Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1,430

    Standard Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

    Hier etwas von youtube- mit Joachim Scholz :

    Der Marsch der Kriegsgefangenen durch Danzig

    https://www.youtube.com/watch?v=XS-0faYnZ8A

    https://www.youtube.com/watch?v=sJ3C76oEbk4

    Irgendwann kam mal die Frage auf ob unsere gefangenen Soldaten tatsächlich beim Marsch durch Danzig deutsche Lieder gesungen haben. Bei der Stelle : 3.23 erzählt er davon.
    Joachim Schulz hat zwei Bücher geschrieben wo er seine Erlebnisse schildert. Diese zwei Bücher hatte ich von ihm erworben als ich ihn bei der Deutschen Minderheit traf.

    Viele Grüße
    Jutta

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1,430

    Themenstarter

    Standard AW: Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

    Noch diese Hinweise zu mehren Youtube-Beiträgen von Herrn Joachim Scholz, habe sie nicht sortiert. Wer mehr erfahren möchte gebe bei YOUTUBE
    dies ein:

    Joachim Scholz mit 19 Jahren Leutnant,
    Kriegsvorbereitungen in Danzig,
    Geheime Ausbildungen von Soldaten in Danzig,
    Die ersten Tage des Zweiten Weltkriegs,
    Bedrohungen durch die Polen,
    Heiligenbeiler Kesselschlacht,
    Gefangen im Kaukasus,
    Kriegsende bei Danzig,
    Kriegsheimkehrer,
    Wiedersehen mit der Mutter.

    Es ist wirklich sehr wissenswert von Jemand zu hören wie es damals war.

    Viele Grüße
    Jutta

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1,430

    Themenstarter

    Standard AW: Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

    Guten Tag,

    zu diesem Beitrag gab es schon mal das Thema mit dem Titel: wie war das als die Russen in Danzig einmarschierten.
    Dazu gab es am 16.10.2013 die Antwort von Pogge 28 mit dem Hinweis auf den Danziger Hauskalender von 1995 ob die Soldaten damals beim Marsch gesungen haben. Leider besitze ich nicht diese Ausgabe und würde mich sehr freuen wenn ich eine Kopie davon erhalten könnte.
    Desweiteren schrieb Hein= Heinzhst-Olivscher daß er die Soldaten singend gehört und gesehen hatte.

    Natürlich wird kein Soldat singend und frohen Mutes in Gefangenschaft gegangen sein !!!

    Der Beitrag Nr. 12 vom 21.03.2010 von Rudolf ist ebenfalls sehr aufschlußreich.

    Mir ist es sehr wichtig zu diesen Geschehnissen Berichte von Zeitzeugen finden zu können. Vielleicht auch für den Einen oder die Andere ?
    Denn es gab auch Beiträge die zu diesem Geschehnis echte Zweifel hatten.

    Viele Grüße
    Jutta

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,852

    Standard AW: Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

    Hallo Jutta,

    den Beitrag 'In Gefangenschaft - Marsch durch Danzig vor fünfzig Jahren' aus dem Danziger Hauskalender von 1995 habe ich eingescanned und kann ihn dir zusenden, wenn du mir deine Mail-Adresse noch mal per PN zusendest. Ich gehe allerdings davon aus, dass du den Inhalt schon kennen wirst, da es sich um einen Auszug aus dem Buch 'Als nur die Hoffnung blieb' von Joachim Scholz handelt.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1,430

    Themenstarter

    Standard AW: Joachim Scholz-Marsch durch Danzig

    Lieber Peter,

    vielen lieben Dank für Deine Hilfe. Freue mich schon auf die Kopie per mail die ich Dir privat zugesandt habe. - Ich habe vor Jahren die Bücher hier im Forum angeboten darum konnte ich nichts mehr nachlesen.

    Herzliche Grüße
    Jutta

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •