Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Lesehilfe erbeten

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1,338

    Standard Lesehilfe erbeten

    Liebe Forumer,
    würdet ihr mir bitte folgende Todesursache "übersetzen":

    Name:  SCHULZ J.M. - Krankheit.jpg
Hits: 182
Größe:  8.0 KB

    Den Ansatz "Lungen....." ist für mich lesbar. Kann der Rest "..kankheit" bedeuten?
    Danke und einen ruhigen Abend noch.

    Beste Grüße,
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    2,001

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer,
    ich lese es auch so!
    Viele Grüße Frank

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1,901

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer,
    ich lese das ebenso...
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1,338

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Liebe Jutta, lieber Frank,
    ich bedanke mich herzlichst und wünsche eine erholsame Nacht.

    Liebe Grüße,
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1,338

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Liebe Leute,
    ich bitte noch einmal um Lesehilfe.

    Name:  Schulz II Johann - Steuermann.jpg
Hits: 115
Größe:  19.6 KB


    Hier sind unter "Schulz Johann Michael" 3 Berufe eingetragen.
    Ich kann aber nur den ersten Beruf entziffern: "Steuermann".

    Danke und ein sonniges Wochenende für euch.

    Liebe Grüße,
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,727

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer,

    den zweiten Beruf kann ich leider nicht entziffern, aber für den dritten lese ich "Bürgenprüfer".

    Beste Grüße
    Ulrich

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,074

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer,

    meine Transkribierung reicht nur bis: "Sandweg - Schulz, Johann Michael, Steuermann u[nd] S?tszimmergesell, Bürgerwiesen".

    Hast du noch eine zeitliche Einordnung des Eintrags?


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,074

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    ... es könnte sich beim zweiten Beruf auch um einen 'Schiffszimmergesell' handeln, wobei das 'Schiffs' mit 'Sfs' abgekürzt wurde ...

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,727

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer und Peter,

    nach nochmaligem Hinsehen dies abschließend von mir: Der zweite Beruf könnte "Schiffszimmergesell" sein, während ich bei Peters Angabe "Bürgerwiesen" Zweifel habe, weil für mich vor allem kein "w" erkennbar ist. Ich bleibe also bei "Bürgenprüfer", wobei "Bürgen ..." nicht ganz sicher ist.

    Beste Grüße
    Ulrich

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1,338

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Ulrich und Peter,

    vielen Dank für die Hilfe.

    Steuermann wird wohl seine letzte Tätigkeit sein. Vielleicht ist er vom B... über Schiffszimmermann zum
    Steuermann avanciert. Er wird dann wohl die Königl. Navigationsschule in der Karpfenseigen zu Danzig besucht haben.
    Ich werde meine Erinnerungen an die Seefahrt abrufen. Vielleicht gab es da was mit B und prüfer.

    Viele Grüße,
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,727

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Hallo Rainer und Peter,

    ich komme auf #9 zurück, wo ich Peters Transkribierung "Bürgerwiesen" nach den beiden vorausgehenden Berufsangaben wegen des von mir nicht erkannten "w" anzweifelte. Inzwischen habe ich die Abbildung in #5 noch einmal in vergleichender Verbindung mit den dort zu sehenden Schriftzeichen genau studiert und stelle danach fest: Das von mir in Peters Lesart "Bürgerwiesen" vermisste "w" findet sich in der #5-Angabe "Sandweg" (links, rot unterstrichen) in m.E. außergewöhnlicher Schreibweise! Demzufolge nehme ich meinen Zweifel in #9 zurück und neige jetzt auch zu "Bürgerwiesen" (sorry, Peter), zumal "Sandweg" und "Bürgerwiesen" örtlich zusammengehören.

    Einen schönen Sonntag wünscht mit besten Grüßen
    Ulrich

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    irgendwo zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1,338

    Themenstarter

    Standard AW: Lesehilfe erbeten

    Ja Ulrich,
    der Peter hat Recht mit Bürgerwiesen (Wohnort). Sie hier im Kopf der Seite "Des Bräutigams Name, Stand
    und Wohnort":

    Name:  Schulz II Johann - Name, Stand und Wohnort des Bräutigams.jpg
Hits: 61
Größe:  26.9 KB


    Einen angenehmen Sonntagabend wünscht
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •