Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wolfgang Federau: Er ist das Wort

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,534

    Standard Wolfgang Federau: Er ist das Wort

    ER IST DAS WORT

    Er ist das Wort. Und lässt sich doch nicht sagen.
    Er ist in tiefster Dunkelheit das Licht.
    Wir stehn in seinem Glanz - jedoch geschlagen
    von Blindheit, bangen wir und - sehn ihn nicht.

    Wir suchen ihn auf namenlosen Wegen.
    Wir flehn, er möge zeigen, dass er sei.
    Und immer wieder kommt er uns entgegen
    und unerkannt geht er an uns vorbei...

    Wir glauben ihm,
    selbst wenn uns Zweifel brennen.
    Er ist der Schwerpunkt dieser großen Welt,
    die sein Gesetz so ganz umschlossen hält.

    Und spät, sehr spät erst lernen wir erkennen,
    dass er - der Ferne - ganz unwandelbar
    von Anbeginn in unserem Herzen war.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    31141 Hildesheim
    Beiträge
    190

    Standard Wolfgang Federau

    Lieber Wolfgang, ein wunderschönes Gedicht.

    Danke

    Gisela:heart:

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •