Hallo zusammen,

in Danzig gibt es zur Wasserregulierung verschiedene Staubecken, die nach 1945 sorgfältig restauriert wurden und einen guten Erholungswert haben.

Dazu gehört das sehr schöne Staubecken (jetzt schöner als vor 1945), das unterhalb des Hagelsberges an der Kreuzung Nowe Ogrody (Neugarten)/ul. Powstańców Warszawskich (Heinrich-Scholtz-Weg) unweit der früheren Wohnung meiner Eltern in der Karthäuser Straße (ul. Kartuska) liegt. - In diesem Staubecken schwammen früher einige Schwäne (jetzt nicht mehr), und deshalb nannten wir es den "Schwänchenteich". Dieser fror in den früher kälteren Zeiten in Danzig meistens schon Anfang Dezember so zu, dass wir auf ihm bereits dann Schlittschuh laufen konnten.

Der folgende verlinkte gdansk.pl-Bericht von gestern berichtet von diesen Staubecken, wobei die deutsche Google-Übersetzung dazu leider miserabel ist. Das zeigt sich z.B. besonders bei der Unterschrift zum ersten Bild, das einen Ausschnitt des Staubeckens zeigt, auf dem ich früher Schlittschuh gelaufen bin.

> https://www.gdansk.pl/wiadomosci/zbi...skich,a,131001 (polnisch),
> https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch),
> https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (englisch).

Viele Grüße
Ulrich