Schönen guten Nachmittag,

Kern meiner Ausstellung "Geschichte Danziger Ansichtskarten von 1895-1945" im Haus der "Polnisch-Deutschen Gesellschaft in Danzig" (Towarzystwo Polska-Niemcy w Gdańsku) waren sechs Tafeln mit insgesamt 48 Reproduktionen historischer Ansichtskarten.

Eine dieser Karten zeigt ostpreußische Flüchtlinge, die zu Anfang des I. Weltkrieges 1914 vor den Russen flohen und bis nach Danzig gelangten. Um auf ihr Schicksal aufmerksam zu machen, um auch Patriotismus und Vaterlandsliebe zu stärken, und natürlich auch um Gelder für sie zu sammeln, wurden solche Ansichtskarten verkauft. Insgesamt gesehen sind solche Karten sind nicht selten zu finden, aber es finden sich doch etliche Fotos darunter, die bisher nicht bekannt sind.

Name:  SA622558 Ostpreussische Fluechtlinge in Danzig k.jpg
Hits: 160
Größe:  258,1 KB
Name:  SA622559 Ostpreussische Fluechtlinge in Danzig Schriftseite k.jpg
Hits: 163
Größe:  239,2 KB

Schöne Grüße aus Danzig
Wolfgang