Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wer ist hier (pupillus) Waise?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Die Friedensstadt "Osnabrück"
    Beiträge
    105

    Standard Wer ist hier (pupillus) Waise?

    Liebe Forumgemeinde,

    ein Sterbeeintrag aus dem Kirchenbuch Mechau (wiedermal Mechau) von 1721 bereitet mir Schwierigkeiten.

    Name:  Ausschnitt Marianna.jpg
Hits: 100
Größe:  177.2 KB


    Die Abkürzung pupil: steht sicherlich für pupillus (Waise), aber wer ist hier Waise?
    etwa...Marianna verstorben am 6. Februar eine Waise aus dem Hause Angela (Angel)?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße
    Peter

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    75

    Standard AW: Wer ist hier (pupillus) Waise?

    Hallo Peter,

    da steht Marianna (die ist verstorben evt. auch begraben am 6. Februar) im Ort Domatova (Dommatau)

    aus dem Haus Angela.

    jetzt steht da pupil: also abgekürzt (Doppelpunkt) pupillus = der Waisenknabe oder pupilla = das Waisenmädchen

    Ich würde so interpretieren: Das ist verstorben die Marianna Tochter des Waisenmädchens Angela aus Domatova

    Viele Grüße
    Wolfgang

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von legnarot
    Registriert seit
    14.10.2016
    Ort
    Die Friedensstadt "Osnabrück"
    Beiträge
    105

    Themenstarter

    Standard AW: Wer ist hier (pupillus) Waise?

    Halo Wolfgang,
    danke für deine Interpretation... damit bestätigst du ja meine Übersetzung!
    Ich danke Dir und liebe Grüße von mir
    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •