Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zeitzeugen gesucht: 1. September 1939 - Westerplatte

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    20249 Hamburg
    Beiträge
    381

    Standard Zeitzeugen gesucht: 1. September 1939 - Westerplatte

    Bitte unterstützt unsere Suche!

    Zeitzeugen gesucht, die die Eröffnung der Kampfhandlungen am 1. September 1939 auf der Westerplatte miterlebt haben.

    Die Anfrage erreichte uns von einem Redakteur einer renommierten deutschen Tageszeitung.

    Rückantworten bitte direkt an die Geschäftsstelle unter post@danziger.info oder +49 451 77303.

    Vielen Dank!
    Euer
    Marcel

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,212

    Standard AW: Zeitzeugen gesucht: 1. September 1939 - Westerplatte

    Hallo Marcel,
    hier im Forum kannst Du mehrere Zeitzeugenberichte finden.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,942

    Standard AW: Zeitzeugen gesucht: 1. September 1939 - Westerplatte

    Hallo Marcel,

    vor zwei Jahren hatte ich in meiner Nachbarstadt noch Kontakt mit einem Neufahrwasseraner gehabt ... .


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Herbert Claaßen
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    48565 Steinfurt
    Beiträge
    612

    Standard AW: Zeitzeugen gesucht: 1. September 1939 - Westerplatte

    Am 1.9.1939 in Schiewenhorst weckte michmorgens (12 Jahre alt) meine Mutter mit den Worten "Herbert, Danzig ist deutsch". Mehrere Schulkameraden und ich sind danach mit Ferngläser ausgestattet Richtung Wald gelaufen und haben den Signalmast erklettert und den Beschuß der Westerplatte gut verfolgt.
    Dort haben wir danach, auch noch an weiteren Tagen, viel Zeit verbracht. Auch noch den Beschuß er Höhen nördlich Gotenhafen. Abschuß und Einschlag waren immer gut zu erkennen.
    Ich erinnere mich noch, dass bei uns 3 evakuierte Leute aus Neufahrwasser untergebracht waren, deren Wohung in Neufahrwasser im Schußfeld gelegen war.
    Viele Grüße
    Herbert

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •