Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,372

    Frage "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Liebe Rätselfreunde, hier die besonderen Danzig-Kenner,

    ohne akute Rätselabsicht bringt mich eher zufällig der heutige gdansk.pl-Artikel über "Regengärten" in Danzig, als Musterbeispiele während des Dominiks 2019 ausgestellt, zu einer damit nicht direkt zusammenhängenden Rätselfrage.

    Der Reihe nach:

    - Dies ist der betr. Artikel:
    > https://www.gdansk.pl/wiadomosci/jak...inika,a,152640 (polnisch),
    > https://translate.google.com/transla...a%2Ca%2C152640 (deutsch),
    > https://translate.google.com/transla...a%2Ca%2C152640 (englisch).

    - Der Artikel zeigt mehrere Fotos von den in Langgarten (Długie Ogrody) ausgestellten "Regengärten"-Mustern. Auf einem dieser Fotos (nämlich diesem: > https://www.gdansk.pl/download/2019-08/133243.jpg ), aufgenommen in Höhe der Barbarakirche, ist im Hintergrund ein schmales hohes Gebilde zu erkennen, auf dessen oberem Ende eine Art Querschale sitzt.

    Dazu jetzt die Rätselfrage (die ich selbst nicht beantworten kann): Was ist das für ein Gebilde, das mir bisher noch nie aufgefallen ist?

    Auf die richtige Antwort von Euch mit Erklärung wartet neugierig mit besten Wünschen und Grüßen
    Ulrich

    PS:
    Bitte antwortet im Sinne von Hans-Jörgs Spielregel (siehe dazu #18 im Trinkbrunnen-Rätsel: > http://forum.danzig.de/showthread.ph...nnen-in-Danzig ).

  2. #2
    Administratorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3,738

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Gutren Abend zusammen,

    vor einem Jahr gab es den ersten Regengarten in Heubude... schaut hier.

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,208

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Lieber Ulrich,
    das Gebilde kenne ich nicht. Denkmal? Wasserspeier?
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,372

    Themenstarter

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Lieber Peter,

    nach bisherigen Erkenntnissen weder Denkmal noch Wasserspeier.

    Gruß Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,372

    Themenstarter

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Liebe Suchende,

    inzwischen gibt es erste hoffnungsvolle, aber noch nicht robust gesicherte Vermutungen zu Gestalt, Sinn und Standort des gesuchten Objektes.

    Um diese Vermutungen zu verifizieren, wäre es großartig, wenn jemand aus dem Forum, der in oder bei Danzig wohnt oder zufällig gerade Danzig besucht, ein Nahfoto von diesem Gebilde und seiner direkten Umgebung machen und das gelungene Foto möglichst bald im Forum hochladen würde; denn der laufende Dominik ist schon in seiner letzten Woche. - Für eine solche, der Lösung dieses Rätsels dienende Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Ulrich

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    420

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Lieber Ulrich,

    ich habe Dir meine Vermutung per PN geschickt.

    Ich vermute, das Ding hat keine echte Funktion, steht aber wohl ganz bewusst an dieser Stelle.

    Beste Grüße
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    177

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Lieber Ulrich,

    steht diese „Skulptur“ in einem von diesen Behältern?

    Viele Grüße

    Uschi Danziger

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,372

    Themenstarter

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Liebe Rätselfreunde,

    nach meinem letzten Beitrag #5 hier um 10:34 komme ich erst jetzt zu weiterer Aktivität in diesem Rätsel.

    ► Lieber Rüdiger (#6),
    ja, danke. Ich habe Dir dazu per PN geantwortet. Deine Vermutung habe ich in meinem Beitrag #5 ohne Namensnennung berücksichtigt.

    ► Liebe Uschi (#7),
    bei meinem Rätselstart (#1) teilte ich mit, dass ich diese Rätselfrage nicht beantworten kann. Das deshalb nicht, weil ich jenes "Ding" (jene "Skulptur") bisher nie gesehen oder davon gehört habe. - Was veranlasst Dich zu Deiner Frage?

    ► Liebe Forumer, die Ihr in oder bei Danzig wohnt oder gerade Danzig besucht,
    ich wiederhole hier meine große Bitte in #5 an Euch, möglichst eine Nahaufnahme jenes Rätsel-Objektes im Forum hochzuladen. Nur so könnten die bisherigen Vermutungen (auch die von Uschi Danziger in #7) verifiziert werden. -
    Natürlich würde statt Foto auch ein entsprechender Beitragsbericht von Euren Beobachtungen vor Ort genügen.

    Beste Grüße an alle,
    Ulrich

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,372

    Themenstarter

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Liebe Rätselfreunde und andere Interessierte,

    mit den nachfolgenden Ausführungen beende ich dieses Rätsel.

    Es fiel mir, wie ich im Startbeitrag #1 mitteilte, eher zufällig ein, als ich neue Informationen zum damals laufenden Dominik 2019 aufrief und im Bericht zu den "Regengärten" in Langgarten in einem der Bilder dazu jenes aufragende, mir dort bisher unbekannte Gebilde entdeckte. Dies führte zur Idee, Euch mit einem Rätsel darum zu bitten herauszufinden, was es mit diesem Gebilde auf sich hat.

    Wie sich herausstellte, konnte in diesem Fall Google Street View nicht helfen, da jenes Gebilde kein fester Bestandteil im Stadtbild war und deshalb vermutlich mit der Dominik-Ausstellung "Regengärten" zu tun hatte, also in Langgarten nur für kurze Zeit zu sehen war.

    Die nach dem Rätselstart bald als PN oder E-Mail eingegangenen insgesamt vier Vermutungen von Rüdiger S., Uschi Danziger, Rainer (Rahmenbauer14) und Beate (herzlichen Dank an Euch!) sagten übereinstimmend aus, dass jenes Gebilde höchstwahrscheinlich oben ein überdimensioniertes Teilstück einer Regenrinne darstellt, das mit einem entsprechend dimensionierten, nach unten führenden Abflussrohr verbunden ist. Vereinzelt wurde dazu weiter vermutet, dass dieses so beschaffene Gebilde die Versorgung der "Regengärten" mit Regenwasser symbolisieren soll und deshalb an einem der abgebildeten "Regengärten"-Kübel angebracht sein könnte.

    Diese einleuchtenden Vermutungen haben mich so überzeugt, dass ich sie praktisch mit der Lösung dieses Rätsels gleichsetze. Und ich danke deshalb nochmals ausdrücklich den Vorgenannten, dass sie so großartig geholfen haben, meine Neugier zu befriedigen.

    Der letzte Rest Ungewissheit, der vielleicht bleibt, weil diese Vermutungen nicht konkret verifiziert werden konnten, hätte beseitigt werden können, wenn es zu Aktivitäten gekommen wäre, um die ich in meinem Beitrag #8 unter Punkt 3 (►) wiederholt bat. Leider blieben sie jedoch aus, und auch ein sicher klärender Anruf eines Forumsmitgliedes mit Polnischkenntnissen bei der Danziger Stadtverwaltung oder bei der Dominik-Leitung fiel nicht ein. - Schade!

    Somit schließe ich nun dieses Rätsel mit einem ambivalenten Tschüss.
    Ulrich

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,208

    Standard AW: "Regengärten" in Danzig mit einer Nebenfrage dazu

    Lieber Ulrich,
    dann war meine Vermutung in #3 Wasserspeier doch nicht so ganz falsch.
    Einen schönen Sonntag
    Peter
    Tue recht und scheue niemand.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •