+ Antworten
Ergebnis 1 bis 30 von 30

Thema: Familie Graff

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Beitrag Familie Graff

    Hallo, ich suche Informationen zu Johannes Graff, er hatte von ca. 1934- 1944 ein Milchgeschäft in der Hirschgasse 4. Gewohnt hat die Familie, nach meiner Recherche, mit 7 Kindern in der Straussgasse 9, später in der Laubenkolonie Abendfrieden 43. Da meine Großeltern beide 1945 verstarben, würden wir uns freuen, wenn wir noch mehr erfahren könnten. Gruß Ulrike

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Ulrike,
    hast du ein Geburtsdatum von Johannes Graff?
    Mit wem war er verheiratet?
    Wie hießen seine Eltern?
    Welche Religion hatten sie?
    Ohne diese Angaben ist es sonst schwer etwas zu finden.
    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Ulrike
    Hallo Frank

    @Ulrike: welche Quellen stehen dir zur Verfügung?
    .................................................. .........................
    Im Danziger Adressbuch steht, Abschrift:

    Graff - Johs Milch Spez Gesch Hirschgasse 4
    21232 Wohng Laubenkolonie
    Abendfrieden 43
    .................................................. .........................

    - ansonsten schließe ich mich Frank #2 an.

    Einen schönen Tag
    Gruß Joachim
    Gruß Joachim

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Frank, hallo Joachim,

    erst einmal vielen Dank für Eure schnelle Reaktion.
    Johannes Graff wurde am 12. Sept. 1900 in Alexanderfeld in der Ukraine geboren. Seine Frau hieß Olga, geb. Bassendowski, geboren am 20. Sept. 1903 in Aleksejtal, ebenfalls in der Ukraine. Beide waren evangelisch. Geheiratet haben Sie am 19. März 1925 in Pronikau, Kreis Löbau.

    Deren Eltern waren
    Jan Graff, Kalthof, Kreis Großes Werder, verheiratet mit Augusta Graff geb. Waslowski, zul. Kalthoff

    Jakob Bassendowski, Fiewo, Kreis Löbau, verheiratet mit Krystyna Bassendowski geb. Hering, zul. Fiewo.

    Ich suche für Hans-Ulrich Graff, geb. 01.10.1936 in Danzig.

    Diese Angaben hab ich aus einer alten Abschrift aus dem Familienbuch.

    Gruß Ulrike

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,744

    Standard AW: Familie Graff

    Einen schönen guten Tag, Ulrike!

    Kannst du möglicherweise auf Grund deiner Unterlagen bzw. durch Rücksprache mit deinem Vater feststellen, ob es Verbindungen zu den nachstehenden Mitgliedern des Graff-Clans gibt?

    Name:  Graff.jpg
Hits: 355
Größe:  185.6 KB

    Heinrich Graff hat ein Mitglied meines Familienclans geheiratet und ist nach dem 2. Weltkrieg nach Canada ausgewandert.


    Viele Grüße

    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Ulrike,

    hast du es schon einmal hier probiert?
    www.blackseagr.org

    Zumindest bei dem Namen GRAFF gibt es deren viele Einträge. Ob deine gesuchten dabei sind?

    Dann habe ich zu Jakob BASSENDOWSKI und der Christina HERING folgende Geschwister der Olga gefunden:

    Klara BASSENDOWSKI *18.08.1905, Taufe am 28.04.1906 in der evangelischen Kirche Löbau

    Jakob BASSENDOWSKI *31.07.1907, Taufe am 08.03.1908 in der evangelischen Kirche Löbau

    Christian BASSENDOWSKI *07.08.1910 Taufe am 15.01.1911 in der evangelischen Kirche Löbau.

    Allerdings alle ohne Bild bei Ancestry.


    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Ulrike,

    dann habe ich den Sterbeeintrag des

    Gottfried BASSENDOWSKI +15.04.1909 in Fiewo an Lebensschwäche, 15 Tage alt, ungetauft,
    beerdigt am 18.04.1909 in Tinnwalde

    Eltern: Aussiedler Jakob BASSENDOWSKI und Christiana HERING

    Sterbeeintrag des Christian BASSENDOWSKI +15.01.1911 in Fiewo an Lebensschwäche, 5 Monate, 8 Tage alt
    beerdigt am 18.01.1911 in Löbau
    siehe #6

    Quelle: ev. Kirchenbuch Löbau/Provinz Westpreussen.
    Die Sterbeeintrage kann ich dir als Bild zuschicken.

    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Familie Graff

    ...der Christian wurde an seinem Sterbetag getauft!!!
    Viele Grüße Frank

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Liebe Ulrike ! Kann Dir leider nicht viele Daten geben, aber ich habe in der Weidengasse 48, Ecke Hirschgasse gewohnt. Wir hatten auch in der Laubenkolonie Abendfrieden eine Laube und ich kann mich noch gut entsinnen, wir spielten immer zusammen mit einem Haufen von Kindern aus der Hirschgasse, unter ihnen auch die Graffschen. Wir gingen immer zu ihrer Molkerei dort einzukaufen und wir spielten auch zusammen auf dem Spielplatz in Abendfrieden.
    Ich bin Jahrgang 27 und man nannte mich Lita, kurz fuer Felizitas. Mutti hatte die Leihbuecherei in der Weidengasse 48. Ich ging zur Maedchenschule in der Weidengasse und nach 4 Jahren in die Marienschule. Liebe Gruesse von der Feli

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Guten Morgen Ihr Lieben, ich bin ganz überwältigt von den ganzen neuen Informationen. Damit hatte ich nicht gerechnet. Vielen Dank für Eure Hilfe. Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag. Gruß Ulrike

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Felizitas, vielen Dank für Deine liebe Nachricht. Wahrscheinlich hast Du dann mit den älteren Schwestern meines Vaters ( Gertrude Elisabeth und Eleonore) gespielt. Die müssten ungefähr Dein Jahrgang gewesen sein. Gruß Ulrike

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Gute. Morgen Frank, Du hast ja richtig viel gefunden😄. Auf Blackseagr. org hatte ich schon gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden. Die Zeit würde mich schon sehr interessieren. Wenn Du mir den gefundenen Sterbeeintrag zusenden könntest, würde ich mich freuen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Gruß Ulrike

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Peter, auf den ersten Blick kommt mir kein Name bekannt vor. Morgen besuche ich meinen Vater und werde ihn fragen. Gruß Ulrike

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,744

    Standard Linie BASSENDOWSKI in Fiewo (1905-1913)

    Hallo Ulrike,

    bei der Durchsicht der online gestellten Zweitschriften des Standesamtes Pronikau habe ich folgendes gefunden:

    Eltern: Jakob Bassendowski, Fiewo, Kreis Löbau, verheiratet mit Krystyna Bassendowski geb. Hering, zul. Fiewo

    1905-08-18 Geburt der Tochter Klara in Tinnwalde (Vater: Arbeiter)
    im Beischrieb: Klara Bassendowska dma (?) 25.2.1941
    Beistempelung: Z?ar?? dnia (?) 16.10.81 Nr. 143/81 USC Lubawa

    1907-05-31 Geburt des Sohnes Jakub in Fiewo (Vater: Siedler)

    1909-03-31 Geburt des Sohnes Gottfried in Fiewo
    1909-04-15 Tod des Sohnes Gottfried

    1910-08-07 Geburt der Tochter Krystyna in Fiewo
    1911-01-15 Tod der Tochter Krystyna

    1912-04-10 Geburt der Tochter Herta in Fiewo
    Beischrieb: Urodzona zmarla dnia 13.5.42 r. w. Berlinie-Tiergarten USC Berlinie-Tiergarten Nr. 1537/42

    In wieweit ich die polnischsprachigen Einträge wirklich richtig entziffert habe, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Alle Standesamteinträge habe ich gespeichert und kann sie dir zusenden, wenn du mir über PN oder E-Mail deine Mailadresse schickst.


    Viele Grüße

    Peter

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Peter, erst einmal vielen lieben Dank für die Mühe die Ihr Euch macht. Ich weiß nicht, ob ich als blutiger Anfänger die von Dir gefundenen Angaben lesen kann😄. Aber ich kann das ja mal versuchen, ich sende Dir gleich meine Mail-Adresse. Viele Grüße Ulrike

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Ja Ulrike, es waren Trude und Lore, Wo sind sie jetzt ? Gib ihnen meine Gruesse, es ist unglaublich, dass man nach all diesen langen Jahren, Spielgefaehrten trifft. Wir haben immer in der Allee Voelkerball gespielt und im Tor, in der Hirschgasse, mit einer wirklich langen Wand, Ballspiele ausgeuebt, Es fing immer mit 100 mal 'Koepfchen' an. Die Jungens machten da auch die 'Laenderstecherei', da koennte sich Dein Vater noch daran erinnern. Vielleicht erinnert er sich an Reinhold Borchert von der S.O.S. Frag 'mal Deine Tanten Ulrike ob sie mir schreiben wollen. Viele liebe Gruesse von der Feli.

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo liebe Feli, ja, das ist wirklich toll nach all den langen Jahren. Mein Vater wird sich sicher freuen. Ich werde ihn morgen besuchen und gleich ausfragen. Leider sind meine Tanten Trude und Lore schon seit vielen Jahren verstorben. Das ist wirklich schade. Wenn Du Fragen zu den beiden hast, kann diese vielleicht mein Vater beantworten.

    Liebe Grüße

    Ulrike

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Liebe Ulrike ! Wir waren so eine richtige Clique auf der Niederstadt und ich war schon einige Male in der Heimat. Wie wir sie verliessen war ja alles in Schutt und Asche und ich war immer im Hotel Muzyka auf der Niederstadt. Von Weidengasse 48 und 49 ist ja nichts mehr zu sehen, verschwunden. Und Eure Molkerei war ja tiefer in der Hirschgasse wo sie zur Kolkowgasse einbiegt, da stehen ja noch alte Gebaeude.
    Schade dass Trudchen und Lorchen schon von ins gegangen sind. Wir hier, Down Under, halten uns noch gut. Meine aelteste Schwester Galina ist 96 Eugenia 86 und ich 91. Wir wollen es ja bis zum Hundertsten bringen, Galina wird es bestimmt, sie sieht noch genau so gut aus wie vor Jahren, nur wird sie immer kleiner. Bin froh dass ich noch meine Schwestern habe. Gruess den Papa und liebe Gruesse an Dich von der Feli.

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Feli, hallo Ulrike,
    häng mich mal wieder rein.
    Könnte es dieses Haus gewesen sein?
    Link:
    https://www.google.com/maps/place/Kr...3!4d18.6636777

    und/oder mit Google Street
    https://www.google.com/maps/place/Kr...3!4d18.6636777

    Vielleicht liege ich mit der Hirschgasse 4 richtig, wenn die Hausnummern beibehalten wurden.

    In der Genealogie ist es bis jetzt eine wirklich harte Nuss.
    Frank und Peter waren ja schon fleißig



    Einen schönen Tag wünscht
    Joachim
    Gruß Joachim

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Es Koennte es sein, Joachim. Habe gerade mit meiner Schwester gesprochen, by Telephone und sie erzaehlte mir auch, dass sie die Hirschgasse, auf der rechten Seite hoch ging um Milch zu kaufen, mit der Emailierten Milchkanne. Da war ein kleines Treppchen raufzugehen und das Haus stand an dem Ort an dem die Hirschgasse in die Kolkowgasse einbog. Alle drei Seitenstrassen, die Straussgasse, die Hirschgasse und die Kolkowgasse endeten in der Weidengasse, beinahe gegenueber von der Strandgasse, auf der anderen Seite der Weidengasse. Durch die Hirschgasse und auch durch die Strausggasse konnte man zum Umfluter, dem Wall und den Laubenkolonien durchgehen. Liebe Gruesse von der Feli

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,703

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Feli,
    so wie du es beschreibst wird es tätsichlich die Hirschgasse 4, siehe Link rote Kennzeichnung, sein.
    https://www.google.com/maps/place/54...79!4d18.664012

    Viele Grüße, hoffentlich mit nicht so großer Hitze bei euch
    von
    Joachim
    Gruß Joachim

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Feli, hallo Joachim,

    das Bild von Google Street ist korrekt. Mein Vater hat mir das auch bestätigt.
    Das Haus mit der braunen Tür und der kleinen Treppe ist die 4.

    https://www.google.com/maps/place/Kr...3!4d18.6636777

    Liebe Grüße
    Ulrike

  23. #23
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,490

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Ulrike,
    habe ich im Internet gefunden.
    Vielleicht kannst du dich ja einmal mit dem Suchenden in Verbindung setzen:
    https://list.genealogy.net/mm/archiv.../msg00277.html
    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  24. #24
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Feli,

    liebe Grüße von meinem Vater. Bei meinem heutigen Besuch haben wir fast die ganze Zeit über die Zeit in Danzig gesprochen. Einen Reinhold Borchert kennt er nicht. Er kann sich nur wage an einen Jungen mit Spitznamen "Boni" oder so ähnlich erinnern, der bei den Mädchen aus eurer Clique sehr beliebt war. Er kann sich erinnern, daß sein Schulweg durch die Weidengasse Richtung Stadt ging.

    Liebe Grüße
    Ulrike

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Liebe Ulrike ! Ganz herzliche Gruesse auch an Deinen Vater, auch von meinem Schwesterchen Jenny, die zwei waren beinahe im selben Alter und waren ueberall dabei, wir 'Grossen' mussten doch auf die 'Kleinen' aufpassen.
    'Boni' war der Reinhold, er war gross und duenn und trug immer Lederhosen, die er von Verwandten aus Bayern bekommen hatte. Der Typ 'Bonimaroni' gab ihm den Spitznamen. Gestern wurde er beerdigt, starb kurz vor Weihnachten.
    Wenn der Papa durch die Weidengasse, zur Schule ging, dann ging er wohl zur Jungenschule in der Allmodengasse und spaeter in's Gymnasium S.O.S.
    Vor einiger Zeit waren Bilder von Klassen der Allmodenschule hier auf dem Forum. Ich bin nicht so gewandt mit dem Komputer, wuerde sie nie wieder finden.
    Es ist schon allerhand, dass wir so viel in der kurzen Zeit herausgefunden haben. Frag ihn 'mal wo, in Abendfrieden seine Laube war. Wir hatten unsere gleich nahe dem Spielplatz, der die Wasser Pumpe hatte und auch einen herrlich grossen Sandkasten, rundherum mit Sitzgelegenheiten.
    Ganz liebe Gruesse an Deinen Vater und Dich und an Euch alle die nun die Niederstadt kennen lernen, von der Feli

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo Feli,
    leider erinnert sich mein Vater nur noch an den Weg zur Laubenkolonie Abendfrieden. Aus alten Adressbüchern habe ich herausgefunden, daß den Graffs die 43 gehörte. Diese Adresse war auch als letzte Wohnanschrift eingetragen, obwohl mein Vater sich nicht erinnern kann, dass die Familie dort auch gewohnt hat. Was er nie vergessen hat, ist die alte Telefonnummer aus Danzig. Auch erinnert er sich an ein kinderloses Ehepaar Höhn bei dem er oft war. Wenn Du mir über private Nachrichten Deine Mail-Adresse sendest, könnte ich Dir ein paar Fotos aus unserem Familienalbum schicken. Auch bei uns gibt es nicht viele.
    Jetzt wünsche ich Euch erst einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ihr seid ja früher dran. Bleibt gesund und weiterhin so fit😄.

    Liebe Grüße
    Ulrike

  27. #27
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Ein glueckliches 2019, Ulrike, die Bilder sind angekommen und ich habe mich sehr gefreut, danke Dir ! Kann Dir leider keine schicken , alles ist verbrannt, wir haben nichts gerettet. Um so mehr werden jetzt die Enkelchen photographiert, mein Stephen ist ein ganz stolzer Herr Papa, der willige, kleine Modelle hat, besonders der Kleinste, Luke, beinahe 3 Jahre alt. So geht das Leben weiter, hier ueber dem Teich, gedeiht nun ein neuer Familienzweig. Jenny hat sich auch gefreut, sie kann noch Zuege im Gesicht Deines Vaters erkennen. Aus dem Haenschen hat sich ein stattlicher Hans entwickelt. Mir fiel noch ein anderer Namen ein, Ulla Bertram. Der Reinhold wohnte im Bertramschen Haus, Ecke Strandgasse und Grosse Schwalbengasse, sie hatten ein Kolonialwaren Geschaeft. Hoffentlich bist Du gut ruebergerutscht in's Neue Jahr. Dir und Deiner ganzen Familie 'A HAPPY NEW YEAR' und liebe Gruesse von der Feli.

  28. #28
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo liebe Feli, auch Familie Graff wünscht Dir, Deinen Schwester und Deiner ganzen Familie alles Gute für 2019. Es freut mich, dass ich Dir mit den Bildern eine kleine Freude bereiten konnte. Vielleicht kommen dadurch bei Euch und auch bei meinem Vater neue Erinnerungen hoch, die wir austauschen können. Da auch meine Mutter einen ähnlichen Hintergrund hat, unterhalten sich meine Eltern viel über alte Zeiten. Mein Vater erinnerte sich jetzt auch wieder an das Schlittschuhlaufen. Bei mir fängt morgen nach ein paar freien Tagen wieder das Arbeitsleben an. Heute lasse ich es noch einmal ruhig angehen. Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr Ulrike

  29. #29
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2,710

    Standard AW: Familie Graff

    Alles Gute im neuen Jahr auf Deinem Arbeitsplatz, Ulrike. Viele andere schreiben das selbe, Ihr werdet so einen richtigen Kultur Schock bekommen, wenn nach der Festzeit wieder die Arbeit beginnt.
    Wenn Du den Papa wieder besuchen gehst, frage ihn 'mal ob er auf dem Umfluter nach Krampitz gelaufen ist. Wenn wir dort ankamen, halb erfroren, war da eine Gaststaette mit so einem feinen Kanonchen Ofen, um den wir uns Haende und Fuesse aufwaermten und heissen Tee mit Zitrone tranken. Und sehr oft wurden wir dann alle auf ein Furhwerk verfrachtet und brauchten nicht zurueck laufen.
    Bei uns faengt das Neue Jahr immer mit einem Haufen von Geburtstagen an. Also geht es nun auf die Suche nach Geschenken, wenn am Freitag mein Einkaufstag herankommt und meine treue Angela mich zum Einkaufen rumfaehrt.
    Liebe Gruesse an Deine Familie und Dich von Deiner Feli

  30. #30
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    13

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Graff

    Hallo liebe Feli,

    der erste Arbeitstag im neuen Jahr ist geschafft, war nicht so schlimm. Beim nächsten Besuch bei meinem Vater werde ich ihn fragen, ob er sich erinnert. Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deinen Einkäufen. Ich hoffe, Ihr habt es nicht mehr ganz so heiß. Liebe Grüße nach Down Under Ulrike

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •