+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bukowski oder Bukolt?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.10.2018
    Beiträge
    4

    Standard Bukowski oder Bukolt?

    Ich habe auf der Suche in den Adressbüchern von Danzig und Zoppot etwas Seltsames entdeckt. In Zoppot war ab 1935 ein Joh. Bukowski gemeldet. Dabei handelt es sich mutmaßlich um einen Onkel meines Vaters Heinz Bukowski. 1940/41 sind unter der Adresse zusätzlich Lucie und Georg Bukowski gemeldet. Beide mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Cousine und Cousin meines Vaters.
    Und jetzt das Seltsame: 1942 sind unter immer noch der gleichen Adresse auf einmal Johann, Lucie, Georg Bukolt aufgeführt. Sowohl im Namens- als auch Adressteil.
    Ich frage mich, was ist da passiert? Ein Fehler wohl, keine Frage. Aber: Wie macht man fälschlicherweise aus Bukowski plötzlich Bukolt?
    Kann es aber auch KEIN Fehler sein? Was würde dann dahinter stecken? Leider gibt es ab 1943 keine Adressbücher mehr. Jedenfalls habe ich nichts mehr gefunden.
    Hat jemand eine andere Erklärung als die eines Fehlers?

    VG Ralf Bukowski

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,790

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,

    Namensumschreibungen gab es eigentlich schon immer. Besonders zahlreich wurden sie allerdings mit dem Machtantritt des Nazi-Regimes. Ein wesentlicher Hintergrund: 'man' wollte vermeiden, dass man auf Grund seines Namens als polnisch-stämmig angesehen wird.

    Es ist nachweisbar, dass für Johann Bukowski und Familie in Danzig im Jahr 1940 so eine Namensumschreibung erfolgte.


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Peter, das ist ja hochinteressant! Das wußte ich so nicht. DANKE!
    Und wo entnehme oder sehe ich den Nachweis, dass Johann Bukowski das gemacht hat?

    Gruß
    Ralf

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,754

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,
    ich bin zwar nicht Peter, folgendes:
    Namensänderungen stehen meist als ein handschriftlicher Randvermerk mit Stempel auf der Heirats- und auch Geburtsurkunde der entsprechenden Person und wurde zeitnah auf diesen vermerkt. In diesem Fall bei dem Johann Bukowski. Hast du das Geburtsdatum des Johann mit Angabe der Eltern oder das Hochzeitdatum mit dem Namen der Braut?
    So können die Helfer hier im Forum versuchen diese Urkunden, soweit sie frei sind, zu finden.
    Der Eintrag einer Namensänderung von BUKOWSKI in BUKOLT mit Familie 1940 ist in einer PDF Datei vermerkt.
    Ob es sich da um "deinen" gesuchten Johann BUKOWSKI mit Familie handelt ist hier nicht ersichtlich. Das kann nur z.B. der Eintrag auf den oben genannten Urkunden zeigen.

    Einen schönen Abend
    Gruß Joachim

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Joachim, von Johann Bukowski wußte ich bis vor wenigen Wochen gar nichts. Ich habe daher auch keine Daten bis auf die in den Adressbüchern. Aber:

    Aus allem, was ich habe und weiß, liegt es nahe, dass Johann Bukowski der Bruder meines Großvaters Franz Bukowski (geb. 23.3.1893 in Thorn - gestorben 1917) ist. Johann Bukowski hat wohl zwei Kinder gehabt: Georg und Lucie Bukowski. Von denen habe ich nichts außer Fotos. Und die Tatsache, dass Lucie am 16.11.1941 in Zoppot einen Gottfried Gottstein geheiratet hat. Auch Fotobeweis dafür. Johann Bukowski muss um die Jahrhundertwende herum geboren sein. Eher vor 1900 als später. Und mehr weiß ich dann auch schon nicht. Ich würde gerne wissen, was aus Lucie und Georg geworden ist. Wobei die Schreibweise bei Lucie auch Luzie oder Lucia sein kann.

    Danke erst einmal

    Gruß Ralf

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,790

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,

    nur so an Hand von Namen zu Rückschlüssen oder Funden zu kommen, ist manchmal recht schwierig. Ob dir vorliegende Dokumente hierzu mehr Anhaltspunkte beinhalten würden, kann ich nicht beurteilen. Ansonsten noch Folgendes:

    Der Schneider Johann Bukolt, im Jahr 1942 wohnhaft in der A-H-Straße 686 in Zoppot, verstarb im Jahr 1946 in Zoppot an Typhus.
    Die Verkäuferin Lucia Bukolt, verheiratete Gottstein, wohnte 1942 unter gleicher Adresse. Sie verstarb im Jahr 1945 an Typhus.

    Quelle: Meldung von Sofie Heckendorf und Albert Wende unter GVL 1550/113(2-1/6) Nr. 14 und 22 (lt. Heimatortskartei Danzig-Westpreussen)

    Ein standesamtlicher Geburtseintrag zu einer Martha Lucia Bukolt aus Danzig (# 1093/1903) gehört m.E. in den Bereich der Spekulation.

    Einen Standesamteintrag zur Geburt von Franz Bukowski beim StA Torun habe ich bis 1.4.1893 nicht finden können.


    Viele Grüße

    Peter

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,754

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Peter, hallo Ralf,
    .................................................. ...

    Urkunde Nr.26, Zoppot, den 24.01.1944

    Der Gefreite der 13. Kompanie Infanterie-Regiment 4,
    Malergeselle Georg Edmunt BUKOLT, katholisch
    wohnhaft in Zoppot, Adolf Hitler Straße 686
    ist am 5. Juli 1943 um 22 Uhr 35 Minuten
    in Danzig Reserve Lazaret verstorben.
    Der Verstorbene war geboren am 30. August 1921
    in Zoppot
    Standesamt Zoppot Nr. 316/1921
    Vater: Johann BUKOLT, Schneidergeselle
    Mutter: Martha Bukolt geborene RADTKE, beide
    wohnhaft in Zoppot, Adolf Hitler Straße 686
    Der Verstorbene war nicht verheiratet.

    Eingetragen auf schriftliche Anzeige des Oberkomman-
    dos der Wehrmacht, Wehrmachtauskunftsstelle für Krieger-
    verluste und Kriegsgefangene in
    Berlin W.30 vom 29. Dezember 1943

    .................................................. .


    Urkunde liegt auf meinem PC
    Gruß Joachim

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,754

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Info zu #6
    > Sofie HECKENDORF hatte ein Kolonialwaren und Feinkost Geschäft in der Adolf-Hitler-Str. 686.

    Quelle: Danziger Adressbuch 1942
    Gruß Joachim

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    MVP
    Beiträge
    138

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,
    lese hier gerade deine Suche nach deinen Vorfahren.
    Wie "klein" doch eigentlich die Welt ist. Meine Mutter (geb.1923) sowie ihre 6 Geschwister kannten 100 %ig die hier von dir gesuchten Familienmitglieder. Meine Familie Hempel wohnte in besagter Strasse Nr. 689 und kauften auch im Geschäft von S.Heckendorf ein.
    Erstaunlich auch, die Person von in Peters Antwort (6) genannte Quelle der Todesmeldung - Albert Wende. Der Vater dieses Albert Wende, nämlich Adolf Wende war als 22jähriger Trauzeuge meiner Großeltern Erich August und Gertrude Hempel, die 1921 in Zoppot heirateten. Meine Großeltern wohnten seit 1924 in besagter Strasse 689. Ich bin Jahrgang 1943 und war voriges Jahr 1 Woche in Zoppot und Danzig und habe alle mir bekannten Orte und Einrichtungen besucht...Auch bei den jetzigen Bewohnern der Nr. 689 gab es erfreuliche und überraschende Ergebnisse....
    Ich wünsche dir weitere Such Erfolge
    Gruß
    hugeno

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.10.2018
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Das ist ja sensationell hier! Vielen herzlichen Dank allen. Das ist mehr als je zu hoffen gewagt habe. Innerhalb eines Tages zehn Schritte oder mehr nach vorne....

    Nochmals: DANKE!!!

    VG aus Kiel

    Ralf

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,754

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,
    Mail zu #7 ist raus.
    Gruß Joachim

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    1,754

    Standard AW: Bukowski oder Bukolt?

    Hallo Ralf,
    eine Frage zu #5
    Franz Bukowski war verheiratet mit .............?
    Ist das bekannt?
    Gruß Joachim

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •