Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Standard Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Ich bekomme gerade von einer Bekannten, die sich z.Zt. in Danzig aufhält, die Frage, ob ich etwas von einer ehemaligen Zigarrenfabrik weiß und wo diese war, da ihre Oma dort gearbeitet hatte. Ich selbst habe keine Ahnung. Vielleicht weiß hier jemand etwas über diese Fabrik? Name der Fabrik ist anscheinend unbekannt. Ich konnte auch nichts über "erweiterte Suche" hier finden.

    Lieben Gruß

    Inge-Gisela

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.229

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Guten Morgen Inge-Gisela,
    ich habe nur eine Zigarettenfabrik im Danziger Adressbuch von 1942 gefunden:

    Name:  Danziger Zigarettenfabrik.jpg
Hits: 297
Größe:  13,9 KB

    Die Kalkgasse heißt heute Rajska.

    Ein kühleres Wochenende wünscht Dir
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.2010
    Ort
    Danzig-Langfuhr
    Beiträge
    8

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Bekannt ist das Danziger Tabakwaren Monopol in der Weidengasse/ Ul.Lakowa in der Niederstadt, das Gebäude ist renoviert.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten. Vielleicht hilft es ja weiter :-).

    Liebe Grüße

    Inge-Gisela

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.535

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Ja, Inge-Gisela, das Tabak Monopol war in der Weidengasse und irgendwie erinnere ich mich da an den Namen, in Verbindung mit dem Monopol, REEMTSMA. Liebe Gruesse von der Feli

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Feli, vielen Dank auch Dir. Reemtma gibt es heute noch in Hamburg als Cigaretten- und Tabak-Fabrik. Vielleicht trägt der Fabrik-Name ja jetzt zur Erinnerung bei.

    Lieben Gruß
    Inge

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Hallo Ihr Lieben,

    es ist oft weiterführend, bei solchen Fragen die Suchhilfe des Forums zu bemühen. Über diesen Weg habe ich gefunden, dass es zwei frühere Forum-Threads zu diesem Thema gibt:

    - "Danziger Tabak-Monopol-Fabrik": > http://forum.danzig.de/showthread.ph...=Tabak+Monopol und
    - "Reemtsma ": > http://forum.danzig.de/showthread.ph...=Tabak+Monopol .

    Aufschlussreich für die Suchfrage hier ist der von djjack im erstgenannten Thread im Beitrag #23 (letzter in jenem Thread) gepostete Link, der nach Öffnung eine Abbildung des früheren Gebäudes der Danziger Tabak-Monopol AG zeigt. Und rechts neben dieser Abbildung ist u.a. angegeben: "Fabrikation von Zigarren und Zigarillos, . . . ".

    Das Danziger Einwohnerbuch 1942 enthält im I. Teil auf Seite 304 den Eintrag: "Reemtsma H F & Ph F Werk Danzig, Weidengasse 39/44".

    Viele Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Danzig
    Beiträge
    36

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Falls die Ziegarettenfarik Greiling Komm-Ges an der Kalkgasse war so befindet sich die Kalkgasse in der naehe vom Fisch Markt heute heist sie Wapiennicza und nicht Rajska das ist die Paradiesgasse.

    Mit heimatlichen Gruesse Helga

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.229

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Danke Helga, für die Berichtigung.

    Habe ich die Kalkgasse- Umbenennung aus "Institut der Danziger Strassenkunde".

    Sind dort noch Häuser von vor 1945 vorhanden?

    Schöne Grüße an Dich und meine Geburtsstadt.

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Vielen Dank für die Tipps/Links. Werde ich mIr gleich mal anschauen. Ich bin jetzt auch noch fündig geworden bei den Rätseln: Welches Gebäude ist das und wo befindet es sich? Ich habe mal wieder Probleme beim Einsetzen des Links. Da gibt es u.a. auch ein altes Foto von der Zigarrenfabrik.

    Lb Gruß
    Inge-Gisela

  11. #11
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.442

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Meinst dieses Rätsel, Inge Gisela? KLICK HIER

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Lieben Dank Beate. Ja, das meine ich.

    einen abendlichen Gruß

    Inge-Gisela

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.07.2018
    Ort
    Ribnitz-Damgarten
    Beiträge
    34

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Hallo Inge-Gisela,

    Man kann nicht davon ausgehen, das in den Adressbüchern wirklich alle Zigarettenfabriken aufgeführt wurden. Aus einer Dissertation von 1927 über die wirtschaftliche Entwicklung Danzigs in der Zwischenkriegszeit habe ich die Angabe, dass 6 Zigarettenfabriken nach dem Ersten Weltkrieg, zusätzlich zu den bestehenden entstanden sind. Einige hatten aber nur kurzzeitig existiert. Als Beispiel ist in der Dissertation eine neue Zigarettenfabrik auf dem Gelände der Königlichen Gewehrfabrik in der Weidengasse aufgeführt.

    Liebe Grüße
    Jens

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Hallo zusammen,

    es geht hier nicht um Zigaretten, sondern um Zigarren (siehe dazu #7).

    Gruß Ulrich

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    520

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    #13 RABowke Gerhard Jeske informiert: Auszug- Briefverkehr mit Prof Reemtsma - Jeske
    Hamburg,5.3.2000
    Herrn Prof.Dr. Jan Reemtsma
    Mittelweg 36,- 20148 Hamburg


    Sehr geehrter Herr Reemtsma,
    Ihren Brief vom 1. 3.2000 habe ich erhalten. Für die Informationen bin ich Ihnen dankbar.
    Von Herrn Peter Ohlinger in der Fa. Reemtsma/ Industrie Politk/Recht, erhielt ich die Mitteilung, dass " über kriegsfolge und bombardierung bedingt" keine Unterlagen zu finden sind, und dass ein Gespräch, aus diesem Grunde, entbehrlich ist.
    Das Thema Reemtsma-Danzig liegt tatsächlich im Dunkeln.; das gilt aber auch für andere Bereiche der politischen und wirtschaftlichen Geschichte für die Länder hinter der Oder.
    "Die Heimatvertriebenen" und alle Verantwortlichen für die Wirtschaft, Justiz, und der Politik stehen im Wind schatten der Geschichte, Diese Gebiete sind weitgehend der hiesigen Bevölkerung unbekannt und was die NS-Geschichte betrifft, abgeschrieben. So ist es nie zu einer Aufarbeitung der NS-Geschichte, zum Beispiel, der Städte Danzig ,Königsberg oder Breslau ctr. gekommen.
    Die Geschichte Danzigs ist nicht nur verbunden mit der militärischen Okkupation, sondern auch gleichzeitig mit der wirtschaftlichen Entwicklung ab 1939.
    Professor Ruhnau schrieb 1980 in der Zeitschrift " Unser Danzig" einen ausfuhrlichen Artikel über die " Danziger Tabakmonopol Gesellschaft" Dort heißt es : Die Firma Reemtsma, Hamburg, die vor Errichtung des Monopols in Danzig die Hertellungsbetrie be HELLAS und JENIDSE unterhielt, bekam bei der Liquidation des Frei-Stadt Monopols die Fabrik in der Weidengasse zu gesprochen. Fortan firmirte die ehemaige Monopolfabrik unter der Bezeichnung " Reemtsma Werk Danzig" Mit der Leitung wurde im Juni 1940 Herr Thie betraut."
    Solche feindliche Ubernahme fällt ja nicht vom Himmel, es müsssen schon vorher Verhandlungen stattgefunden haben, in denen das Finanzamt, die Treuhand, das Grundbucamt und an de re Entscheidungsgremien mitwirkten.
    Außer dem erhebt sich die Frage, ob diese Ubernahme der Fabik der Preis für vorherige Leistungen bei der Vorbereitung der Okkupation Danzigs waren.
    Ich werde in Gdansk darüber weiter recherieren.

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Zu #15:

    Es geht hier um die aggressive Expansionspolitik der Firma Reetsma während der Weimarer Republik und der NS-Herrschaft, die auch im Beitrag #8 zum Thema "Reetsma" im Unterforum "Danzig Stadt" unter Hinweis auf die entspr. Angaben in der Wikipedia-Seite "Reemtsma Cigarettenfabriken" (> https://de.wikipedia.org/wiki/Reemts...rettenfabriken ) erwähnt wurde. - In jener Wikipedia-Seite fehlt übrigens die Übernahme der Danziger Tabak-Monopol AG durch die Firma Reemtsma - vielleicht eine Aufgabe für Rudolf (Bartels), diese Lücke zu schließen.

    Mit dieser Ergänzung sollte diese Suchanfrage (die eigentlich eher ins Unterforum "Danzig Stadt" gehört) m.E. beendet werden, da sie längst voll befriedigend beantwortet wurde.

    Beste Grüße zum Wochenende,
    Ulrich

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Ich möchte mich hier zum Abschluss noch einmal bedanken, meine Bekannte hat aufgrund der Infos die Ul.Lakowa gesucht und das jetzige Gebäude der ehemaligen Reemtsma-Fabrik auch gefunden. Beim Hinweis auf Reemtsma hatte es anscheinend auch Klick gemacht.
    Ulrich, ja es stimmt, meine Frage betraf eigentlich nur die Zigarrenfabrik. Aber aus Tabak bestehen auch die Zigaretten :-). Ich sehe so etwas nicht so eng. Und da ich anfangs nur wissen wollte wo, hatte ich den Thread hier untergebracht. Aber mittlerweile ist es wohl mehr ein Thema für "Stadt Danzig".

    Gruß
    Inge-Gisela

  18. #18
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.442

    Standard AW: ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig?

    Na, dann geht es doch auch in der "Stadt Danzig" weiter...

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Danke liebe Beate und einen schönen Abend.

    Inge Gisela

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.514

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    ... möglicherweise gibt es ja auch Interesse an zeitgenössischer Dokumentation:

    http://pbc.gda.pl/dlibra/docmetadata...r_id=&lp=1&QI=

    Danziger Tabak-Monopol Aktiengesellschaft: ein Rundgang durch die Monopolfabrik aus dem Jahr 1928 (Achtung: djvu-Viewer installieren!)


    Viele Grüße

    Peter

  21. #21
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Hallo Peter,

    das ist ja super. Was Du alles entdeckst. Das Buch ist doch sehr interessant, auch mit den Fotos. Da die Interessierte auch ab und zu im Forum ist, ist das Aufklicken für sie ja auch kein Problem. Vielleicht ist ja sogar ihre Oma auf dem einen Foto, man weiß ja nie.

    Lieben Gruß

    Inge-Gisela

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Themenstarter

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Peter, was bei den Fotos auffällt, dass hauptsächlich Frauen mit der Arbeit betraut waren. Ich war vor Jahren in einer kubanischen Zigarrenfabrik, da war das Bild der Arbeitenden bunter, nicht in einer Einheitstracht und man sah Männer und Frauen die gleiche Tätigkeit machen.

    Lb Gruß

    Inge -Gisela

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    64720 Michelstadt
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Heute möchte ich mich ganz herzlich bei Inge-Gisela sowie allen Forum-Mitgliedern bedanken die geholfen haben, dass wir in unserem diesjährigen Danzig Besuch Anfang August die Zigarrenfabrik, in der meine Oma als junge Frau gearbeitet hat, gefunden haben !
    Ich kannte sie bisher nur aus Erzählungen meiner Oma und auch meine Mutter war als Kind nie selbst dort gewesen.
    Es war ein überwältigendes Gefühl das Gebäude zu sehen, in dem meine Oma täglich zur Arbeit ging. Durch die Schwingung ist es ein wunderschönes Gebäude, in meinen Vorstellungen sah es bei Weitem nicht so toll aus.

    Nochmals ein großes Dankeschön an alle Helfer !

    Auch ein dickes Lob an sarpei - Peter -, der uns durch dass Hochladen des Buches über die Fabrik einen Rundgang durch diese ermöglichte und wir somit einen Einblick ins Innere bekamen. Es war sehr interessant !

    Liebe Grüße
    Andrea

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    724

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Hallo zusammen,
    noch eine Cigaretten- und Cigarrenfabrik
    Albert Rosin
    Altstädtischer Graben 11

    http://wolneforumgdansk.pl/viewtopic...=asc&start=405

    in der obenren Hälfte findet man eine Postkarte dazu.

    Grüße
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Zu #24:

    Im unteren Teil der verlinkten Seite das, was Danzig ins Verderben führte.

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    350

    Standard AW: Ehemalige Zigarrenfabrik in Danzig

    Lieber Ulrich,

    wie recht du doch damit hast! Das müssten sich diejenigen mal anschauen, die derzeit so "unbefangen" mit derartigen "Grüßen" umgehen.
    Ich hoffe, wir erleben keine Wiederholung solcher Bilder.

    Viele Grüße
    Iris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •