Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Danziger Palamentarier

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Standard Danziger Palamentarier

    Hallo zusammen,

    gibt es ein Verzeichnis der Danziger Parlamentarier bis 1933?

    gesucht wird die Tätigkeit von BOCK, Gottfried *07.05.1896 Jenkau, war angeblich für die Sozialdemokraten im Danziger Senat.
    Er wohnte in Praust und betrieb dort ein Fahradgeschäft in der Werderstr.

    Ein schönes Wochenende
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,953

    Standard AW: Danziger Parlamentarier

    Hallo Christian,

    mit der Google-Suche "liste der mitglieder des 3. danziger volkstages" ist zu finden, dass Gottfried Bock (SPD) nur Mitglied im 3. Danziger Volkstag war, also von 1927 bis 1930. In diesem Volkstag hatte die SPD die meisten Sitze (42), was einem Stimmenanteil von 35% entsprach (Quelle: > http://www.gonschior.de/weimar/Danzig/LT3.html ).

    Nach welcher Tätigkeit von Gottfried Bock außer den von Dir angegebenen Tätigkeiten (Fahrradhändler, Parlamentarier) suchst Du, und zu welchem Zweck? - Vielleicht hilft diese Quelle weiter: > https://www.jstor.org/stable/23032835?seq=1.

    Beste Grüße zum Wochenende
    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,270

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Christian,

    BOCK, Gottfried (SPD), Maschinenschlossermeister, am 7. Mai 1896 als Sohn des Aufsehers Bock geboren, besuchte die Volksschule und drei Semester an der Maschinentechnischen Abendschule von Erich Möller, Danzig. Erlernte 3,5 Jahre das Maschinenschlosserhandwerk. 1921 die Gesellenprüfung, 1924 die Meisterprüfung bestanden. Seit dem 22. Lebensjahr gewerkschaftlich und politisch organisiert und tätig. 1924 Mitglied der Gemeindevertretung und Vorsitzender der SPD Praust. Am Weltkrieg von 1915 - 1918 teilgenommen.

    Quelle: Handbuch für den Danziger Volkstag (3. Wahlperiode)


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Ulrich,
    hallo Peter,

    vielen dank für eure Antworten. Sie haben mir genau die Infos gebracht, die ich suchte. Die Mitgliedschaft in der SPD.
    @Ulrich, das Buch habe ich mir in der Bibliothek bestellt.
    @peter, ist da Handbuch online?

    Ein schönes Wochende
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,270

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Christian,

    unter

    https://pbc.gda.pl/dlibra/results?ac...ger%20Volkstag

    findet man drei Ausgaben des Handbuchs. Die Dokumente liegen im djvu-Datenformat vor. Download ist möglich.


    Viele Grüße

    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Peter,
    danke.
    Werde mal die Bücher ausgiebig studieren

    Gute Nacht
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo,

    Gottfried Bock war also nicht nur in der 3.Periode im Volkstag, sondern auch in der 5.Periode. Zwischenzeitlich war er im Kreistag und Kreisausschuß Danziger Höhe

    @peter, nochmals Danke für die Info zu den Handbüchern.

    Einen schönen Sonntag
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,953

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Christian,

    in der unvollständigen Wikipedia-Liste der Mitglieder des 5. Danziger Volkstags (1933-1935) ist Gottfried Bock nicht angegeben (> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...ger_Volkstages ; siehe dort die erste Zeile im Abschnitt "Quellen").

    Darf ich Dich bitten, mir nach Deinen bisherigen Quellenstudien mitzuteilen (evtl. aus Gründen der Diskretion per PN), mit welcher Parteizugehörigkeit Gottfried Bock in den 5. Danziger Volkstag gewählt wurde und warum Du Dich für ihn besonders interessierst? - Danke ggf. für Deine Antwort im Voraus.

    Beste Sonntagsgrüße
    Ulrich

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,270

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Ulrich,

    hier der entsprechende Auszug aus dem Handbuch für den Danziger Volkstag der 5. Wahlperiode:

    Name:  Bock.jpg
Hits: 93
Größe:  227.0 KB

    Und um einer Nachfrage zuvor zu kommen: in der 6. Wahlperiode war er nicht vertreten.


    Viele Grüße

    Peter

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,953

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Guten Abend Peter,

    danke für den gedruckten Handbuchauszug in #9, dessen Inhalt weitgehend mit Deinen Angaben in #3 übereinstimmt. Ich wollte ja nur wissen, ob Gottfried Bock im 5. Danziger Volkstag noch als SPD-Mitglied saß. Weitere Nachfragen beabsichtige ich nicht. Ansonsten habe ich mich an Christian gewandt.

    Beste Grüße
    Ulrich

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Ulrich,

    Gottffried Bock gehört zu meiner Familie, deswegen das Interesse.
    Ich hatte schon öfters nach dieser Familie gesucht.(http://forum.danzig.de/showthread.ph...highlight=bock)
    Gute Nacht
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,953

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Danke, Christian, für Deine Auskunft.

    Beste Grüße
    Ulrich

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Helga Zeidler
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    434

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Christian,
    der Name "Bock" sagt mir auch etwas. Meine Mutter hatte in Zoppot eine gute Freundin namens Annemie Bock. Deren Vater hatte in Danzig einen Betrieb, der etwas mit Autos zu tun hatte. Dort hat meine Mutter in den 40iger Jahren im Büro gearbeitet. Könnte es einen Zusammenhang geben? Wenn ja, könnte ich weitere Informationen heraussuchen.
    Schöne Grüße
    Helga

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    922

    Themenstarter

    Standard AW: Danziger Palamentarier

    Hallo Helga,
    ob es mit der großen Familie Bock, die es in Danzig gab, und den meinigen aus Praust, Zusammnehänge gibt, kann ich nicht sagen. Ich kenne nur die aus Praust zusammen mit den Familien Rehberg, Losch und Behrendt .

    Grüße
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •