Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    121

    Standard Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Liebe Forumteilnehmer,

    das Kulturzentrum in Ohra bittet die Bevölkerung um Mitarbeit.

    Mehr unter dem folgenden Link:
    https://www.gdansk.pl/wiadomosci/opo...runia,a,133027

    Viele Grüße
    Uschi Danziger

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1,682

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo, wie darf ich das verstehen? Es geht doch wohl nur um polinische Kultur,oder?

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    121

    Themenstarter

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Liebe Forummitglieder,

    deutsche oder polnische Kultur? Als Bildende Künstlerin ist mir der Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft gleichermaßen wichtig. Ich habe in der Dreistadt und Umgebung deutsche Verwandte und polnische Schulfreundinnen.

    Es interessiert mich, wie es in der „alten Heimat“ politisch und kulturell läuft.

    Grade im europäischen Kontext wäre es wichtig, grenzüberschreitend nach gemeinsamen Themen zu suchen.

    Uschi Danziger

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1,072

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo Uschi,
    ich habe bemerkt, das im Forum wohl nicht sehr gerne über polnische Themen gesprochen wird. Ich schreibe aus Respekt" nicht mehr über polnische Themen und bin so zufrieden.
    Viele Grüße Roman

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    508

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo Uschi,

    ich freue mich, dass du den Weg ins Forum gefunden hast und ich finde den Gedanken sehr gut, "grenzüberschreitend nach gemeinsamen Themen zu suchen". Ich finde es auch gut, dass wir mit dir jemanden im Forum haben, der sowohl deutsch als auch polnisch beherrscht. Jetzt in der Vorweihnachtszeit sind wahrscheinlich viele mit anderen Dingen beschäftigt, aber ich fände es toll, wenn wir (damit meine ich möglichst viele) deine Ideen und Gedanken im neuen Jahr vertiefen würden.

    Viele Grüße
    Iris

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    508

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo Roman (#4) und andere Interessierte,

    ich glaube, so "einfach" kann man das nicht sagen. Ulrich hat uns z.B. immer wieder mit aktuellen Informationen aus Danzig versorgt. Ich bin davon überzeugt, dass sie von vielen gelesen worden sind, auch wenn es nur selten zum, vor allem von Ulrich gewünschten, inhaltlichen Austausch darüber kam.
    Das, was du beklagst, hat, denke ich, andere Gründe. Da mag jetzt jeder selbst mal in sich gehen und darüber nachdenken. Ich finde, wir, die wir heute leben, haben die Aufgabe aufeinander zuzugehen. Das heißt nicht, dass man die Vergangenheit vergessen sollte, aber man kann alte Verletzungen nicht damit heilen, dass man neue Verletzungen zufügt. Man kann auch über alles sprechen (dafür bin ich sehr), aber es ist halt der Ton, der die Musik macht. In diesem Sinne hoffe ich auf viele Beiträge zur deutsch-polnischen Freundschaft.

    Viele Grüße
    Iris

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,191

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo Roman,

    Kultur muss ja nicht immer nur Politik im üblichen Sinne bedeuten. Es gibt ja genügend andere Themen, um bei polnischer und deutscher Kultur zu bleiben. Wenn Du Politik meinst, wo man sich extrem ereifert, ja, oft sogar unsachlich werden kann, da hast Du recht, die ist hier nicht gerade erwünscht aus verschiedener Erfahrung heraus. In der Politik muss man so tolerant sein, dass man die Meinung des anderen gelten lässt und nicht versucht, jemanden unbedingt überzeugen zu wollen. Und das ist leider meistens nicht möglich, auch im Forum nicht. Und Aggressionen will hier keiner.

    Hallo Uschi,
    die Idee ist gut, nur diejenigen, die der polnischen Sprache nicht mächtig sind, werden doch ein Problem damit haben, den Themen richtig zu folgen, zumal die Übersetzungen leider oft nicht sehr verständlich sind, gerade, wenn man darüber vielleicht diskutieren will. Die Übersetzungen stammen eben häufig nicht von "Zweisprachlern". In unserem Bekanntenkreis wächst jetzt ein Junge heran, 9 Jahre alt, der wird als Erwachsener beide Sprache verstehen und sprechen können. Seine Mutter spricht konsequent Polnisch mit ihm, die Großeltern leben in Polen, sein Vater spricht Deutsch mit ihm, obwohl er selbst auch einige Jahre in Polen gelebt hat, jedoch mehr in Deutschland. Der Kleine kann bereits von einer Sprache in die andere wechseln. Einfach super. Und da kann man später von einem Zweisprachler sprechen. Ich habe in Ohra auch mal ein Plakat gesehen, wo neben polnischen Sätzen auch die deutsche und englische Übersetzung zu lesen war. Manches konnte man auf Anhieb nicht verstehen. Ich hatte mir fürs Verständnis etwas geholfen, indem ich beide Übersetzungen durchlas.

    Liebe Grüße

    Inge-Gisela

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,744

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Hallo miteinander,

    wenn wir den von Uschi geposteten Artikel dem Google Translator anvertrauen, werden die Wohlmeinenden erkennen, dass es um 'ein weiteres Treffen mit den Bewohnern [von Ohra] über ihre kulturellen Bedürfnisse' geht. Wie sich daraus eine Diskussion über 'deutsche oder polnische Kultur' entwickeln kann, ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Hier der Link auf die Übersetzungsversion:

    https://translate.google.com/transla...27&prev=search


    Viele Grüße

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,191

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Ja Peter, ist wohl am Thema vorbei :-).

    Gruß
    Inge-Gisela

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    508

    Standard AW: Kulturzentrum in Ohra bittet um Themen

    Man muss den Gedanken ja nicht zwingend an diesem Link festmachen....

    Viele Grüße
    Iris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •