Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Standard Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo,
    gibt es eigentlich ein spezielles Danziger-Gurkenrezept?

    Rezepte fürs Einkochen und Einlegen von sauren Gurken (Salzgurken) und Gewürzgucken findet man ja im www genügend.
    Meine Frage lautet: Gibt es eine besondere danziger Variante? Meine Tante kochte immer geschnittene Gurken ein, die denen ähnlich waren, die man heute als „Schlesische Gurkenhappen“ überall kaufen kann.
    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1,361

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Andreas,

    die Gurken, die du meinst, sind wohl die Senfgurken. Die wurde meistens in ungefähr 10 cm lange Stücke geschnitten,
    aus halbierten Gurken. Und sie schmecken toll! Ich glaube, meine Muitter hat sie aus Schmorgurken gemacht.

    Hab jetz Lust bekommen es auch mal zu probieren und welche einzulegen.

    Viele Grüße,

    Vera
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,511

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Guten Abend,

    ich stimme Vera zu, weil nur Senfgurken den von Andreas gemeinten Gurken entsprechen. - Da ich kein spezielles Danziger Rezept für diese Gurken kenne, hier von mir alternativ diese 3 Links dazu zum Probieren:

    > https://www.kuehne.de/gurken/senf-gurken-370ml (Warum an erster Stelle, wissen die, die mich kennen.)
    > https://www.spreewald-info.de/region...senfgurken.php
    > https://www.kochbar.de/rezept/474097...-s-Rezept.html

    Für den praktizierten Fall: Guten Appetit!
    Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    729

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Guten Abend,

    meine Oma nannte diese Gurken immer Stremelgurken
    Sie wurden süsssauer mit Einmachgewürz und Dill eingekocht
    und schmeckten herrlich.

    Viele Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Liebe Sigrid, liebe Vera, lieber Ulrich,

    vielen Dank für die Antworten. Ich denke, dass die süß-sauren Senfgurken/ Stremelgurken dem wohl entsprechen, was meine Tante damals einkochte.

    Ulrich, schon enorm, was für ein weites Sortiment Kühne bietet. So eine Vielfalt ist mir im Supermarkt in D nie aufgefallen, vielleicht haben die auch nicht das gesamte Sortiment im Angebot. Einige Kühne-Gurken bekommt man sogar im Ausland zu kaufen, z.b. die feinen Cornichons, auch die Gewürzgürken.
    Werde mich heute erst einmal an das Einlegen von Salzgurken machen. Habe gehört, dass man Jodiertes Salz vermeiden soll, da das Jod der Fermentierung entgegen wirken soll. Sobald ich die anderen Zutaten habe werde ich mich dann an die Senfgurgen wagen.
    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1,283

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Moin, Andreas,

    wo bekommst du denn zu dieser Jahreszeit Einlegegurken her, um Salzgurken einzulegen , "In der Ferne" etwa ).

    Ich lege auch Salzgurken nach altem Wolhynien-Rezept meines Großvaters ein.

    Beste Grüße
    Uwe

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    2,018

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo, gebe meinen Senf dazu

    Es gibt nichts besseres als Spreewälder Senfgurken.
    Es müssen aber die echten sein, nicht die nach spreewälder Art.
    Wer einmal im Frühjahr mit dem Rad oder Paddelboot im Spreewald war, dann noch frisches Fettbrot mit Senfgurken gegessen hat, der vergisst es nie.......,
    der kommt immer wieder.
    Viele Grüße Joachim

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,511

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Andreas,

    ja, die Homepage von Kühne zeigt nicht nur, wie erstaunlich umfangreich inzwischen das Sortiment dieser Firma geworden ist, sondern gibt auch in angenehmem Schreibstil und ansprechender Aufmachung verschiedenste Informationen und Ratschläge. Hier z.B. Interessantes zum "Food Trend 2019": frittierte saure Gurken > https://www.kuehne.de/frittierte-saure-gurken .

    Warum mich Kühne persönlich besonders interessiert, erfährst Du aus diesem Forum-Thread von 2012/2013 (wo im Forum noch lebhafter Gedankenaustausch stattfand): > http://forum.danzig.de/showthread.ph...hlight=K%FChne .

    Viele Grüße
    Ulrich

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    794

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Liebe Gurkenfreunde,
    die verschiedenen Sorten der Kühne-Gurken und auch Hengstenberg schmecken ganz gut, aber keine Sorte kommt an die eingelegten Gurken meiner masurischen Großmutter gleich. Leider weiß ich Ihre Rezepte nicht. Es mag natürlich auch daran liegen, daß Vergangenes immer oder öfter etwas Besonderes ist. Mir schmecken die heutigen Gurken alle gleich.
    Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,511

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Liebe Ada,

    zu Deinem letzten Satz in #9 kann ich nur sagen: schade!

    Viele Grüße von Ulrich, einem Gurkenfreund, der sich an der Vielfalt der verschiedenen Gurken-Geschmacksarten noch immer erfreuen kann.

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    2,018

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Gurkenliebhaber,
    wir sollten nicht vergessen, dass Deutschland seit nun fast 30 Jahren um eine der größten, ältesten Gurkenregionen und seiner Rezepte reicher geworden ist.
    Es gibt eben nicht nur Kühne und Hengstenberg.

    Wir sollten mal zu den Produzenten im Spreewald schauen, zumal es dort immer mehr Produkte ohne Zusatzstoffe gibt.

    https://www.spreewald-info.de/region...urken-rezepte/
    und
    https://www.spreewald.de/urlaub-im-s...anbaubetriebe/
    Viele Grüße Joachim

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Uwe,
    ganz einfach im Supermarkt gekauft. Größe ca. 12-15 cm.
    Knappe 2400 Gramm, 26 Stück.
    Hat gereicht für einen Steinguttopf.
    Gestern Abend eingelegt.... nun warte ich ab wie die Sache ausgeht.
    Schwierig würde es, als einige Gurken oben schwammen, dachte eigentlich, dass die alle nach unten sinken. Musste die dann beschweren.
    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Ulrich!
    Interessante Geschichte, das.

    Werde dadurch vielleicht noch animiert, wenn das Salzgurkenexperiment gelingt, mich demnächst an die Produktion von Cekakolgemüse zu wagen.

    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Westen
    Beiträge
    729

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Guten Abend Adreas,

    mir fällt dazu ein, dass meine Oma die Gurken immer ein bischen gepiekst -eingestochen- hat.
    Dadurch schwammen sie nicht oben.
    Hast Du daran vielleicht auch gedacht?

    Schreib bitte noch wie die Gurken geschmeckt haben.

    Viele Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    794

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Ulrich,

    ich habe beschlossen, im Sommer einmal selbst Gurken einzulegen, vielleicht schmecken sie mir dann auch besser und ich kann versuchen, meine Großmutter nachzuahmen.
    LG von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo Sigrid, ja, die Gurken habe ich ansgepiekst, das stand so im Rezept. Ich bin aber davon ausgegangen, dass dies für das Eindringen der Salzlake in die Gurken notwendig ist. Dass dadurch dem Auftrieb entgegen gewirkt wird wäre ich nicht gekommen. Habe auch ein wenig Tannin dazu gegeben, das soll die Gurken knackig halten. Nun, ich bin gespannt. Werde mich dann mit dem Resultat melden.
    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    2,018

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo
    Ja, deshalb wurden die Gurken vielleicht früher auch lieber im Holzfass eingelegt.
    https://www.google.de/search?source=...30.l8jE9QSqM48
    oder auch zu Tannin im Holzfass:
    https://www.google.de/search?source=...30.vZjBs5jW1EU

    so jetzt bin ich auch etwas schlauer
    Viele Grüße Joachim

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von suum cuique
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    In der Ferne
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Gurkeneinkoch-Rezept?

    Hallo,
    14 Tage sind um. Laut Rezept sollten die Gurken nun fertig sein. Probe gemacht, ja, sie schmecken gut. Wohl ein wenig zalziger als sie vielleicht sein sollten, aber das Rezept wurde genau eingehalten. (50 Gramm Salz pro Liter Wasser für den Sud ) Ist aber wohl Geschmackssache, werde das nächste mal weniger Salz verwenden.
    Zutaten waren: Gurken, Dillspitzen, ganze Pfefferkörner, 3 Lorbeerblätter, 2 geviertelte Knoblauchzehen, 10 Gramm Tannin als Pulver.
    Beste Grüße,
    Andreas
    "There is no place like home" Zitat aus "Wizard of Oz"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •