Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Standard Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Hallo in die Runde,
    Dieses Lied habe ich immer mit meiner Omi gesungen, und singe es nun auch mit meiner Tochter, aber die letzte Strophe ist mir entfallen und auch das weltweite Netz scheint es nicht zu kennen. Es stammt meines Wissens noch aus Danzig, aus der Kinderzeit meiner Großmutter:


    1) Zum Wiegenfest da bäckt Mama den allerbesten Kuchen,
    Ich schaue zu damit ich es auch später kann versuchen.
    Erstmal braucht man feines Mehl
    Butter, Zucker und Kanel, Milch und süße Mandeln,
    Citron und Zuckerkandeln.
    > Dann rührt man immer rundherum, rum, rum, immer rundherum. Dann rührt man immer rundherum, rum, rum.

    2) Und ist der Teig dann fein gerührt legt man den Quirl beiseite.
    Und nimmt die Form, die ausgeschmiert, mit Butter schon beizeiten.
    Langsam füllt den Teig man ein, halb voll darf die Form nur sein,
    Streut noch Zucker drüber und trägt’s zum Bäcker ‘rüber.
    > Der schiebt den süßen Kuchen fein, tief, tief in’s Ofenrohr hinein, der schiebt den süßen Kuchen fein tief, tief hinein.


    Die dritte Strophe fehlt mir, da geht es dann darum, wie der Kuchen wieder abgeholt wird.
    Letztens hatte ich tatsächlich ein Fragment der Strophe im Kopf, das war so kurz vor dem Einschlafen, und ich habe es blöderweise nicht notiert und jetzt ist es erst mal wieder weg.

    Vielleicht sollte ich dies ja auch unter der Rubrik “Rezepte” schreiben? Konnte mich jetzt nicht entscheiden ;-)

    Erinnert sich jemand? Würde mich sehr glücklich machen.
    Ist so eine der süßen Kindheitserinnerungen.

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1.637

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Es könnte sich um Hermann Frischbier handeln. Er wurde 1823 in Königsberg geboren, war Lehrer und Ostkundler und hat u.a. 100 preußische Volkslieder in hochdeutscher Sprache geschrieben.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Danke Belcanto,
    Ich habe den Herrn Frischbier mal gegoogelt und gesehen, dass es die Sammlung mit den 100 Liedern in hochdeutscher Sprache bei Google Play gibt. Muss mich mal damit beschäftigen, wie das mit dem herunterladen geht.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Moin,
    Also, muss schon sagen, Herr Frischbier sorgt für Unterhaltung ;-))
    Hab jetzt die 100 Volkslieder und auch die preußischen Volksreime von ihm durchgeschaut.
    Leider ist das gesuchte Lied nicht dabei.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?
    Liebe Grüße
    Alexa

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1.637

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Johannes Trojan?

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Kennt jemand dieses Lied? Kuchenlied

    Danke, den werde ich mir mal ansehen :-)))
    „Alles Leben ist Problemlösen ...“ Popper, Philosoph
    „...und Kampf gegen den Schmutz.“ Poppova, Putzfrau

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •