Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.481

    Standard "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor

    Am 11. Dezember 2017 stellt Prof. Paweł Machcewicz, der ehemalige Direktor des Museums des Zweiten Weltkriegs in Danzig, sein neues Buch "Muzeum" ("Museum") im Rathaus von Sopot (Zoppot) vor.

    Hier dazu dieser heutige gdansk.pl-Bericht:

    > http://www.gdansk.pl/wiadomosci/MIIW...opocie,a,95584 (polnisch),
    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch).

    Gruß Ulrich

    PS:
    Paweł Machcewicz ist z.Z. (dies wird auch im o.a. Bericht erwähnt) Fellow (Stipendiat) beim Wissenschaftskolleg zu Berlin (vgl. hier: > https://www.wiko-berlin.de/fellows/aktuelle-fellows/ ; bitte in der gezeigten Liste der aktuellen Fellows nach unten scrollen).

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.481

    Themenstarter

    Standard AW: "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor


  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    740

    Standard AW: "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor

    Prof. Machcewicz ist ein mutiger Mann, dem man glauben muß, was er zu der Umwidmung des Museums durch die PiS sagt. Und er verteidigt den ursprünglichen Inhalt des Museums vehement. Auch seine Begründungen, so und nicht anders das Museum geplant zu haben, sprechen für seine Verantwortlichkeit. Wie wird es weitergehen. Es scheint ja ausgeschlossen zu sein, daß Kaszinsky realistisch denken lernt und so lange er im Hintergrund das Sagen hat, können sich die Polen und auch wir uns auf neue Anschläge auf die Geschichte Polen - Deutschlands gefaßt machen.
    Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  4. #4
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.327

    Standard AW: "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor

    Ich schätze, die erste Umgestaltung des Museums wird sein, den Part zu entfernen, der zeigt, wie dem Volk durch die Nazis die Demokratie genommen wurde!Nicht, dass da am Ende ein findiger Mitmensch auf die Idee kommt, zu vergleichen....
    Ähnlichkeiten mit der Gegenwart wären da rein zufällig....

    Prof. Machcewicz kann man nur die Daumen drücken!
    Oder einen lauten Aufschrei loslassen, wenn die äh...Regierenden Machtspielchen durchführen.
    (Hat man nicht mit fingierten Vorwürfen damals den Danziger Bürgermeister aus dem Amt geschasst um einen Parteitreuen einsetzen zu können??? Ähnlichkeiten...nee, alles Zufälle....)

    Schöne Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.481

    Themenstarter

    Standard AW: "Muzeum" - Prof. Machcewicz stellt sein neues Buch vor

    Inzwischen ist die von Peter Oliver Loew erfolgte deutsche Übersetzung dieses aktualisierten Buches unter dem Titel "Der umkämpfte Krieg. Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig. Entstehung und Streit " erschienen: > https://www.deutsches-polen-institut...aempfte-krieg/ .

    Die betr. Buchpräsentation und Diskussion mit Prof. Dr. Paweł Machcewicz, dem ehem. Direktor des Museums des Zweiten Weltkriegs in Danzig, fand am 04.06.2018 im Centre Marc Bloch in Berlin statt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •