Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Im Gedenken an H.-J.

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von jonny810
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Alzenau/Ufr.
    Beiträge
    2.070

    Standard Im Gedenken an H.-J.

    Ein Freund ist gegangen.
    Juli 2013


    Er war ein Freund - und ist gegangen,
    es war sein eigner Wille.
    Verzweiflung hatte Ihn gefangen
    er ging allein' in aller Stille.
    *
    Sein Mütterlein hat Ihn verlassen.
    Sie war sein ganzes Hab' und Gut.
    Er wollte, oder konnt's nicht fassen,
    sie waren doch ein Fleisch und Blut.
    *
    So mochte er wohl auch nicht mehr,
    verlor den Kampf ums Überleben.
    Alleine sein - fiel Ihm so schwer,
    wonach sollt' er noch streben?
    *
    Er schloss die Augen unbemerkt,
    man fand Ihn erst nach ein paar Tagen.
    Sein junges Leben war zerstört
    und niemand konnte etwas fragen.
    *
    Wir haben einen Freund verloren,
    ein Mensch, aus ganz bestimmten Holz.
    In Danzig ward er einst geboren,
    ich glaube, darauf war er stolz.
    *
    Schaut er herab vom Himmels-Zelt
    auf unsere kleine Erde,
    dann sagt er "Herr-Gott gib der Welt"
    dass endlich Friede werde.



    Ich glaube, dass die älteren Mitglieder wissen, wem dieses Gedicht gewidmet ist.
    Es grüßt herzlich, Erhart vom Schüsseldamm.
    "Nec Temere - Nec Timide"
    Eine Freundschaft ist das, was man aus ihr macht. EKJ

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.243

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    H.-J. half mir die Anschriften meiner Verwandten zu finden.

    H.-J. war Schrittmacher des 1. Danzig-Treff, in Hannover.

    Wir eiferten ihm nach.

    Danke Hans-Jörg.

    Auch Dir Erhart besten Dank für das Gedicht.

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.460

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Danke Erhart,

    ich kann einfach nicht viel mehr zu deinem Gedicht sagen, denn es sagt mehr als nur alles, danke.

    LG Arndt

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von RRose
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    14552 Michendorf
    Beiträge
    920

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Sehr schön geschrieben, lieber Erhart.

    Ich habe noch kurz vor seinem Tod mit ihm telefoniert. Er war sehr traurig und verzweifelt. Eine Karte mit seinen geliebten Katzen, die ich ihm zur Aufmunterung per Post geschickt habe, hat er nicht mehr gelesen..😢

    Ich vermisse ihn sehr!
    Herzliche Grüsse

    Christina

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.753

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Hab herzlichen Dank, lieber Erhart, für Dein einfühlsames Gedicht auf Hans-Jörg.

    Wir hatten alle, die wir ihn persönlich oder "nur" übers Forum kannten, unseren 'Wetterfrosch' aus Hannover ins Herz geschlossen. Er war ein äußerst hilfsbereiter, meist gut gelaunter, liebenswerter Mensch, dessen Freitod uns zutiefst getroffen hat. Wir werden Hans-Jörg und seinen unermüdlichen Einsatz im Forum nie vergessen. - Als ich mich Ende November 2011 im Forum vorstellte (damals noch als Kurt Paul) kam schon nach nur einer knappen halben Stunde Hans-Jörgs erste Fundantwort, und kurz darauf folgten seine weiteren Detailfunde (zur Erinnerung: > http://forum.danzig.de/showthread.ph...0529#post50529 ).

    In dankbarer Erinnerung
    Ulrich

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Danke, Ehrhart,

    Dein Gedicht drückt alles aus wie sich Hans-Jörg gefühlt haben muss.
    Ich bin ihm heute noch dankbar für seine schnelle Hilfe, die mir sehr viel weiter
    geholfen hat.
    Er war ein ganz feiner und besonderer Mensch.

    Ich muss sehr oft an ihn denken.
    Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Danke , Ehrhart !
    Ich kannte ihn persönlich und mache mir heute noch Vorwürfe - wir hatten öfter Kontakt, auch telefonischen - dass ich die Warnsignale nicht wahrgenommen habe..., er trauerte sehr um seine Mutter, hatte aber auch Verlustängste, weil ihm die Wohnung gekündigt wurde, in der er viele Jahrzehnte wohnte, er hatte einfach keine Kraft mehr, nochmal durchzustarten in ein neues Leben...gedeckten Apfelkuchen aß er für sein Leben gern, er war ein liebenswerter Mensch...
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Wunderbar hast du das Gedicht auf Hans-Jörg geschrieben, Erhart. Danke! Es war eine schöne Zeit
    damals mit Hans-Jörg im Forum. Ich denke auch oft an ihn, wie wohl Alle die ihn kannten.

    Viele Grüße Vera
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

  9. #9
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.472

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Danke, Erhart.
    Er war schon einmalig, unser Wetterfrosch. Bei der Mondfinsternis musste ich wieder an ihn denken: er hätte uns das Phänomen geschildert, was man wann wo sehen kann...wie lang...wo am besten..wo gar nicht...
    Und wißt Ihr noch, wie er uns immer die Nase lang machte mit dem Marzipan? Vor Weihnachten, Ostern...
    Man konnte sich so schön mit ihm kabbeln...
    Er bleibt unvergessen!

    Liebe Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1.637

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Hallo Erhart, ich danke dir auch sehr. Es handelt sich um meinen Cousin. Man weiß nicht , was in einer traumatisierten Seele vorgeht. Ich habe auch lange Zeit, unter den Kriegsereignisssen gelitten.

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Orika
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    125

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Von mir auch danke für das Gedicht. Ich kannte Hans-Jörg zwar auch nur virtuell, bin ihm aber so dankbar für seine Hilfe. Gerade war ich richtig erschrocken ... fünf Jahre ist er nun schon nicht mehr unter uns.
    Bettina
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    BOHM und HERBST aus Jungfer - BEYER, FRISCHBUTTER, GEHRMANN und
    KRUP(P)KE aus Tiegenhof - KRÜGER, PETZKE, FISCH und ZEMKE aus Danzig

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.753

    Standard AW: Im Gedenken an H.-J.

    Wer möchte, kann auch für knapp 10 Minuten mit diesem Musik-Video an Hans-Jörg zurückdenken:

    https://www.youtube.com/watch?v=KylMqxLzNGo .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •