Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Heinrich Reinhold Tiegenort

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    11

    Standard Heinrich Reinhold Tiegenort

    Geburtsurkunde von Heinrich Reinhold
    aufgetaucht geb.04.April 1753 in Rauterskirch-Dannenberg
    Elchniederung,Eltern Martin und Anna Reinhold,
    Wo lebte Heinrich Reinhold bis zu seiner Ankunft
    1773 in Tiegenort?

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.728

    Standard AW: Heinrich Reinhold Tiegenort

    Geht es vielleicht etwas verbindlicher?

    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.559

    Standard AW: Heinrich Reinhold Tiegenort

    Hallo Hildegard,

    ich nehme an, dass Heinrich REINHOLD bis zu einem Alter von etwa 20 Jahren bei seinen Eltern in Dannenberg lebte. Möglicherweise hat ihn nach Abschluss der Lehre die obligatorische Walz nach Tiegenort gebracht.

    Woher stammt die Information zu seiner 'Ankunft 1773 in Tiegenort'?

    Der Gesell 'des ehrbaren Gewerks der Riemer' Johann REINHOLD ehelichte am 23.01.1780 in Tiegenort die Jungfrau Esther Pogall.
    Der Vater Martin des Bräutigams war Schuhmacher in Danzig und zum Zeitpunkt der Heirat bereits verstorben.


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    11

    Themenstarter

    Standard AW: Heinrich Reinhold Tiegenort

    Heinrich Reinhold kam 1773 nach Tiegenort
    Lt.Kontributionskataster 1772/73 R.Drefs,
    ohne Herkunftsadresse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •