Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Standard Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo,
    Ich habe in meiner Schatzkiste das Schul-Entlassungs-Zeugnis meines Opas von 1918 gefunden.
    Er war auf der partätischen Bezirksknabenschule Neuschottland.
    Ich hab das zwar gegoogelt, aber da kam null Komma nix.
    Vielleicht gibt es hier jemanden der etwas darüber weiß?
    Mich interessiert wo und vor allem was für eine Schule das war.
    Er ist 1904 in Langfuhr geboren aber die Straße auf seiner Geburtsurkunde kann ich nicht lesen.
    Frie??ustrasse No 29
    Das ist aber jetzt mit viel Fantasie geraten.

    Ach ja, ich hätte auch ein Bild vom Zeugnis hochgeladen, aber ich bin zu dusselig dafür.
    Da sind die Unterschriften vom Direktor und vom Klassenlehrer drauf. Vielleicht hat die ja jemand in seiner Ahnenliste und freut sich über das Dokument. Kann beides aber nicht sicher entziffern.

    ??crzan und der Lehrer vermutlich Reiknagel

    Viele Grüße
    Alexa

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.220

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    für Friedrichstraße (?) siehe hier: http://www.danzig.webd.pl/index.php?id=46,742,0,0,1,0

    liegt aber in Zoppot.

    Weitere mit " F " siehe hier aus "Institut der Danziger Straßenkunde":

    http://www.danzig.webd.pl/index.php?id=8,12,0,0,1,0

    Schöne Grüße
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Danke Rainer,
    Nach Vergleich der Straßennamen bin ich am vermuten das es sich um die Friedensstrasse handelt. Die gab es in Langfuhr.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.494

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    wie hieß dein Opa nochmal?

    Hier die Schul-Information aus dem Danziger Adressbuch für 1918:

    Name:  !Knaben1.jpg
Hits: 146
Größe:  42,6 KB
    Name:  !Knaben2.jpg
Hits: 145
Größe:  45,7 KB


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Danke Peter,
    das sind der Rektor und der Klassenlehrer; also Chrzan und Recknagel?

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Peter , Du hast Post.

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.494

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo miteinander,

    nachstehend das angesprochne Schulentlassungszeugnis:

    Name:  1916-03-26_Schimanski, Johannes - Schulentlassungszeugnis.jpg
Hits: 105
Größe:  382,3 KB

    Demnach stimmt die Zuordnung der Namen von Rektor und Klassenlehrer.


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Danke für das Zeugnis.
    Chrzan ist tatsächlich ein Name, könnte es bis eben nicht glauben. Chrzan heißt Meerrettich
    Vielleicht ist das ja auch allgemein bekannt aber für mich war es neu.
    Hat jemand evtl. ein Bild von der Schule? Oder eine Idee wie ich eins finden kann?

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    366

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    ich habe im Adressbuch von Danzig 1905 folgende Einträge zu Schimanski gefunden, darunter auch einen in der Friedensstraße 29:

    Name:  Schimanski im AB 1905.JPG
Hits: 123
Größe:  51,7 KB

    Passt das, ist das Dein Uropa?

    Beste Grüße
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    ich habe mal in der Forum-Suchmaske „Neuschottland“ eingegeben und damit diese Dich vielleicht interessierenden Forum-Threads gefunden, wozu ich allerdings sagen muss, dass ich mich von früher in Langfuhr und Neuschottland nicht auskenne:

    > http://forum.danzig.de/showthread.ph...=Neuschottland (siehe dort #4),
    > http://forum.danzig.de/showthread.ph...=Neuschottland (siehe dort #6 und #14),
    > http://forum.danzig.de/showthread.ph...=Neuschottland (siehe dort #1, #2, #6 und #8).

    Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    @Rüdiger: Toll, Danke, ja, das ist er. Johannes, Leo Schimanski. Schlösser und Maschinenbauer bzw. Maschinenschlosser war er.
    @ Ulrich: Danke für die Zusammenstellung, gesucht habe ich da schon, aber nirgends findet sich ein Anhaltspunkt. Mir scheint, die “Paritätische Bezirks-Knaben-Schule” war eine weiterführende Schule. Bei den Schulen hier im Forum geht es, so wie ich es verstanden habe, um Grundschulen.

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Berichtigung: Ja, das ist er. Leo, Carl Schimanski, der Vater des Johannes, Leo, dessen weniger rühmliches Zeugnis wir hier sehen.
    Johannes, Leo hat nach der Schule dann erst mal im elterlichen Betrieb tätig und ging dann 1940 zu dem Holzbildhauer Alfred Lehmann in Danzig in die Lehre und wurde Holzbildhauer.

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.494

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    in deinem Beitrag # 11 schreibst du "Mir scheint, die “Paritätische Bezirks-Knaben-Schule” war eine weiterführende Schule.". Mir ist jetzt nicht ganz klar, woher deine Einschätzung stammt. Bei der Bezirks-Knabenschule Neuschottland handelt es sich um eine Volksschule (wie es im damaligen Sprachgebrauch hieß). Das passt dann auch zu seinem Alter.


    Viele Grüße

    Peter

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Peter,
    Ok Danke, das wußte ich nicht, für mich war der Begriff Volksschule immer gleich Grundschule, also bis zur 4. oder 5. Klasse. Auch war er da ja nur zwei Jahre lang, so wie ich das lese. Ist das dann so etwas wie ein Hauptschulabschluss? Woher weißt Du das denn? Gibt es da eine Adresse oder eine Beschreibung?

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    334

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa und andere Interessierte,
    hier ein Link zum Wikipedia-Eintrag über die Volksschule, in dem auch die historische Entwicklung beschrieben wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Volksschule

    Viele Grüße
    Iris

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Danke Iris
    Jetzt weiß ich, dass mein Verständnis von Grundschule = Volksschule an meinem österreichischem/schlesischen Teil der Familie liegt. Im Sprachgebrauch war das bei uns immer gleich.

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.494

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    ich halte es immer für etwas verwegen, Schulabschlüsse von vor 100 Jahren mit heutigen Schulabschlüssen vergleichen zu wollen. Grundsätzlich lege ich mich aber mal so weit aus dem Fenster, dass Johannes mit dem Zeugnis eine Lehre aufnehmen konnte. Wie bereits im Beitrag #4 geschrieben, habe ich den dort geposteten Eintrag im Danziger Adressbuch von 1918 gefunden - und zwar unter 'Volksschulen'.


    Viele Grüße

    Peter

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.579

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    zu meiner Zusammenstellung in #10, die Du bereits kanntest, sagst Du, dass sich dort nirgends ein Anhaltspunkt für Dich findet. Hast Du denn schon die genaue Lokalisation (Adresse) jener Knabenschule um 1918 genau ermittelt?
    Im Danziger Einwohnerbuch 1942, II. Teil (Straßen-Verzeichnis), ist auf Seite 267 unter 'Neuschottland 1' (mit angrenzenden Nebenstraßen Ostseestraße und An der Abtsmühle) eingetragen: "Volksschule (Jungen), Volksschule (Mädchen)". Daraus lässt sich schließen, dass sich in diesem Gebäude vor 100 Jahren die hier diskutierte "Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland" befand. Und dieser Schluss führt weiter zu der Vermutung, dass das in Link 2 (siehe #10) im dortigen #14 gezeigte Foto der "Volksschule Neuschottland" das Gebäude zeigt, in dem Dein Großvater Johannes Schimanski vom 06.05.1916 bis zum 26.03.1918 die damalige sechsklassige Knabenschule besuchte.

    Viele Grüße
    Ulrich

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    334

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    ich möchte mich den Ausführungen von Peter anschließen und würde auch sagen, dass der Johannes einen für die damalige Zeit "ordentlichen" Schulabschluss hatte. Man darf nicht vergessen, dass der Schulbesuch der Kinder damals auch deshalb "unregelmäßig" war, weil sie im Elternhaus mit anpacken mussten. Sie hatten auch nicht viel Zeit und Möglichkeiten außerhalb der Schule zu lernen und ihr Wissen zu vertiefen.

    Viele Grüße
    Iris

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hayahebse
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Wiesbaden, Hessen, Deutschland
    Beiträge
    67

    Themenstarter

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Danke Iris und Danke Ulrich,
    Ich denke ich habe jetzt soweit alles beisammen. Lage und Art der Schule, Bilder und einen Ausschnitt vom Stadtplan. War halt auf dem Holzweg wegen meiner Interpretation von “Volksschule”. Fragt sich nur noch warum er nur zwei Jahre auf dieser Schule war, obwohl er doch in Langfuhr geboren ist.
    Danach hat er dann ja seine Lehre als Holzbildhauer begonnen.

  21. #21
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.494

    Standard AW: Paritätische Bezirks-Knabenschule Neuschottland

    Hallo Alexa,

    es wird das geschehen sein, was auch heute den Kindern passiert, wenn die Eltern umziehen: sie müssen die Schule wechseln. Zumindest suggerieren das - bei aller Leo-Vielfalt - die Einträge in den Danziger Adressbüchern.


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •