizen scheinen diese Mielkes (im Gegensatz zu allen anderen später folgenden) katholisch gewesen zu sein. Die Daten sind hauptsächlich aus alten handschriftlichen Aufzeichnungen. Manchmal taucht neben "Mielke" auch die Schreibweise "Milkie" und "Milkau" auf. Der beste nächste Schritt wäre wohl der Heiratseintrag aus Prangenau, leider auf familysearch nicht frei verfügbar....

    Bin für alle Informationen/Tipps/Hinweise dankbar!

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.989

    Standard AW: Mielke aus Löblau / Klein-Bölkau

    Hallo!

    In den Arbeiten von Tadeusz Wilczewski

    o "Metrykalna baza danych parafii Pręgowo 1711 - 1750" und
    o "Mieszkańcy parafii Pręgowo w drugiej połowie XVII wieku"

    bezüglich der Einwohnerschaft von Prangenau taucht der Name Mielke nicht auf. Möglicherweise kann dir bzgl. Löblau ja Rüdiger Staeck weiterhelfen.


    Viele Grüße

    Peter

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •