Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Die Friedensstadt "Osnabrück"
    Beiträge
    87

    Standard Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Bei meiner Suche nach dem Johann Angel bin ich mal wieder auf einen nicht ganz verständlichen Kirchenbucheintrag gestoßen.

    Ich lese folgendes:
    Piasnica 11 Febr.
    Michael Infans Joannis Angiel militis Legionis de
    Hanstein Cohortis de Kauffberg obiit 9. Febr. h.l. post
    meridiem sepultus 11.Febr.
    1 Jahr (Lebensalter)
    infantiles Morto
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Registereintrag 2 Latein Michael 1797.jpg 
Hits:	100 
Größe:	55,2 KB 
ID:	22912
    Daraus folgere ich:
    Piasnitz 9. Febr. Michael Sohn des Johannes Angiel
    ...........verstorben am 9. Febr. nachmittags und
    beerdigt am 11. Febr.
    Nur die militärischen Angaben verstehe ich nicht.

    militis Legionis de Hanstein Cohortis de Kauffberg

    Ich würde mich über eine Antwort freuen
    Gruß Peter

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Hallo Peter (legnarot),

    mein Übersetzungsversuch des nicht astreinen Lateins: Soldat der Legion de Hanstein, Kohorte de Kauffberg .

    Gruß Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Die Friedensstadt "Osnabrück"
    Beiträge
    87

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Hallo Ulrich,
    dank für deine Antwort,
    ich denke aber das Cohortis de Kauffberg, irgendwas mit Befehlshaber zu hat.
    Gruß Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Nun ja, man kann auch abkürzen: Legion (des) Hanstein, Kohorte (des) Kauffberg, wobei Hanstein und Kauffberg die jeweilgen Befehlshaber sind. Okay?

    Gruß Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.514

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Schlacht von Jena-Auerstedt 1806
    ===========================

    Nr. 51 Regiment "Kaufberg"
    Regimentschef: Ernst Friedrich Karl von Hanstein (1789-1803);
    Friedrich August von Kauffberg (1803-1806)
    Garnison: Danzig (1794-1806)
    Die Grenadiere und Musketiere ergeben sich am 7. Nov. 1806 bei Ratkau. Das 3. Batl. verteidigte Danzig und blieb bestehen.

    Name:  Regiment Nr. 51 Kaufberg-1.jpg
Hits: 79
Größe:  77,1 KB
    Name:  Regiment Nr. 51 Kaufberg-2.jpg
Hits: 77
Größe:  47,8 KB


    Viele Grüße

    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1.297

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Hallo zusammen,

    ohne große Militärkenntnisse zu haben, würde ich die Légion als Regiment sehen und die Kohorte als Kompanie.
    Aber wie gesagt...

    Viele Grüße,
    Frank
    Am 15.01.1765 heiratet in Fürstenau der junge Gesell George MANHOLD,
    Sohn des seeligen Jacob MANHOLD, Wirthsgärtner in der Jungfer,
    die tugendsahme Jungfer Christine,
    Tochter des ehrsamen Michael SOMMER, Wirthsgärtner in Fürstenau.
    Wo (nicht in Fürstenau) und wann ist der George geboren?

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Danke, Peter (sarpei), für Deine zusätzliche fundierte Erläuterung in #5. Näheres erfährt man auch in der Wikipedia-Seite "Friedrich August von Kauffberg", wo es u.a. heißt: ". . . am 27. November 1798 Kommandeur des Infanterieregiments „Hanstein“ Nr. 51 und am 25. März 1802 wurde er Regimentschef." Evtl. könnte sich dadurch eine Übersetzungsvariante ergeben. Sie spielt aber m.E. so oder so keine wesentliche Rolle.

    Viele Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Die Friedensstadt "Osnabrück"
    Beiträge
    87

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbucheintrag Michel Infans Joannis Angiel

    Ja, toll die Antworten,
    ich danke euch, ja zwischendurch bin ich auch auf die Wikipedia-Seite "Friedrich August von Kauffberg" gelandet.
    ...und schon wird man über einen Kirchenbucheintrag auf die Geschichte Danzig geleitet....

    Gruß Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •