Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Standard Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo in die Runde,
    Dieses Lied habe ich immer mit meiner Omi gesungen, und singe es nun auch mit meiner Tochter, aber die letzte Strophe ist mir entfallen und auch das weltweite Netz scheint es nicht zu kennen. Es stammt meines Wissens noch aus Danzig, aus der Kinderzeit meiner Großmutter:


    1) Zum Wiegenfest da bäckt Mama den allerbesten Kuchen,
    Ich schaue zu damit ich es auch später kann versuchen.
    Erstmal braucht man feines Mehl
    Butter, Zucker und Kanel, Milch und süße Mandeln,
    Citron und Zuckerkandeln.
    > Dann rührt man immer rundherum, rum, rum, immer rundherum. Dann rührt man immer rundherum, rum, rum.

    2) Und ist der Teig dann fein gerührt legt man den Quirl beiseite.
    Und nimmt die Form, die ausgeschmiert, mit Butter schon beizeiten.
    Langsam füllt den Teig man ein, halb voll darf die Form nur sein,
    Streut noch Zucker drüber und trägt’s zum Bäcker ‘rüber.
    > Der schiebt den süßen Kuchen fein, tief, tief in’s Ofenrohr hinein, der schiebt den süßen Kuchen fein tief, tief hinein.


    Die dritte Strophe fehlt mir, da geht es dann darum, wie der Kuchen wieder abgeholt wird.
    Letztens hatte ich tatsächlich ein Fragment der Strophe im Kopf, das war so kurz vor dem Einschlafen, und ich habe es blöderweise nicht notiert und jetzt ist es erst mal wieder weg.

    Vielleicht sollte ich dies ja auch unter der Rubrik “Rezepte” schreiben? Konnte mich jetzt nicht entscheiden ;-)

    Erinnert sich jemand? Würde mich sehr glücklich machen.
    Ist so eine der süßen Kindheitserinnerungen.

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1,892

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Es könnte sich um Hermann Frischbier handeln. Er wurde 1823 in Königsberg geboren, war Lehrer und Ostkundler und hat u.a. 100 preußische Volkslieder in hochdeutscher Sprache geschrieben.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Danke Belcanto,
    Ich habe den Herrn Frischbier mal gegoogelt und gesehen, dass es die Sammlung mit den 100 Liedern in hochdeutscher Sprache bei Google Play gibt. Muss mich mal damit beschäftigen, wie das mit dem herunterladen geht.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Moin,
    Also, muss schon sagen, Herr Frischbier sorgt für Unterhaltung ;-))
    Hab jetzt die 100 Volkslieder und auch die preußischen Volksreime von ihm durchgeschaut.
    Leider ist das gesuchte Lied nicht dabei.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?
    Liebe Grüße
    Alexa

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1,892

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Johannes Trojan?

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Danke, den werde ich mir mal ansehen :-)))
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo Belcanto,

    Es ist zwar schon “etwas” ;-) her, aber ich habe auch leider bei Johannes Trojan das Stück nicht gefunden. Allerdings bin ich mir auch nicht sicher, ob ich wirklich alles von ihm gesichtet habe. Auch er war ja recht “produktiv “

    Ich hoffe ja immer noch, dass sich vielleicht doch jemand hier erinnert.

    Beste Grüße von Alexa
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    760

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Liebe Forummitglieder,

    ich kenne das Kuchenlied so:

    Backe, backe Kuchen,
    der Bäcker hat gerufen:
    "Wer will schönen Kuchen backen,
    der muss haben sieben Sachen:
    Eier und Schmalz,
    Butter und Salz,
    Milch und Mehl,
    Safran macht den Kuchen gehl.
    Schieb ihn zum Ofen rein."

    Einen schönen Abend wünscht Euch
    Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo Sigrid,
    Ja, das kenne ich auch. Hat aber eine ganz andere Melodie. Das Kuchenlied meiner Oma war musikalisch sehr viel komplexer. Kann das hier ja nun leider nicht vorsingen und vielleicht ist das auch gut so

    Lieber Gruß von Alexa
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1,892

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Der Textdichter um Kompnist , dieser schönen Volksweise ist leider unbekannt.

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    760

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo Alexa,

    das finde ich aber schade!
    Ich hätte Dich so gern singen gehört.

    Eine gute Nacht wünscht Dir
    Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1,436

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo und guten Tag,
    der beschriebene Kuchen beginnt:

    "1) Zum Wiegenfest da bäckt Mama den allerbesten Kuchen,
    Ich schaue zu damit ich es auch später kann versuchen."

    Es scheint ein besonderer Geburstagskuchen zu sein.Es sind besondere Zutaten. Kaneel müsste Zimt sein.Aber was sind Zuckerkandeln.Das kann doch nicht Kandis sein.?
    Meine Frage an Alexa: Hast du denn schon mal diesen Kuchen gebacken?
    Aus welcher Gegend kommt das Rezept?
    Vielleicht wird es ja noch in einer Küche gesungen....
    Das Rühren mit dem Quirl konnte gut und gern über eine halbe Stunde dauern.
    Da musste man sich schon mal ablenken mit einem Liedchen.....
    Auch als Gedicht wäre die 3.Strophe lesenswert.
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    3,022

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Sigrid, # 8, so kenne ich das Kuchenlied auch. Dazu haben wir noch mit den Haenden geklatscht und es den Kleinen vorgesungen. Liebe Gruesse von der Feli.

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo Christa,
    Meine Oma hat recht viel und gut gebacken und ich kann mich an einen Art Gugelhupf erinnern, der zu dem Lied passen würde.
    Kaneel ist also Zimt, aber Zuckerkandeln ... keine Ahnung. Hab es gegoogelt; das Wort an sich gibt es und kommt in einigen Texten vor. Habe aber leider keinen Text gefunden in dem auch erklärt wird was es ist.
    Vielleicht sind Zuckerkandeln ja doch Kandis, evtl. zerstoßener Kandis im Teig?
    Also Kandis hatte meine Oma immer in ihrer Speisekammer, braunen und den dicken Weißen. Sie wusste, das ich den immer heimlich naschte.
    Oder könnten mit Zuckerkandeln vielleicht kandierte Früchte wie Orangeat und Citronat gemeint sein? Passt gut zum Gugelhupf.

    Liebe Grüße
    Alexa
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    75

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Es gibt ein Augsburgisches Kochbuch von 18irgendwas, in dem öfter die Rede von Zuckerkandis ist. ... "bestreut ihn mit geschnittenem Citronat und gröblich gestoßenem weißen Zuckerkandis und backt ihn langsam"

    Ich hatte google jetzt nach Citron und Zuckerkandis gefragt
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Wow danke Petra,

    Toll, das hört sich doch echt gut an. Im Lied ist das Wort klar „Zuckerkandeln“ aber ich gehe jetzt mal davon aus, dass es sich genau um das handelt. Hmmm 😋 klingt lecker!

    Erinnern kann ich mich aber daran nicht. Also genau den Liedkuchen hat meine Oma dann wohl nicht gebacken.

    Ganz liebe Grüße
    Alexa
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    75

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo Alexa

    Bist du sicher dass du Zuckerkandeln und nicht Zuckerkandiln gehört hast?

    Wikipedia meint nämlich ... "erstmals gegen 1400 als zocker kandis, später auch als zuckerkandi, zuckerkandit oder zuckerkandil, seit dem 18. Jahrhundert dann auch als Kandiszucker"

    Link zu Wikipedia
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    99

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hurra Petra,
    Du hast diese Nuss geknackt, klar, das habe ich bestimmt immer falsch gehört im Lied und so im Gedächtnis behalten.
    Also Kandiln und nicht Kandeln 😊
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    760

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Guten Abend,

    ich habe noch etwas gefunden.


    Backe, backe, Kuchen,
    der Bäcker hat gerufen ,
    hat gerufen die ganze Nacht,
    Marie hat keinen Teig gebracht,
    kriegt auch keinen Kuchen.

    Backe, backe, Küchelchen,
    zwei in einem Tiegelchen,
    drei in einem Pfännchen,
    back, Mutter Ännchen.

    Backe, backe, backe,
    das Mehl hol aus dem Sacke,
    die Eier aus dem Neste,
    unser'm Kindlein das Beste.

    *

    Mädle, was hast du,
    was trägst in deinem Bündele,
    Mehl und Schmalz und ein Salz
    für mein klein Kindle?

    Koche, brate, backe,
    Mehl aus dem Sacke,
    Eier aus dem Nest,
    dem kleinsten Kind das Beste,
    Klöße, Brot und Räucherspeck,
    das Hündchen trägt die Schwarte weg!

    *

    Eien beien bisch bisch bisch,
    morgen eß mer Fisch, Fisch, Fisch,
    übermorgen Schweinebraten,
    wern wirs Kindel zu Gaste laden.

    *

    Backe, backe Kuchen,
    der Bäcker hat gerufen!
    Wer will guten Kuchen backen,
    der muß haben sieben Sachen:
    Eier und Schmalz, Zucker und Salz,
    Milch und Mehl,
    Safran macht den Kuchen gehl.
    Schieb, schieb in Ofen rein!

    Aus dem Buch "Die schönsten Kinderreime"
    1983 Delphin Verlage GmbH,
    herausgegeben von Ute Bogner.

    Einen schönen Abend wünscht Euch
    Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •