Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.514

    Standard Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Hallo miteinander,

    so eine tolle Handschrift und trotzdem beiße ich mich an den '?????'-Stellen fest. Wer kann helfen?

    Name:  435 - 1763-06-21_Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth (KB Marienau).jpg
Hits: 288
Größe:  130,3 KB

    Hier noch meine bisherige Umschrift:

    Anno 1763 d[en] 21. Junii

    Der Ehrbahre und Wohlgeachte Junggesell Meister Johann Handcke, Huff- und Waffen-
    Schmid in Rickenau, ein Sohn des Ehrbahren und Wohlgeachten Meisters Casper Hand-
    cke, Bürgers und Zimmermanns der Fürstlichen Stadt Stone in Groß-Pohlen
    mit der Ehrbaren und Wohlgeachten ?????? Elisabeth Soklowsky, des ?????
    Ehrbaren und Wohlgeachten Meisters Christian Soklowsky, Huff- und Waffen-Schmidts
    in Rickenau hinterlaßenen Wittwe.


    Danke und viele Grüße!

    Peter

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Hallo Peter,

    ??? Nr. 1: Frauen
    ??? Nr. 2: Diese Abkürzung gibt auch mir noch Rätsel auf. Vermutung: weyl. = weyland = weiland.

    Viele Grüße
    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.514

    Themenstarter

    Standard AW: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Guten Morgen, Ulrich!

    Vielen Dank für deine Unterstützung - das sieht sehr 'passend' aus.


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.229

    Standard AW: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Hallo Ulrich,

    zu ??? Nr. 2 : weyl. = weyland = weiland = verstorben.

    Taucht beim Indexieren zum Ortsfamilienbuch in einem Kirchenbuch vom Mecklenburg oft auf.

    Schöne Grüße
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    724

    Standard AW: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Hallo Peter,
    ich lese bei Nr. 1 den Vornamen Traudnes
    deswegen ist er auch mit unterstrichen, Frauen wäre wohl nicht unterstrichen.

    Grüße
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.514

    Themenstarter

    Standard AW: Heiratseintrag Handcke, Johann-Soklowsky, Elisabeth

    Hallo miteinander,

    vielen Dank für eure Unterstützung. Nach einem Fund von heute morgen bin ich mir ziemlich sicher, dass der Eintrag wie folgt zu lesen ist:

    Anno 1763 d[en] 21. Junii

    Der Ehrbahre und Wohlgeachte Junggesell Meister Johann Handcke, Huff- und Waffen-
    Schmid in Rickenau, ein Sohn des Ehrbahren und Wohlgeachten Meisters Casper Hand-
    cke, Bürgers und Zimmermanns der Fürstlichen Stadt Stone in Groß-Pohlen
    mit der Ehrbaren und Wohlgeachten Frauen Elisabeth Soklowsky, des weyl[and]
    Ehrbaren und Wohlgeachten Meisters Christian Soklowsky, Huff- und Waffen-Schmidts
    in Rickenau hinterlaßenen Wittwe.

    Meine Überzeugung stammt aus folgendem Sterbeeintrag:

    Name:  380 - 1760-05-10_Sterbeeintrag Soklowsky, Esther (KB Marienau).jpg
Hits: 67
Größe:  66,1 KB

    Zu lesen als:

    15.
    d[en] 15. Maji [1760]

    Die Ehrb[are] Frau Esther Soklowsky, eine Ehe-Frau des
    Ehrb[aren] Meisters Christian Soklowsky, Huff- und Waffen-
    Schmidts in Rickenau. Sie starb d[en] 10. Maji um 7 Uhr
    des Morgens, nachdem sie ihr Leben auf 56 Jahr 2 Mo-
    nathe und 26 Tage gebracht, 32 Jahr im Ehestande
    gelebt, und 14 Kinder Mutter geworden ist.

    Die Unterstreichung des 'Titels' kommt im Kirchenbuch ab und an vor.


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •