+ Antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: AW: Suche: Joost/Sperling

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ...vorstädt. Graben 33!!!
    Es gab noch die Geburt der Elsa Erna JOOST
    am 15.04.1896 in Gross-Walddorf.
    Eltern wie vor.
    Standesamt Gross-Walddorf Nr.21/1896

    Die Ehe zwischen Franz Rudolf und Anna Martha JOOST ist am 15.07.1902 durch das
    Oberlandesgericht Marienwerder rechtskräftig geschieden worden.

    Standesamt Gross-Walddorf Nr.7/1895

    Der Hofbesitzer Franz Rudolf JOOST *09.08.1870 in Klein Brodsende
    Vater:Verstorbene Hofbesitzer Rudolf JOOST in Brodsende
    Mutter: Wilhelmine geb. GERLACH
    heiratet am 21.05.1895 die
    Anna Martha SPERLING, adoptiert WEIHRAUCH
    *10.11.1876 in Danzig
    Tochter des zu Groß-Walddorf Verstorbenen Hofbesitzers
    Carl Daniel WEIHRAUCH.

    Liebe Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Standesamt Danzig Nr.3299//1876

    Geburt der Anna Martha SPERLING am10.11.1876 in Danzig/Hebammenanstalt.
    Mutter: unverehelichte Regina SPERLING, Rentiere,
    wohnhaft: Ober-Kerbswalde/Kreis Elbing.

    Liebe Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche:Joost/Sperling

    Liebes Inselchen,

    Klein-Brodsende liegt lt. Ahnenforschung Westpreußen im Landkreis Stuhm.
    Evangelische Kirche Lichtfelde.

    Liebe Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen,

    die Eltern wie vor, Franz Rudolf und Anna JOOST hatten noch einen weiteren Sohn:
    Karl Rudolf *13.09.1906 Grabengasse 8, getauft in St. Barbara am 11.11.1906.
    Der Gärtner Karl Rudolf, 23 Jahre alt, wohnhaft in Praust, heiratete am 10.09.1929 in St. Barbara Danzig die
    Verkäuferin Anna ZELLMANN, ev., 25 Jahre alt
    Vater: der Verstorbene Besitzer Ernst ZELLMANN
    Mutter: Amalie geb. POCHERT.

    Standesamtliche Trauung am 10.09.1929, Danzig Nr.732/1929.

    Liebe Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ...wie das mit der Scheidung im Jahre 1902 hinkommt,
    ist mir ein Rätsel?
    Vater: Kaufmann Franz JOOST
    Mutter: Anna geb. SPERLING

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Lieber Frank,

    habe mich gerade gewundert bzw. war verwirrt, da Du wohl den thread neu unter "Suche Joost/Sperling"
    erstellt hast. Wollte mir grad noch mal etwas herauskopieren.. bis denne.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Guten Abend,
    jetzt sehe ich meinen Eintrag #16 hier an falscher Stelle.

    Meine 1. Anfrage dazu war unter Quellen, Unser Danzig 1977, Nr. 1 betreffs Strick, *Joost.

    Dann wurde das mittlerweile verschoben unter SUCHE, Unser Danzig 1977, da weitere Antwort gegeben wurden.
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...er-Danzig-1977

    DORT hatte ich vorhin meine Antwort unter #16 eingestellt, erschien aber unter:
    Suche: Joost/Sperling (hatte ich so nicht erstellt).

    Die früheren Antworten betreffen nicht mehr Joost und Strick, sondern erschienen extra unter Suche: Joost/Sperling.
    Jetzt ist wieder kuddel-muddel...

    Bitte an die Moderatoren das wieder zu trennen:
    1.) meine Suche: Joost/Strick als solches extra zu stellen und
    2. Suche: Joost/Sperling um die Joost/Strick-Beiträge zu kürzen und diese unter 1.) zu stellen.
    Vielen Dank.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Guten Abend,
    hier nun die Adressen in Danzig zu Franz Rudolf Joost, *9.8.1870, Kaufmann, +?
    eingetragen als Franz Joost, Kfm.:
    (u. evtl. Familie: Elsa; Frieda; Anna/Witwe; Maria/Witwe)

    1896 Vorstädt. Graben 34 (kein AdrB., aus Heiratsurkunde)
    1899 Grüner Weg 2
    1900, 1901 Hirschgasse 8
    1904 Fleischergasse 47b
    1907 Grabengasse 5, Eigentümer
    1911 1915 -1921 Hertastr. 7, Langfuhr, E, (derselbe Franz??)
    1921/22 Hertastr. 7, zusätzl. Esta (Elsa?) Joost, Postgehilfin
    1922 Hertastr. 7, Langfuhr, E, zusätzl. Esta (Elsa?) Joost, Postgehilfin

    1924 Hertastr. 7, kein Franz mehr, dafür Elsa und Frieda Joost
    1925 Hertastr. 7, nur Elsa Joost, Frieda evtl. geheiratet
    1926 Promenade 24, Elsa Joost, Betr.-Assist., > umgezogen

    >>> 1927/28 Franz (Privatier) u. Karl (Sohn) Joost, Praust, Strübingstr. 14

    1927 - 1929 Nordpromenade 24, Elsa Joost, Betr.-Assist.

    1931, 1933 – 35 Orselnweg 24, Elsa Joost umgezg. oder Umbenng. der Str.
    -auch Anna Joost, Witwe, > evtl. Anna Martha, geb. Sperling?

    1936/37 Orselnweg 24, Anna, Witwe; Elsa; Maria?, Witwe
    1937/38 – 1940/41 Orselnweg 24, Anna, Witwe; Elsa, keine Maria mehr
    1942 Orselnweg 24, Anna, Witwe; Elsa
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen,

    du kennst duie Angaben aus der Heimatortskartei Danzig-Westpreußen? Nach kostenfreier Anmeldung bei familysearch unter

    https://www.familysearch.org/ark:/61...275&cat=232907

    einzusehen.


    Viele Grüße

    Peter

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ...
    StA Zoppot (#260/1898)
    Frida Martha Antonie, * 05.11.1898 in Zoppot
    Vater: Kaufmann Franz Joost (ev.)
    Mutter: Anna geb. Weihrauch (ev.)
    ...


    Viele Grüße

    Peter

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ...
    Franz Rudolf JOOST wurde am 9. August 1870 in Klein Brodsende (Kr. Stuhm) geboren. Die Taufe erfolgte am 19. September in der evangelischen Kirche von Lichtfelde.
    Sein Vater war der Hofbesitzer Rudolf Joost, die Mutter Wilhelmine war eine geb. Gerlach.

    Der Kaufmann Franz Rudolf JOOST heiratete am 21. Mai 1895 standesamtlich in Gr. Walddorf. Zu dem Zeitpunkt wird er als wohnhaft in Danzig geführt. Sein Vater war bereits in Brodsende verstorben, die Mutter lebte dort noch.

    Die Ehefrau war die am 10. November 1876 in Danzig geborene Anna Martha SPERLING (# 3299). Ihre Mutter war die in Ober Kerbswalde (Kr. Elbing) wohnhafte, unverehelichte Regina Sperling. Die Geburt fand in der Hebammen-Lehranstalt in Danzig statt. Es kann vermutet werden, dass dei Mutter Anfang 1877 verstarb (Eintrag T. Nr. 29).
    Anna Martha wurde vom Hofbesitzer Carl Daniel WEIHRAUCH aus Gr. Walddorf adoptiert worden. Der Adoptivvater war zum Zeitpunkt der Heirat bereits verstorben.

    Die Ehe wurde am 15. Juli 1902 geschieden.
    ...


    Viele Grüße

    Peter

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ... und jetzt wird es ein wenig krude ...

    Am 3. Dezember 1906 heiratete der Kaufmann Franz Rudolf Joost erneut (# 1196). Als Wohnadresse ist die Grubengasse 5 in Danzig angegeben. Seine Mutter ist zwischenzeitlich in Marienburg verstorben.

    Seine Ehefrau ist die gerichtlich geschiedene Anna Martha Joost, geborene Sperling, ohne Beruf (das ist jetzt kein Jux!).
    Entgegen meiner ersten Annahme ist die Mutter doch nicht nach der Geburt verstorben. Es ist jetzt vermerkt: "Tochter der Regina geborenen Sperling, verehelicht gewesene Besitzer Hein".


    Viele Grüße

    Peter

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ... und für einige Irritationen bei der Beurkundung sorgte auch die Geburt von Karl Rudolf am 13. September 1906 (# 3846). Eltern waren Franz Rudolf und Anna Martha.

    Karl Rudolf heirate übrigens im Jahr 1929 am StA Danzig I (# 732/1929).


    Viele Grüße

    Peter

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    ...tja, wo die Liebe hinfällt.
    Alle guten Dinge sind hier zwei.
    Sehr gut Peter👋
    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Lieber Peter,
    vielen Dank für die weitere Tochter Frieda. Die Kinderchens kamen ja richtig hintereinander...
    Der Geburtseintrag > Metryki < ist gefunden, wunderbar. Wieso jetzt aber in Zoppot weiß der Himmel.
    1925 ist sie nicht mehr im AdrB., so hege ich die Vermutung einer glücklichen Heirat.

    Die Dzg.Adreßbüchern hatte ich ja schon mal durcharbeitet und alles "Verdächtige" dazu abgespeichert.
    Nur die ganzen Frauen solo sind natürlich schwierig zuzuordnen, die hatte ich auch noch nicht. Also nochmal dran.

    Die Witwe Anna wird wohl die Mutter sein, im Adr.Buch 1931 erstmals als Witwe,
    könnte/müßte ihr Exmann davor verstorben sein. Das ist noch UNKLAR.

    Zur Witwe Maria Joost (nur 1936/37) bleibt ein Fragezeichen. Die Vornamen tauchten so sonst nicht auf.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  16. #16
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    …kaum bin ich mit Sucherei beschäftigt, schon ist es passiert…
    Wie heißt es so schön: „und sie konnten voneinander nicht lassen“.
    Spannend das alles Peter, danke

    Wobei auch ich jetzt irritiert bin zwecks nochmaligem Karl Rudolf, doch das schaue ich mir morgen an.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen,

    der Karl Rudolf ist dir schon bekannt, siehe meinen Eintrag unter #4.

    Liebe Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen, hallo Frank,

    ich wollte mit der nochmaligen Nennung der Funde von dir, Frank, keine Verwirrung stiften! Es ist nur so, dass ich meist für das Verständnis der Zusammenhänge doch noch mal die bereits geposteten Informationen eigenständig ermittle. Damit folge ich zum Einen meiner eigenen Suchstrategie, zum Anderen hilft mir das so erzwungene schrittweise Vorgehen beim Kombinieren.

    Nochmals sorry, falls das falsch verstanden wurde.

    Peter

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.275

    Themenstarter

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Peter,

    ich habe es schon verstanden!!!
    Wollte unserem Inselchen nur bei ihrer „Irritation“ helfen.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo und schönen 2. Weihnachtsfeiertag wünsche ich Euch

    Meine Irritationen kamen durch die diversen „Carl/Karl“ Joost….
    Einer gehört zu Joost/Strick und zweie zu Joost/Sperling.
    Gerade wenn Eltern (wie hier) einen weiteren Sohn fast genauso wie den vermutlich früh verstorbenen ersten Sohn taufen lassen….

    >>> Hier nun meine Zusammenstellung bis dato zur Familie Joost/Sperling: <<<

    Franz Rudolph Joost, *9.8.1870Kl. Brodsende/Kr. Stuhm
    Kaufmann/Dzg., >>>> +? Praust? (9/1929 bei Heirat v. Sohn bereits verst.)
    1. Ehe: ∞ 21.5.1895 STA Gr. Walddorf, Anna Martha Sperling, adopt. Weihrauch,
    *10.11.1876 Dzg-HebammenLandesanstalt, >>>>> +? (bis 1942 im DzgAdrBuch)
    -- Trauzeuge u.a.: Hof-u. Mühlenbesitzer Franz Tetzlaff, 47 Jhr., Gr. Brodsende/Kr. Stuhm
    > seine Eltern: Ernst Johann Rudolph Joost, Wilhelmine Augustine Gerlach
    > ihre Eltern: Regina Sperling, Rent., aus Ober-Kerbswalde/Kr. Elbing,
    Carl Daniel Weihrauch, zu Gr.-Walddorf verstorb. Hofbesitzer (Adopt.-Vater)
    >>>>>> *?, >>> + vor 11/1876??

    >> Ehe geschied.: 15.7.1902, auf Heirats-Urkunde vermerkt
    2. Ehe: 3.12.1906 mit 1. Ehefrau Anna Martha Joost, geb Sperling, adopt. Weihrauch

    >>>>>>>>>>>> Kinder bis dato 1) – 4): <<<<<<<<<<<<<<<<

    1)- Elsa Erna Joost, *15.4.1896 Gr.-Walddorf, evtl. unverheiratet (bis 1942 im DzgAdrBuch)

    2)- CARL Rudolf Joost *9.8.1897 Bürgerwiesen, >> Taufe wohl in Dzg., St. Barbara?
    >>>>> +???

    3)- Frieda Martha Antonie Joost, *5.11.1898 Zoppot, Taufe?, evtl. verheiratet (bis 1924 im DzgAdrBuch)

    4)- Karl Rudolf Joost, *13.9.1906 Danzig, Taufe 11.11.1906 St. Barbara (Vater Franz Rud. Joost),
    unehelich geboren da Eltern zwischendurch geschieden waren, extra vermerkt am 26.4.1907 auf Geb.-Urkunde; am 2.5.1907 vom Vater Franz Rud. Joost offiziell anerkannt.
    Gärtner, wohnhaft in Praust, >>>>> +??
    ∞ 10.9.1929 St. Barbara, Dzg., Anna Zellmann, ev., 25 Jhr., Verkäuferin
    Dzg., Johannesgasse 47, >>> *ca. 1904?, Wo?, >>> +?
    > seine Eltern: verstorb. Franz Rudolph Joost, Anna Joost, geb. Sperling, Dzg., Schwarzes Meer? 18
    > ihre Eltern: verstorb. Besitzer Ernst Zellmann, Amalie, geb. Pochert, Dzg., Grenzanger 5

    >>>>>>>>>>>> Kinder?? <<<<<<<<<<
    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Einige wichtige Bestätigungen sowie Fortführungen habe ich leider noch nicht.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen,
    die Taufe von Else Erna JOOST zu #20, 1)
    Beide Taufen NUR als INDEX vorhanden.

    Taufe (Baptism),
    *15. Apr 1896
    Taufdatum: 03. Jun 1896

    Vater: Franz Jost
    Mutter: Anna Martha Jost
    Legitimität: Ehelich
    Evangelische Kirche, Barbarakirche Danzig, St. Barbara
    Seitennummer: 257;258

    und

    die Taufe von Karl Rudolf Joost zu #20, 2)
    Taufe (Baptism),
    *9. Aug 1897
    Taufdatum: 10. Nov 1897

    Vater: Franz Joost
    Mutter: Anna Marta Joost
    Legitimität: Ehelich
    Autor: Evangelische Kirche. Barbarakirche Danzig, St. Barbara
    Seitennummer: 283;284
    Grüße vom Fischersjung

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Inselchen, zu #20, 4)

    - Anna Alvine ZELLMANN ist am 14. Sept. 1904 in Alt Barkoschin, Krs. Berent geboren.
    Quelle: Ancestry, Heiratsurkunde Nr. 732,

    Urkunde kommt per Mail
    Grüße vom Fischersjung

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Und hier die Taufe von Anna Alvine ZELLMANN

    Taufe (Baptism), *14. Sep 1904
    Taufe am 16. Okt 1904

    Vater: Ernst Leopold Zillmann
    Mutter: Amalie Zillmann
    Legitimität: Ehelich
    Kirchgemeinde: Neu Barkoschin
    Seitennummer: 242
    Evangelische Kirche Neu Barkoschin (Kr. Berent)

    FHL-Filmnummer: 208227
    Grüße vom Fischersjung

  24. #24
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo Joachim,

    das sind feine Info´s im Neuen Jahr, herzlichen Dank
    So kommt Steinchen zu Steinchen zum Mosaik dieser Familie.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  25. #25
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    721

    Standard AW: Suche: Joost/Sperling

    Hallo und schönen guten Nachmittag

    hier nun neue Funde zum Ehepaar Karl Rudolf Joost und Anna Alwine, geb. Zellmann, ihre Kinder und Enkel aus der Meldekartei Danzig:

    -8.3.1945 Praust, Strübingstr. (14), 3.7.1953 Tiefbauarbeiter,
    Dagebüll, Kr. Südtondern

    >>>>>>>>>>> Kinder <<<<<<<<<

    -CHRISTEL Joost, *8.7.1930 Praust?

    -HEINZ Joost, * 8.9.1931 Praust?
    1.9.1939: in Praust gemeldet, 6.7.1963: Risum/Schleswig Hollst., Maschinist
    >> ∞?, Nausine XX.?, *20.2.1925 Bosbüll, Kr. Nordfriedland, +?

    >>>>>>>>> Kinder <<<<<<<<<

    -Karl-Heinz Joost, *2.8.1955 Pellworm/Schleswig-Holstein
    -Renate Joost, *5.11.1956 Dreelsdorf/Schleswig-Holstein
    -Horst Joost, *2.1.1958 >>>> dito
    --------------------------------------------------------------------------------------

    Zu Christel, * 8.7.1930 Praust? und ihrem Bruder HEINZ, * 8.9.1931 Praust?
    suche ich noch die Geburts/Taufurkunden.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •