+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    72

    Ausrufezeichen Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Forumsmitglieder,
    ich bin an einem Punkt angekommen, trotz Hilfe, dass ich in der direkten Linie nicht weiter komme. Der letzte belegte Eintrag(Dank sarpai/fischerjungs, die anderen habe ich nicht vergessen) im Kirchenbuch Bohnsack 1567-1945, unter George Malgadey°°Anna Selken/in, Geburt eines Sohnes *1739 ist dokumentiert, lässt aber keine Rückschlüsse auf Eltern und weitere Vorfahren zu.
    Meine Frage:
    Wer hat Möglichkeiten auf diese Kirchenbuch zu zugreifen- und kann mir weiter helfen? Nach meinen Erkenntnisssen kann es nicht verbrannt sein, sonst würde es die vorhandenen Informationen nicht geben. Ich weis, dass meine Frage mit Arbeit verbunden ist, schon vorab Danke.
    Hat jemand Fragen zu "Danziger" die ihre Heimat in den USA gesucht, die "Verbandelt" sind- und das sind einige aus unserem Forum, leider können wir ja keine Namen mehr nennen, denen stelle ich gerne eine Liste der Familien zur Verfügung. Ebenfalls kann ich Links zu Datenbanken, wie z.B Fold3 zur Verfügung stellen, über diese Datenbank habe ich erfahren, welcher Vorfahr für die USA-Army in Deutschland, Korea, Vietnam usw. oder im Bürgerkrieg gekämpft- oder gefallen ist. Über "Give" jeden Grabstein, jeden Friedhof jedes jährliches Gedenken der Angehörigen, teilweise sogar die Grabsteine auf deutschen Friedhöfen. Excellent sind die holländischen, englischen, irischen Datenbanken usw. und sie sind kostenlos. Die "Auswanderseite" (Indirekte Linie, eingeheiratet)meiner "Famile Danzig" konnte ich bis 1396 zurück verfolgen. Interessant ist, wie sich die Familien vermischt haben, Engländer, Iren, Holländer, Elsässer, Italiener usw.
    Aus diesem Grunde glaube ich das ihr mir einen "Tipp" oder eine Hilfe geben könnt, wie ich Informationen vor 1739 in deutschen Archiven bekommen kann.
    Vorab schon Danke
    Dieter
    Denken bevor man handelt ist nicht immer gut - kann ja sein, dass man falsch denkt!

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,171

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Dieter,
    die beste Unterlage wo und ab wann es Kirchenbücher gab, vermitteln die Karten "Genealogische Karte POM-WPRU-Danzig" und "OPRU-NW, Königsberg" von Fritz Schulz, FUnterstrichSchulzUnterstrichPFatt-online.de. Bei ihm habe ich diese Karten gekauft. Die evangelischen Kirchenbücher gibt es beim EZAB und den Mormonen.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Dieter
    diese Daten hatten wir, so glaube ich, schon einmal genannt:

    Hochzeit 01. Mai 1735 Ev. Bonsack
    Gesell George MALGADEY, mit Jungfrau Anna SELCKEN
    https://www.ancestry.de/interactive/...&usePUBJs=true

    > hier sind keine Eltern angegeben!
    .............................

    Folgende Taufen Kinder, siehe Eltern oben, habe ich in Bonsack gefunden:

    o Christina MALGADEY Taufe ~ 02. Dez. 1736 Bonsack
    https://www.ancestry.de/interactive/...=0208033-00391
    o Anna Gertrud MALGADEY Taufe ~ 15. Jun. 1738 Bonsack
    https://www.ancestry.de/interactive/...=0208033-00395
    o Michael MALGADEY Taufe ~ 22. Nov. 1739 Bonsack
    https://www.ancestry.de/interactive/...=0208033-00400

    ..................................
    Link´s sind NACH der Anmeldung in Ancestry einsehbar, Kirchenbuch Bonsack, Taufen, Heiraten u. Tote 1659-1742

    Gruß Joachim
    Gruß Joachim

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    72

    Themenstarter

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Joachim, hallo Frank,
    danke für eure Nachricht und Mühe.
    Die übermittelten Daten, sind mir bekannt- hier habe ich auch die betreffenden Dokumente.
    Gruss Dieter
    Denken bevor man handelt ist nicht immer gut - kann ja sein, dass man falsch denkt!

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Dieter,
    zumindest kannst du, wenn noch nicht geschehen, bis 1659 im Kirchenbuch zurück blättern.
    Du suchtest doch das Buch vor 1739, dieses geht bis 1659.

    Gruß Joachim
    Gruß Joachim

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo Dieter,

    im Kirchenbuch von Bohnsack gibt es im Namensverzeichnis Geburten 1659 - 1741 keine Geburt eines George MALGADEY/MALGADEI o.ä..
    Es kann eigentlich nur der George *1710 sein, welchen du im Stammbaum bei MyHeritage gelistet hast, oder?
    Der erste gelistete George MALGADEY ist am 09.02.1744 in Bohnsack getauft worden. Geburt in Schiefenhorst, Vater: George MALGEDEY und Maria.


    Liebe Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Gibt es Unterlagen über Danziger vor 1739 ?

    Hallo
    Der erste gelistete George MALLGADAI, siehe #6 von Frank, (~09.02.1744 in Bohnsack, geb. in Schiefenhorst)
    ist am 22.04.1813 mit 70 Jahren verstorben sein, Beerdigung am 27.04.1813,

    Ehefrau war Judith geb. GAßMANN
    o Die Ehefrau Wittwe Judith MALLGADAI ist auf der selben Kirchenbuchseite Eintrag Nr. 74,
    verstorben am 06.05.1813, Beerdigung am 11.05.1813, 76 Jahre

    Gruß Joachim
    Gruß Joachim

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •