Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,259

    Standard Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Die eventuelle Anregung dazu findet sich in diesem Bericht, der auch Brösen gilt (bitte scrollen, bis die 7 Bilder von Brösen enden):

    > https://translate.googleusercontent....P89wAyRLy4YOGA.

    Ulrich

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    469

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Hallo Ulrich,

    vielen Dank für den Link, das ist ein interessanter kleiner Bericht dieses "bewusster Reisenden" mit einigen schönen Bilder. Ich habe vor zwei Jahren einen längeren Spaziergang durch Neufahrwasser gemacht und viele Straßenzüge gesehen, bei denen das alte Flair noch deutlich sichtbar ist. Es lohnt sich auf jeden Fall, ich habe den Rundgang jedenfalls sehr genossen und kann ihn nur empfehlen.

    Beste Grüße
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von jonny810
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Alzenau/Ufr.
    Beiträge
    2,275

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Schöner Beitrag, Ulrich.

    Man möchte die Zeit-Uhr um 85 Jahre zurückstellen.

    Wer ist eigentlich dazu berechtigt, Landes-Grenzen zu verändern?

    Allen einen schönen Tag.
    Es grüßt herzlich, Erhart vom Schüsseldamm.
    "Nec Temere - Nec Timide"
    Eine Freundschaft ist das, was man aus ihr macht. EKJ

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1,765

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Nur die dort lebenden (und davon betroffenen) Völker selber; und noch nicht einmal nur irgendwelche (sogenannte) Verteter dieser Völker.

    Tschü.....
    Das gute alte Recht ist immer ungesetzt und ungeschrieben!!

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,259

    Themenstarter

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Hallo Erhart,

    zu Deiner Frage in #3: Bisher immer die Sieger in Kriegen (vgl. z.B. Friedrich II. und die Teilung Polens sowie die Vereinnahmung Schlesiens). Es bleibt nur zu hoffen, dass derartige Anlässe in Zukunft ausbleiben. Doch weltweiten Frieden wird es wohl nie geben. Leider.

    Beste Grüße
    Ulrich

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    469

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Hallo Erhart, Arndt und Ulrich,

    mir scheint, ihr schweift hier ein wenig ab. Es ging doch um einen Spaziergang durch Neufahrwasser ...

    Beste Grüße
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,259

    Themenstarter

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Hallo Rüdiger,

    das sind halt die gelegentlichen "Abwege", die durch Zusatzfragen entstehen. Ich hoffe wie Du, dass sich vielleicht andere noch zu diesem Spaziergang durch Neufahrwasser melden werden. Wäre jedenfalls schön.

    Beste Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Administratorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    4,143

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Guten Abend zusammen,

    Rüdiger, sie werden sich ein wenig verlaufen haben..
    Aber die Fotos und Ausführungen von Wojciech Jurojć sind einfach herrlich, nicht? Egal, von welchem Eck er berichtet. Im Tourismus Newsletter ist er ja auch oft vertreten und ich mag es sehr, wie er die Gegenden abseits der Touristenpfade zeigt..

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    469

    Standard AW: Ein Spaziergang durch Neufahrwasser (2020)

    Hallo Beate,

    ein bisschen verlaufen ist ja nicht so schlimm

    Ich finde den Artikel und die Fotos auch sehr schön und gelungen, kann nur sagen: mehr davon
    Ich bin ja auch oft ein wenig abseits unterwegs und freue mich über jeden, der auch so denkt und vor allem darüber berichtet.

    Beste Grüße und einen schönen Sonntag
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •