+ Antworten
Ergebnis 1 bis 47 von 47

Thema: Heisel 0815

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    4

    Beitrag Heisel 0815

    Hallo, ich bin neu hier. Suche Informationen zu Erno Gustaf Georg Witt, geb. 19.07.1924 in Grenzdorf b. Im nächsten Jahr würde ich gern seinen Geburtsort besuchen; brauche vorher einige Informationen. Vielleicht gibt es irgendwo Einträge, die meine Suche erleichtern könnten.
    Danke für jede Hilfe, die ich bekommen kann. Heisel0815

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Heisel 0815

    Einen schönen guten Morgen, Heidrun!

    Die wahrscheinlich umfangreichste Dokumentation zum Ort Grenzdorf B findest du in den beiden Büchern von Günter Rehaag. Diese sind jetzt auch digital verfügbar unter:

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...aag_Inhalt.htm


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Guten Morgen, Heidrun,

    herzlich willkommen im Forum.

    Anschließen an den Beitrag von Peter. Dort sind auch Witt und Kuck zu finden. Außerdem habe ich einige der Familie im Ahnenblatt. Also, frage ruhig, wenn du interessiert bist, dann aber bitte konkret und wenn möglich mit Daten.

    Hier findest du außerdem eine kleine Beschreibung (Beitrag #15) zu den Bücher.
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...eebad+stutthof

    Wenn du sie lieber in der Hand halten möchtest, kann du die Bände auch bei mir bestellen plus die 4 Karten. Dazu findest du alle Infos auf der Seite die Peter als Link gesetzt hat.

    Herzliche Grüße
    Uwe

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Heidrun,

    in der Heimatortskartei Danzig-Westpreussen finden sich bzgl. Grenzdorf B Karten zu folgenden Witt:

    Elisabeth
    Emilie-Helene geb. Langnau (mit Kindern und vermisstem Ehemann Julius)
    Georg-Cornelius (mit Ehefrau Erna geb. Bock und KIndern)
    Gertrud geb. Döll (mit Kind und vermisst-gefallenem Ehemann Reinhold)
    Hans
    Julius (mit Bruder Rudolf)

    Einen direkten Eintrag zu dem von dir genannten Namen habe ich dabei nicht entdecken können.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Erno Gustav Witt *19.07.1924 Grenzdorf B. Eltern Gustav Friedrich Witt und Alwine Friedericke Kuck. Usw.

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Heidrun
    Fragen:
    Was genau suchst du?
    Angaben zur Familienforschung oder nur zum Ort?
    Die Hochzeit der Eltern, siehe #5, am 17.11.1923 ?

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    413

    Standard AW: Heisel 0815

    Heisel 0815,

    ich war der Meinung, eine Vorstellung von dir gelesen zu haben. Leider finde ich sie nicht mehr, komisch, oder? Ich meine mich zu erinnern, dass dort stand, dass Erno Gustaf Georg Witt dein Vater war. Na ja, vielleicht irre ich mich ja. Jedenfalls habe ich mir gedacht, dass man dann doch die Namen der Großeltern kennen sollte.

    Iris

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Grüße vom Fischersjung

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Moin, Heidrun,

    Bruno Klinger kam als Spätaussiedler nach 1980 in die BRD. Soweit ich weiß, ging er aber wieder zurück. Ich bekomme es grad nicht zusammen. Von ihm ist auch ein langer Bericht im Band 2 von Rehaag zu finden. Familie Klinger gehört lt. meinen Unterlagen zu deiner Familie. Es gibt auch Nachkommen, vielleicht sogar in Deutschland. Seine letzte Adresse war Lübeck.

    Unsere Familien treffen sich weitläufig über Lingmann zu Rosenbaum.

    Das Heiratsdatum aus #6 ist korrekt. Wie schon geschrieben, da liegen weitere Daten und auch Einträge vor. Also, in diesem Sinne, spare deine Kraft Joachim. )

    Viel Erfolg!
    Uwe

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Uwe,
    sicherlich spare ich mit meiner "Kraft"
    Heiratseintrag wurde auch schon von mir gefunden.

    Da in letzter Zeit immer wieder Anfragen kamen, danach nicht geantwortet wurde, werde ich mich auch stark zurückhalten.
    Gegenfragen sollten beantwortet werden, ansonsten bin ich raus.

    In diesem Fall, da sich eure Familien weitläufig treffen, mach weiter und viel Erfolg.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    413

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Joachim,

    der Link führt zur Vorstellung von Yvonne K.

    Viele Grüße
    Iris

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Iris,
    genau das sollte der Link auch machen.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Iris,
    ne das war Quark zu #7

    Eine Vorstellung zu Heisel 0815
    findest du unter #1 hier im selben Tread.

    Nun bin ich auch ganz neben der Mütze.

    Grüße von Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    413

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Joachim,

    o.k., danke!

    Viele Grüße
    Iris

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    413

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Joachim,

    ja, den unter #1 kenne ich, aber ich war eben der Meinung, eine weitere Vorstellung gelesen zu haben. Neben der Mütze sind wir alle hin und wieder

    Noch ein Gruß
    Iris

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.125

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Peter,
    dumme, neugierige Frage: Wie kommst Du in #2 von Heisel auf Heidrun?
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    413

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Peter und andere,

    ich bin zwar nicht Peter, aber kann es sein, dass mich meine Erinnerung doch nicht trügt und es diese "Vorstellung" als Heidrun gab?
    Kann aber auch sein, dass Peter ins Profil geschaut hat.

    Viele Grüße
    Iris

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Heisel 0815

    Ich bin tatsächlich Heidrun und danke für die ersten Infos.Gustaf u. Alwine Witt ( geb. Kuck )sind tatsächlich meine Grosseltern. (Danke Waldling u. A.). Meine Großeltern habe ich durch die innerdeutsche Grenze nie kennengelernt, und was mir bei meiner Suche besonders am Herzen liegt ist, wo genau mein Vater, Erno Witt geboren u. aufgewachsen ist. Ich möchte diesen Ort besuchen und freue mich weiterhin über jeden Hinweis. Bin leider noch nicht so fit bei der Handhabung dieses Forums. Entschuldigung für die Missverständnisse. Heisel 0815

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Heidrun,
    der Geburtseintrag von Erno liegt auf meinem Rechner. Er ist in Grenzdorf B geboren. Schreibe mir eine PN (Private Nachricht) mit deiner Email-Adresse, dann sende ich dir den Eintrag. Dazu klickst du auf den Namen (waldling) und dann auf private Nachricht.
    Gruß
    Uwe

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Heisel 0815

    hselinskiatyahoodotde

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    16.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Heisel 0815

    Schon wieder alles falsch gemacht! Ich weiss nicht, wo ich was hinschreiben soll. Ich muss noch üben.
    Danke Waldling, ich hoffe Du hast die email Adresse bekommen. Vielen, vielen Dank für Deine Nachricht und ich freue mich auf den Eintrag.
    Für mich ist das alles überwältigend und ich fühle mich meinem Vater so nah, wie lange nicht, durch diesen Kontakt zu Euch.

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo,

    die Eltern deiner Großmutter Alwine Friedericke Kuck lebten im Amt Grenzdorf B, Prohl'sche Kampe. Genannt wird auf der Karte Karl Kuck.Name:  Kuck.jpg
Hits: 134
Größe:  325,9 KB

    Die Karte bzw. Karten kannst du bei mir erwerben.

  23. #23
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Na, das ist ja mal ne Rückmeldung, haben wir auch nicht so oft.
    Herzliche Grüße
    Uwe
    Eintrag ist unterwegs.

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Carl Kuck war Schiffer zu Grenzdorf B und Neukruegerskampe. Geb. 1869 geheiratet 03.02.1895 Pauline Klinger. Die Pfeile auf der Karte verweisen auf 2 Orte. Der Heiratseintrag liegt vor, sende ich dir auch gerne. Dort ist er als Schiffer zu Neukrügerskampe vermerkt.

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Ein Bruder deiner Großmutter hieß Fritz (Friedrich) Kuck. Seine Frau war Mathilde Emma Lauks. Ihre Kinder hießen Anni, Elli, Hella und Lenchen. Im Band 1 von Günter Rehaag ist auf Seite 277 unten rechts ein Foto der Familie zu finden. Als Download auf der genannten Seite zu finden.

  26. #26
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Heidrun,

    die Eltern deines Großvaters George August Witt waren mit ziemlicher Sicherheit Cornelius Witt und Wilhelmine oder Renate Martens oder Mertens. Sie waren in Nordenhaken ansässig. Cornelius war Fischer. Der Heiratseintrag von George reicht leider nicht zur genauen Bestimmung, wegen des Mutternamens. Vielleicht kann ein Helferlein hier nach dem Geburtseintrag sehen.

    Witt, George August, ev., Fischer (1891, 1905). Einwohner (1905), * 1863 Wohnort: Neukrügerskampe (1893), Stutthof (1905). Stammte aus Stutthöferkampe. oo Steegen 26.12.1893 Maria Duwensee Heirat: Ki ev Kobbelgrube St Salvator Buch: Mormonen 0208404 Jahr 1893 Seite 158-159 Lfd-Nr. 74.

    Wenn sich die Eltern bestätigen, kann ich dir weitere Hinweise, mit Kartenausschnitt, liefern.

    Gruß

    Uwe

  27. #27
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo hier zu #26 die Geburt

    George August Witt
    *21. Sep 1863
    ~27. Sep 1863 Evangelische Kirche Kobbelgrube (Steegen)

    Vater: Cornelius Witt
    Mutter: Wilhelmine Witt geb. (MARKUS ?, ist schlecht zu lesen, kann auch MARTENS sein)

    Wohnort: Stutthöferkampe
    Pathen: Gustav Hön..., Gottlieb Schmidt, Renate Weiß

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  28. #28
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Uwe,

    der Geburtseintrag des George August WITT und der Heiratseintrag seiner Eltern aus dem Kirchenbuch Steegen liegen mir vor.


    Viele Grüße

    Peter

  29. #29
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Super Peter,
    dank für die Info. Dann brauche ich ihn nicht zu speichern.
    Ist es nun MARKUS oder MARTENS ?

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  30. #30
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.571

    Standard AW: Heisel 0815

    ... ich schicke dir beides zu ...

    Peter

  31. #31
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    In dem von Peter angesprochem Heiratseintrag #28 lese ich: MARTINS

    Berichtigt mich, sollte ich falsch liegen!

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  32. #32
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Moin, Peter und Joachim,
    vielen lieben Dank! Peter, magst du mir die Einträge senden?
    Herzliche Grüße
    Uwe

  33. #33
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Heidrun,
    dann hat es sich bestätigt. Die Eltern deines Großvaters waren Cornelius Witt und Wilhelmine Martens.
    Desweiteren gibt es im Forum jemanden der mit dir diesen Cornelius und die Wilhelmine als Vorfahren hat. Er ist als "Rüdigerzim" hier unterwegs. Dein Großvater hatte einen Bruder namens Carl Friedrich, von da geht die Linie zu Rüdiger. Ein weiterer Bruder, Johann Gottlieb, findest du auf dem Kartenausschnitt.Name:  witt nordenhaken.JPG
Hits: 101
Größe:  237,2 KB

    Gruß
    Uwe

  34. #34
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Hier noch die Daten des Cornelius und der Wilhelmine:
    Witt, Cornelius, Einwohner (1884). Fischer, * Tiegenort 12.10.1836, + Nordenhaken 31.03.1918
    Wohnort: Stutthof (1884), Stutthöferkampe (1893).
    Anderes Geburtsdatum: * 12.01.1836.
    Anderer Vorname: Renate
    oo 09.02.1862 Wilhelmine Mertens, Martens, * Laschken 17.01.1839, + Laschken 07.06.1908
    Quellen: Fritz Witt

  35. #35
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Die Daten liegen bisher noch ohne Einträge bei mir vor.

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo
    Mir liegt der Taufeintrag zu Conelius WITT vor.

    Er ist 1837, nicht 1836 geboren
    siehe Index:
    Cornelius Witt
    *12. Okt 1837
    ~15. Okt 1837 Evangelische Kirche Tiegenort (Kr. Marienburg)

    Vater: Cornelius WITT
    Mutter: Catharina Ester Witt geb. GRUNDMANN

    Nach dem Heiratseintrag muss es die selbe Person sein.
    Die Eltern sind die gleiche wie in Heiratseintrag von Peter #28

    Taufeintrag liegt auf meinem PC

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  37. #37
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Joop, super! Kannst du mir den Eintrag senden, Joachim?
    Gruß
    Uwe

  38. #38
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Uwe,
    deine E-Mail habe ich nicht.
    Soll ich ihn zu Peter "Sarpei" schicken?

    Gruß Joahim
    Grüße vom Fischersjung

  39. #39
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Uwe,
    ok geht gleich raus

    Gruß jochim
    Grüße vom Fischersjung

  40. #40
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Ich hab dir schon eine PN geschrieben,

  41. #41
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Uwe,
    hatte ich gerade gesehen, Tweet war schon geschrieben
    Mail ist raus. Schau auch in Spam-Ordner.
    Das kennst du ja.

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  42. #42
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.029

    Standard AW: Heisel 0815

    Danke, Joachim, auch für deine unermüdliche Arbeit hier im Forum.

  43. #43
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Uwe
    Hallo Peter

    Der Weg ist das Ziel, die Suche ist spannender als das Ergebnis.
    Solange wir uns gegenseitig helfen und es Hobby bleibt, dann ist alles ok.


    Bis dann
    Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  44. #44
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    18.08.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Heisel 0815

    Liebe Heidrun,

    ich stelle mich mal als Dein nächster Verwandter (zumindest hier im Forum) vor:

    Wir beide haben mit Cornelius Witt (12.10.1837 – 30.03.1918) und Wilhelmine Martens (07.01.1839 – 17.06.1908) die gleichen Ururgroßeltern.

    Falls Du mal tiefer in die Familiengeschichte einsteigen möchtest, dann gib ein Zeichen. Es ist spannend. Ich bin z.B. gerade dabei, einen Zweig der Martens-Familie ins 17. Jahrhundert zu verfolgen.

    Zu Deinem Urgroßvater George August Witt (*21.09.1863) liegen mir noch folgende Informationen vor: Nach dem Tode seiner ersten Ehefrau Maria Duwensee (vor 1930) heiratete er zum zweiten Mal am 21.09.1930 die geborene Maria Renate Kapitzke (18.07.1868 – 15.07.1939). Sie war die Witwe seines Bruders Friedrich Wilhelm Witt (31.03.1866 - 01.05.1928). Also eine sog. Versorgungsehe.

    George August Witt hatte noch andere Geschwister: Wilhelmine Henriette Witt (21.01.1856 - 22.10.1942); sie war mit Gottfried Becker (* 21.10.1856) verheiratet.

    Ein weiterer Bruder war der Fischer Gottlieb Johann Witt (25.02.1869 – 04.04.1946). Seine Ehefrau war Marta Kiel (11.03.1878-24-12.1946).

    Das vierte Geschwisterkind war Karl (Carl) Friedrich Witt (10.02.1874-04.07.1946). Er war mit Luise Adelgunde Friederike Fentross (10.11.1879-25.11.1952) liiert. Karl Friedrich ist mein Urgroßvater. Emma Witt (verh. Zimmermann), die älteste von 12 Geschwistern, ist meine Großmutter. Sie zog mich faktisch auf.

    Ich füge es jetzt einfach mal ein. Zu Karl Friedrich Witt, der in Weidenhaken lebte, gibt es eine kleine Erinnerung seiner Tochter Hulda (verh. Schalke). Den Text hat Karls Enkelin Karin Schalke so um das Jahr 2000 gesammelt:

    „Mein Vater - Karl Witt - wurde am 10.02.1874 am Laschken als 4. Kind von Cornelius Witt geboren. Mein Vater hatte 3 Brüder und 1 Schwester. Die Schwester - die Älteste - kenne ich nur als Tante Becker. Der Opa war Fischer. Mein Vater wurde Zimmermann. Später wurde er selbständiger Zimmermann. Mit seinen Gesellen hat er zusammengearbeitet. Er hatte einen reichen Onkel in Danzig. Dieser ließ ihn zum Musiker ausbilden. Papa spielte Geige, Tuba und Bass. Auf Hochzeiten hat er mit einer 3 Mann Kapelle gespielt. Als Idchen 3 Jahre alt war und ich sieben. spielte Papa am Sonntag für uns die Geige. "Machen wir's den Schwalben nach, bau'n wir uns ein Nest". Wir beide haben dazu gerne getanzt. Im Krieg - 1939 bis 1945 - wurde das Lied verboten. Es soll ein Jude komponiert haben."

    Ich finde den Text als Quelle deshalb so spannen, weil er zeigt, wie aus einer ursprünglich armen Fischer-Familie so etwas wie ein „kleines Bürgertum“ mit starken kulturellen und musischen Interessen entstand.

    Auf jeden Fall: Viel Freude bei der weiteren Annäherung an Deine Familie.

    Rüdiger

  45. #45
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    38

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo zusammen,
    hier noch eine - wie ich finde - recht interessante Konstellation aus meiner Ahnensammlung:
    Peter Gottfried ROHDE (einer meiner entfernten Cousins) heiratete am 19.5.1867 die Esther Wilhelmine WITT (1827-1877, Tochter von Cornelius WITT und Catharina Esther GRÜNDEMANN).
    Nach Esthers Tod heiratete er am 18.9.1877 die Justine Wilhelmine WITT (*1853, Tochter von Johann Gottlieb WITT und Justine Christine BOCK und somit Enkelin der o.g. Cornelius WITT und Catharina Esther GRÜNDEMANN).
    Weitere Namen von Kindern und Angehörigen liegen mir vor. Bei Interesse bitte melden.
    LG,
    Olaf

  46. #46
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.243

    Standard AW: Heisel 0815

    Hallo Rüdiger, (#44)

    hier der Komponist der "Czarasfürstin" in dem das Lied "Machen wir's den Schwalben nach, .." (#44) vorkommt:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Emmerich_K%C3%A1lm%C3%A1n

    Es stimmt. Er war gebürtiger Jude. Habe ich nicht gewußt.

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  47. #47
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.243

    Standard AW: Heisel 0815

    Hier ist das Lied (#):

    https://www.youtube.com/watch?v=evrnW7l6-gM

    Gruß
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •