Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Glasberg - 08. März 1945

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lea1988
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard Glasberg - 08. März 1945

    Kurland-Schlacht

    Im Mai 1944 Transport der Division in das Einsatzgebiet der Herresgruppe Nord, 16. Armee. Juni 1944 Polozk, ab Juli 1944
    bis Januar 1945 Rückzugskämpfe durch Lettland / Kurland.

    Februar / März 1945 Verlegung zur 2. Armee. Kämpfe
    um Westpreußen und Danzig.

    Auszug aus dem Bericht:

    "Die deutschen Linien mussten daher hart nördlich und östlich um
    Quaschin herumgeführt werden, sie bogen dann nach Süden und
    liefen über Espenkrug, Banin und Pempau nach Ellernitz bei Zuckau, von dort zwischen Rheinfeld und Nestempohl zum Lappiner See und weiter über Schaplitz - Meisterswalde - Schwarzenfeld - Gross Trampken nach Dischau.

    Es kam zu schweren Kämpfen; Saskoschin. Wo SS mit der
    Panzerfaust kämpfte, wechselte siebenmal den Besitzer, Domachau lag frühmorgens unter russischer Artilleriefeuer, Meisterswalde ging am Nachmittag des 8. März trotz Abschuss von 16 Panzern verloren.
    Die Sowjets konnten aber vor Gross Kleschkau zum Stehen gebracht werden."

    Zusatz: Glasberg wurde am Morgen des 8. März eingenommen.
    Suche alles über Wensierski und Schönnagel
    aus Kosenberg vor 1785. Fotos, Hofanlagen.

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Glasberg - 08. März 1945

    Liebe Lea,
    Zitat von Dir: "Die Jugend ernährt sich von Träumen, das Alter von Erinnerungen."
    Ich bin 80 Jahre alt, ernähre mich von Erinnerungen, aber habe auch noch Träume.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.758

    Standard AW: Glasberg - 08. März 1945

    Zu #2:

    Zum klärenden Hintergrund von "Lea" (die hier nie anredet und nie grüßt) siehe #9 in diesem Thread: > http://forum.danzig.de/showthread.ph...604#post124604 . - Ich finde solche Merkwürdigkeiten befremdend.

    Gruß Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.485

    Standard AW: Glasberg - 08. März 1945

    Hallo Ulrich,
    ich glaube "Lea1988" ist entlarvt.
    Es gab mal ein Mitglied, mittlerweile wohl gelöscht, mit einer gleichen Ausdrucksweise.
    Beispiel hier unter #6
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...086#post123086

    Wenn sich die Vermutung bestätigt, hoffe ich auf ein Eingreifen der Moderatoren.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende
    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    420

    Standard AW: Glasberg - 08. März 1945

    Hallo zusammen,

    ich sehe es genau so wie Eva Maria, Ulrich und Joachim. Mein Vorschlag: Bis auf weiteres hilft Ignorieren.

    Viele Grüße
    Iris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •