+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Familienforschung Ohl

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    14

    Standard Familienforschung Ohl

    Hallo,
    wer hat vielleicht ergänzende Informationen zu meinen?

    1. Ohl, Michel
    o-o ... ?

    2 Kinder von Nr. 1

    2. Ohl, Peter, rk, 1737 Dorfschulz, * Rosenberg 1815

    oo Barbara Ohl geb. ...?
    3. Ohl, Michel

    1 Kind von Nr. 2

    4. Ohl, Martin Adalbert, rk, Landwirt, * Rosenberg 08.11.1851, + Hohenstein (Danzig) 10.04.1925
    oo Praust 09.07.1888 Maria Ohl geb. Schulz

    5 Kinder von Nr. 4

    5. Migge geb. Ohl, Hedwig Barbara Magdalena, rk, * Hohenstein (Danzig) 16.07.1889
    o-o ... ?
    6. Liedtke geb. Ohl, Martha Maria Veronika, rk, Hausfrau, * Hohenstein (Danzig) 05.02.1892
    o-o ... ?
    7. Ohl, Johannes Adalbert, rk, Landwirt, * Hohenstein (Danzig) 29.05.1893, + Mengen 02.10.1976
    oo Hohenstein (Danzig) 11.05.1920 Margarethe Ohl geb. Winter
    8. Mirau geb. Ohl, Gertrud Maria Magdalena, rk, * Hohenstein (Danzig) 01.05.1895, + Witten 12.04.1987
    o-o ... ?
    9. Ohl, Leo Adalbert, rk, * Hohenstein (Danzig) 17.05.1897

    1 Kind von Nr. 5

    10. Migge, Ruth, rk, * Danzig 02.05.1913, + Frankfurt 16.02.1983

    2 Kinder von Nr. 6

    11. Liedtke geb. Ohl, Hubert, Bauingenieur, * 19.06.1919, + Dingolfing 22.10.1979
    oo Juliane Liedtke geb. Ohl
    12. Heinrich, Katharina

    6 Kinder von Nr. 7

    13. Ohl, Bernhard, rk, * Hohenstein (Danzig) 14.06.1921, + Wiesbaden
    oo Anna Ohl geb. Böhm
    14. Ohl, Werner Johannes Ferdinand, rk, * Hohenstein (Danzig) 28.03.1923, + Schotten 26.09.2004
    oo Wiesbaden-Biebrich 12.01.1961 Mechthilde Ohl geb. Müller
    15. Henning geb. Ohl, Charlotte, rk, Hausfrau, * Hohenstein (Danzig) 05.02.19 + Neustreltz 26.11.2010
    oo Erich Henning geb. Ohl
    16. Skaba geb. Ohl, Ursula, Krankenschwester, * Hohenstein (Danzig) 05.02.1925, + Mengen 25.03.2007
    oo Erich Skaba
    17. Ohl, Johannes, rk, * Hohenstein (Danzig) 21.01.1926
    oo Olga Ohl geb. Schweizer
    18. Ohl, Margarete, rk, * Hohenstein (Danzig) 10.09.1928

    Ich würde mich freuen, wenn über dieses Forum ein erfolgsreicher Informationsaustausch stattfinden könnte.
    Viele Grüße aus dem Vogelsberg
    Hubert Schmidt

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,219

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,
    ich habe aufgrund meiner Ahnenforschung zwei Namen mit Ohl, sie sind/waren aber nicht mit mir verwandt. Wahrscheinlich gehören sie auch nicht zu Deiner Familie. Aber man weiß ja nie, zumal Praust ja auch nicht weit entfernt von Ohra ist.
    Walter Ohl, wohnte 1935 in Danzig bzw. in Ohra, heute Orunia.
    Anna Kröhling, geb. Ohl, *ca. 1884, wohnte in Danzig bzw. Ohra, +03.02.1954, wohnte zuletzt in Lüneburg.

    Mehr Angaben habe ich nicht.

    Lb Gruß

    Inge-Gisela

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    14

    Themenstarter

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Inge,
    danke, ich werde diese Daten sammeln!
    Gruß
    Hubert

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,972

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,
    zu 2.
    Da mir nicht bekannt ist wo und wie du welchen Zugang hast hier mal der Anfang.
    Wenn das schon bekannt ist, vergiss es.

    Leider nur als Index vorhanden.
    Zumindest sind die Filmnummern aufgeführt.
    Quelle Ancestry
    Also der Index:

    Martin Adalbert Ohl
    Taufdatum: 10. Nov 1851
    Taufort: Langenau Bei Danzig,Westpreussen,Prussia
    Mutter: Barbara Ohl
    FHL-Filmnummer: 527772, 527774

    Katholische Kirche wäre in Schwarzenau:
    http://www.westpreussen.de/cms/ct/or...ls.php?ID=3791

    http://www.westpreussen.de/cms/ct/ki...len.php?ID=401

    Regensburg oder
    https://www.familysearch.org/
    wäre meine erste Anlaufstelle.

    Viel Erfolg in deiner Familienforschung.
    Gruß Joachim

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,748

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,

    aus deiner Aufstellung werde ich nicht ganz schlau?:

    Bei der Trauung des Martin Adalbert OHL am 09.07.1888 in Praust wird als seine Mutter die Hofbesitzertochter Barbara OHL, jetzt verehelichte KLOFT genannt.
    Dann war der Martin Adalbert OHL wohl unehelich, oder? denn es ist wird kein Vater genannt.
    Die von dir aufgeführte Barbara unter 2. gehört wo zu? Ist es eine andere Barbara oder die Mutter von Martin Adalbert?

    Zu #4: Im Index des Kirchenbuches von Schwarzenau bei FamilySearch wird kein Martin Adalbert OHL *1851 aufgeführt.
    Wird es nicht das Langenau bei Danzig/Danziger Höhe sein?

    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,748

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,

    am 21.11.1854 heiratete in Langenau bei Danzig der
    Johann Ferdinand KLOFT die Barbara Ohl.

    Kein Bild vorhanden.

    Viele Grüße,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    526

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,

    so ähnlich wie bei Inge-Gisela kommt auch bei mir der Name Ohl vor.

    Ein Bruder eines meiner Vorfahren namens Carl Heinrich Kellner, Dirschau hat am 19.10.1828 in der ev. Kirche Sobbowitz Catharina Elisabeth Ohl, ca. *1799, geheiratet. Sie war die 2. Tochter eines Peter Ohl aus Rosenberg. Ihre Religion wurde allerdings als ev. angegeben. Ein Peter Ohl ist lt. Namensverzeichnis der ev. Kirche Sobbowitz am 13.12.1829 in Rosenberg gestorben. Sein Alter ist mit 74 J. angegeben.
    Unter den Taufpaten der Kinder von Carl Heinrich Kellner oo Catharina Elisabeth Ohl, alle in Dirschau getauft, sind mehrere Personen mit dem Namen Ohl aus Rosenberg dabei, und zwar:
    Friedrich Ohl im Sept. 1829, Christina Ohl, Witwe aus Rosenberg im Febr. 1834, Henriette Ohl, März 1836, Ferdinand Ohl, Ökonom aus Rosenberg im März 1838, Florentine Schwers geb. Ohl aus Dirschau im Sept. 1846, zuletzt im Nov. 1848 Jggs. Ferdinand Ohl, Ökonom aus Rosenberg u. Fr. Florentine verehelichte Rentier Schweers geb. Ohl aus Marienburg.

    Vielleicht gibt es Anknüpfungspunkte.

    Viele Grüße
    Iris

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,972

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,

    zu #6 von Frank:
    > Barbara OHL war zur Hochzeit am 21.11.1854 (INDEX)
    37 Jahre alt, also zu deiner Suche geb. ca 1817

    Der angeführte Ehemann war 34 Jahre alt (INDEX)

    Auch dir Frank, einen schönen sonnigen Samstag
    Gruß Joachim

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    1,748

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Lieber Joachim,
    das wünsche ich dir auch und natürlich allen hier im Forum,
    Frank
    Viele Grüße Frank

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    14

    Themenstarter

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Frank,
    Barbara Ohl gehört zu Peter Ohl. Martin Adalbert Ohl ist der Sohn Peter Ohl.
    Gruß
    Hubert

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von MeinEichwalde
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    BerlinTempelhof
    Beiträge
    380

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,
    danke für das Fluchttagebuch, welches dem meiner Oma sehr ähnlich ist. Und das ist jedenfalls selten. Ich hatte mich auch um die Familienmitglieder bemüht. Und dabei auch auf die Arbeiten meines Onkels zurückgegriffen, die sehr ausführlich waren. Weil Albert ja Gutsbesitzer war und sechs Kinder hatte, wäre ein Tipp von mir auf die Ergebnisse der Onkels und Tanten Deiner Frau zurückzugreifen. Auch der Kreis Rosenberg hat übrigens eine Internetseite, der Heimatkreisvertreter ist Herr Baschek in Hamburg (Kreis Rosenberg
    Internetseite: www.rosenberg-wpr.de
    Heimatkreisvertreter:
    Werner Baschek
    Keitumer Weg 39, 22117 Hamburg
    Ruf: 0 40 / 60 56 47 03
    E-Mail: w.baschek@web.de) und auch ein Heimatbuch, beide Heimatbücher (Dirschau und Rosenberg ) habe ich hier zuhause. Ohls waren vor dem ersten Weltkrieg die Familie mit dem größten Landbesitz in Hohenstein. Mithin eine der bekanntesten Familien. Wer hat das Fluchttagebuch abgeschrieben ? Es ist sehr zu Herzen gehend in den Gedanken. Wie viele Familien haben genau das erlebt. viel Sonne heute am Sonnabend
    Eure Delia

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,972

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Delia,
    diese Domain http://www.rosenberg-wpr.de/ ist nicht mehr existent.

    Hier kann man noch etwas erfahren:
    http://aefl.de/rosenberg/index3.html

    Einen schönen Tag noch
    Gruß Joachim

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,211

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,
    auch in meiner Familienchronik kommt der Name Ohl vor. Zwar ist kein Zusammenhang erkennbar, aber vielleicht kann er noch gefunden werden. Daniel Groddeck, getauft 30.11.1746, † 26.2.1813 in Güttland, oo Christine Ohl, Daniel war Kaufherr in Hohenstein bei Danzig.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  14. #14
    Administratorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3,786

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Guten Abend zusammen,

    ich bin immer wieder überrascht, in welcher Geschwindigkeit Ihr eine Unmenge an Daten aus dem Ärmel zieht! Während ich noch überlege, was , wie, wo zu suchen sein könnte, schwupps, steht es schon da! TOP!

    Nun, Hubert, Du schreibst, Du wünschst eine InformationsAUSTAUSCH- na, dann solltest Du unseren Helfern hier doch mal sagen, was Du wo gefunden hast, damit sie nicht die Quellen mehrfach durchwühlen! Sie machen das ja auch in ihrer Freizeit, nicht? Man sollte schon alle Infos und Quellen bekannt geben, die man benutzt hat, meine ich....

    Freundliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1,884

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Peter,
    schön , dass du "unseren" Daniel erwähnst und vielleicht liest ja Sinus mit, er hätte bestimmt auch noch einiges zu dem recht häufig vorkommenden Namen in der Gegend beizutragen, auch die Bahlingers spielen eine Rolle:

    Friedrich Wilhelm Ohl, Gutsbesitzer in Mönchengrebin * 4.12.1803 in Rosenberg *15.2.1870 Mönchengrebin°° 29.12.1836 in Sobbowitz Anna Margarethe Bahlinger* 8.12.1817 Gardschau~21.12.1817 Sobbowitz + 30.5.1893 Sobbowitz, die beiden hatten 11 Kinder.
    Liebe Grüße
    Jutta
    Q: ev. Kb Sobbowitz
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von sinus
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    313

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo! bin ja schon von Jutta aufgefordert worden. Friedrich Wilhelm Ohl *4.12.1803 in Rosenberg, +15.12.1870 in Mönchengrebin ist einer meiner Ururgroßväter. Ab 1841 Hofbesitzer in Mönchengrebin.
    Friedrich Wilhelms Eltern waren Peter Ohl, *13.11.1757 in Langenau, +26.12.1829 in Rosenberg, 1814 Mitnachbar in Rosenberg, heiratet 28.7.1797 in Langenau Christina Catharina König,*5.10.1776 in Rosenberg, +nach 1818.

    Schöne Grüße aus Mecklenburg
    sinus

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    14

    Themenstarter

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo, Ihr Lieben im Forum,
    es hat mich sehr überrascht, wie Ihr euch beteiligt!

    Leider ist dies in meiner eignen Verwandtschaft meiner Seite nicht der Fall. Bei meinem Vaters Seite waren es 2 Schwestern und 4 Brüder. Bei meiner Mutters Seite waren es 2 Schwestern und 3 Brüder. Ich habe 13 Cousinen und 11 Cousins. Da bin ich der einzige der die Ahnenforschung betreibt! Alle wollen aber gerne, wenn ich einmal fertig bin, die Ahnentafel. Diese werden sie auch dann in PDF-Datei bekommen, obwohl keiner von Ihnen etwas dazu beigetragen hat, weder in Form von Bildern der Vorfahren oder sonstige Info. Bei meiner Frau Martina geborene Ohl sieht es etwas anders aus. Mein Schwiegervater Werner Johannes Ferdinand Ohl war sehr Interessiert. Der hat auch die Tagebücher seines Vaters Johannes Adalbert Ohl, die Flucht aus Hohenstein zusammen gefasst. Ein Nachkomme von Charlotte Ohl betreibt auch rege Ahnenforschung. Er ist da genau so weit wie ich!

    Ich habe in Hessen die Hessische Geburten-, Ehe- und Sterberegister auf der Internetseite:
    https://www.lagis-hessen.de/de/subje...?q=bestand:921

    Bei „Archion.de“ und bei „Szukajwarchiwach.pl“ habe ich einiges gefunden.
    https://www.lagis-hessen.de/de/subje...?q=bestand:921
    https://szukajwarchiwach.pl/42/320/0#tabZespol

    Mit den Internet Seiten „Ahnenforschung.de“, „Ancestry.de“ und „Myheritage.de“ habe ich keine Erfahrung!

    Viele Grüße aus dem Vogelsberg
    Hubert

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1,219

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo Hubert,

    Ich war für ca. 1 Jahr Mitglied bei Ancestry und es hat mir weitergeholfen. Ich habe Standesamtunterlagen, eine Schiffspassage gefunden, die meine Ahnen betreffen. Also war es für mich ein voller Erfolg. MyHeritage hat mir selbst nicht viel gebracht, zumal dort oft auf familysearch (kostenlos) zurückgegriffen wird, was ich dann vorher bereits wusste. Aber das sind nur meine Erfahrungen. Bei anderen kann es anders aussehen.

    Lb Grüße
    Inge-Gisela

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2019
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    14

    Themenstarter

    Standard AW: Familienforschung Ohl

    Hallo sinus,

    mein Schwiegervater Werner Ohl hatte mal in den vielen Gesprächen Langenau erwähnt.
    Vielleicht besteht ja ein familiärer Zusammenhang! Bei der Suche in Rosenberg hatte ich bis jetzt noch keinen richtigen Erfolg. Deswegen bin ich auch in diesem wunderbarem Forum, da ich deine Berichte gesehen hatte. Hier noch einmal die vollständige Ahnenliste.

    Ahnenliste Bernhard, Werner, Charlotte, Ursula, Johannes und Margarete Ohl

    1a. Ohl, Bernhard, rk, * Hohenstein (Danzig) 14.06.1921, + Wiesbaden 01.09.2007
    oo Anna Ohl geb. Böhm
    1b. Ohl, Werner Johannes Ferdinand, rk, * Hohenstein (Danzig) 28.03.1923, + Schotten 26.09.2004
    oo Wiesbaden-Biebrich 12.01.1961 Mechthilde Ohl geb. Müller
    1c. Henning geb. Ohl, Charlotte, rk, Hausfrau, * Hohenstein (Danzig) 05.02.1925, + Neustreltz 26.11.2010
    oo Erich Henning geb. Ohl
    1d. Skaba geb. Ohl, Ursula, Krankenschwester, * Hohenstein (Danzig) 05.02.1925, + Mengen 25.03.2007
    oo Erich Skaba
    1e. Ohl, Johannes, rk, * Hohenstein (Danzig) 21.01.1926, + Pfullendorf 2018
    oo Olga Ohl geb. Schweizer
    1f. Ohl, Margarete, rk, * Hohenstein (Danzig) 10.09.1928

    1. Ahnenreihe

    2. Ohl, Johannes Adalbert, rk, Landwirt, * Hohenstein (Danzig) 29.05.1893, + Mengen 02.10.1976
    oo Hohenstein (Danzig) 11.05.1920 Margarethe Ohl geb. Winter
    3. Ohl geb. Winter, Margarethe, Hausfrau, * Dirschau 02.06.1895, + Mengen 19.10.1973
    oo Hohenstein (Danzig) 11.05.1920 Johannes Ohl

    2. Ahnenreihe

    4. Ohl, Martin Adalbert, rk, Landwirt, * Rosenberg 08.11.1851, + Hohenstein (Danzig) 10.04.1925
    oo Praust 09.07.1888 Maria Ohl geb. Schulz
    5. Ohl geb. Schulz, Maria Dorothea, rk, Hausfrau, * Praust 28.01.1864, + Hohenstein (Danzig) 07.10.1901
    Ist um 11:00 Uhr in der Wohnung gestorben.
    oo Praust 09.07.1888 Martin Ohl
    6. Winter, August, rk, Bauunternehmer, * Worbis 17.12.1859, + Dirschau (Danzig) 03.11.1915
    oo I. Hedwig Winter geb. Marschewski
    oo II. Maria Böhm
    7. Winter geb. Marschewski, Hedwig, rk, * Danzig 22.04.1873, + Dirschau (Danzig) 14.09.1900
    oo August Winter

    3. Ahnenreihe

    8. Ohl, Peter, rk, 1737 Dorfschulz, * Rosenberg 1815
    oo Barbara Ohl geb. ...
    9. Ohl geb. ..., Barbara
    oo Peter Ohl
    10. Schulz, Jacob Ferdinand, rk, Maurer und Zimmermeister, * Rosenberg 22.01.1826, + Praust 27.06.1893
    oo Maria Schulz geb. Landsberg
    11. Schulz geb. Landsberg, Maria Magdalena, Hausfrau, * Malin 22.02.1843, + Praust 01.11.1924
    oo Jacob Schulz
    12. Winter, Vitus Heinrich, rk, * Breitenworbis 14.06.1815, + Breitenworbis 21.10.1880
    oo I. 16.11.1840 Clara Wiederhold
    oo II. Breitenworbis 20.08.1849 Katharina Winter geb. Pfaffenroth
    13. Winter geb. Pfaffenroth, Katharina, rk, * Bischofferode, + Breitenworbis 11.11.1899
    oo Breitenworbis 20.08.1849 Vitus Winter

    4. Ahnenreihe

    16. Ohl, Michel
    o-o ...
    20. Schulz, Anton, Schneidermeister und Gastwirt, * Rosenberg 13.08.1794, + 17.10.1855
    oo 07.11.1820 Maria Schulz geb. Ohl
    21. Schulz geb. Ohl, Maria, Hausfrau, * Rosenberg 06.04.1794, + 28.09.1864
    oo 07.11.1820 Anton Schulz
    24. Winter, Heinrich, rk, Schumacher, * Breitenworbis 24.09.1767, + Breitenworbis 22.07.1838
    oo Breitenworbis 18.11.1799 Anna Winter geb. Raabe
    25. Winter geb. Raabe, Anna Maria, rk, Hausfrau, * Breitenworbis 24.03.1778, + Breitenworbis 02.09.1842
    oo Breitenworbis 18.11.1799 Heinrich Winter
    26. Pfaffenroth, Heinrich, rk, + Bischofferode
    o-o ...

    5. Ahnenreihe

    48. Winter, Andreas, rk, Schumacher, * Breitenworbis 17.02.1725, + Breitenworbis 13.09.1793
    oo Breitenworbis 12.11.1754 Maria Winter geb. Salbreiter
    49. Winter geb. Salbreiter, Maria Anna Kath., rk, Hausfrau, * Breitenworbis 17.04.1727, + Breitenworbis 18.01.1793
    oo Breitenworbis 12.11.1754 Andreas Winter
    50. Raabe, Johann Heinrich, * Breitenworbis 30.04.1732, + Breitenworbis 12.10.1808
    oo Breitenworbis 02.03.1767 Anna Raabe geb. Senft
    51. Raabe geb. Senft, Anna Elisabeth, rk, Hausfrau, * Breitenworbis 08.03.1744, + Breitenworbis 06.03.1818
    oo Breitenworbis 02.03.1767 Johann Raabe

    6. Ahnenreihe

    96. Winter, Siegbert/Siegfried, rk, + Breitenworbis 30.06.1740
    oo Breitenworbis 05.02.1719 Maria Winter geb. Schreckhase
    97. Winter geb. Schreckhase, Maria Anna, rk, Hausfrau, * Bischofferode 1695, + Breitenworbis 27.05.1778
    oo Breitenworbis 05.02.1719 Siegbert/Siegfried Winter
    98. Salbreuter, Johann Christoph, rk, * Breitenworbis 06.12.1708, + Breitenworbis 05.01.1773
    oo I. Gernrode 17.06.1726 Maria Salbreuter geb. Hentrich
    oo II. 21.11.1746 Anna Beikirch
    99. Salbreuter geb. Hentrich, Maria Katharina, rk, Hausfrau, * Gernrode 10.11.1700, + Breitenworbis 20.05.1745
    oo Gernrode 17.06.1726 Johann Salbreuter
    100. Raabe, Johannes Nicolaus, rk, * 1699, + Breitenworbis 30.06.1765
    oo Breitenworbis 13.11.1724 Anna Raabe geb. Artmann
    101. Raabe geb. Artmann, Anna Maria, rk, + Breitenworbis 03.05.1760
    oo Breitenworbis 13.11.1724 Johannes Raabe
    102. Senft, Johannes Joachim, rk, * Breitenworbis 22.02.1712
    oo Breitenworbis 14.11.1740 Dorothea Senft geb. Rudelbach
    103. Senft geb. Rudelbach, Dorothea Elisabeth, rk, + Breitenworbis 09.06.1753
    oo Breitenworbis 14.11.1740 Johannes Senft

    7. Ahnenreihe

    192. Winter, Mathias (Krämer genannt), rk, * Breitenworbis 1645, + Breitenworbis 21.08.1723
    oo Catharina Winter geb. N.
    193. Winter geb. N., Catharina, rk, * 1652, + Breitenworbis 09.09.1712
    oo Mathias Winter
    194. Schreckhase, Heinrich, rk, + Bischofferode
    o-o ...
    196. Salbreuter, Lorenz, rk
    oo 1708 Elisabeth Salbreuter geb. Müller
    197. Salbreuter geb. Müller, Elisabeth, rk, + Breitenworbis 25.08.1738
    oo 1708 Lorenz Salbreuter
    198. Hentrich, Hans, rk, + Gernrode 1714
    oo Gernrode 20.04.1687 Catharina Hentrich geb. Trappe
    199. Hentrich geb. Trappe, Catharina, rk, * Gernrode 15.08.1658, + Gernrode 18.06.1729
    oo Gernrode 20.04.1687 Hans Hentrich
    204. Senft, Johann Andreas, rk, + Breitenworbis 18.06.1735
    oo Breitenworbis 26.10.1705 Maria Senft geb. Schröter
    205. Senft geb. Schröter, Maria Christina, rk, * Bickenriede 14.03.1683, + Breitenworbis 24.03.1752
    oo Breitenworbis 26.10.1705 Johann Senft
    206. Rudelbach, Conrad, rk
    o-o ...

    8. Ahnenreihe

    384. Winter, Nicolaus Mathäus, rk
    o-o ...
    408. Senft, Wilhelm Andreas, rk, * 1624, + Breitenworbis 08.10.1714
    Im Jurisdiktionalbuch von 1675 erwähnt als Wilhelm Senft mit eine Herdstätte, einem Weib, zwei Söhnen und drei Töchtern. Er Soll als Zimmerer aus Italien gekommen sein und beim Bau der Pfarrkirche in Breitenworbis geholfen haben, die 1681 eingewiht wurde.
    o-o ...
    410. Schröter, Johannes, rk, * 1635, + Bickenriede 05.03.1685
    oo Bickenriede 26.04.1676 Margaretha Schröder geb. Groß
    411. Schröder geb. Groß, Margaretha, rk, * Breitenworbis 1640, + Bickenriede 19.02.1709
    oo Bickenriede 26.04.1676 Johannes Schröter


    Danke noch mal an alle, die da zu beitragen meine Ahnenreihe von meiner Frau zu vervollständigen!

    Gruß aus dem schönen Vogelsberg
    Hubert

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •