+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Familie Küster, Brettschneider, Zimmermann

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    37

    Standard Familie Küster, Brettschneider, Zimmermann

    Man glaubt alles über eine Familie gefunden zu haben und dann erhält man ein Foto, welches alles wieder in Frage stellt. Die Familie Küster lässt mich nicht los.
    Ich suche den Verbleib folgender Personen:
    Johanne Hedwig Brettschneider, geb. Küster, geb. 15.10.1877 in Groß Walldorf, Heirat am 12.04.1910 mit Friedrich Wilhelm Brettschneider.
    Ernst Gustav Küster, geb. 05.08.1885, Heirat am 25.07.1908 mit Anna Block
    Martha Minna Küster, geb. am 18.11.1888
    Ella Gertrude Zimmermann, geb. Küster, geb. 07.10.1898, Heirat am 30.04.1921 mit Eduard Zimmermann.

    Vielleicht hat jemand Informationen über den Verbleib dieser Personen während oder nach dem 2. Weltkrieg.

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Unterstützung

    Pfadfinderin

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3,919

    Standard AW: Familie Küster, Brettschneider, Zimmermann

    Hallo Pfadfinderin,

    zu "Johanne Hedwig Brettschneider, geb. Küster, geb. 15.10.1877 in Groß Walldorf, Heirat am 12.04.1910 mit Friedrich Wilhelm Brettschneider" folgende Hinweise:

    - standesamtlich eingetragen wurde Johanna
    - die standesamtliche Trauung fand am 12.02.1910 statt
    - zu Friedrich Brettschneider liegt eine Karteikarte der Heimatortskartei Danzig-Westpreussen vor. Demnach gelang ihm die Flucht und er war offenbar 1959 in Krainhagen (so lese ich es jedenfalls. Seine Ehefrau Hedwig wurde 1945 durch Granatbeschuss getötet.


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    37

    Themenstarter

    Standard AW: Familie Küster, Brettschneider, Zimmermann

    Vielen, vielen Dank, Peter. Mich erstaunt es immer wieder wie der Krieg die Familien zerrissen und zerstört hat. Diese Verwandten wurde nie erwähnt, obwohl vor dem Krieg eine räumliche und wohl auch persönliche Nähe bestand.

    Viele Grüße

    Pfadfinderin

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •