+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

  1. #51
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    8

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Hallo Michael.Die Kinder von Ingeborg ,also der Tochter von Edwin Kamer,heißen Yasmin und Dina.Ich habe gerade gesehen das Yasmin hier auch eine Anfrage nach Edwin Kamer gestartet hatte.Das Buch von Dieter Schenk habe ich mir heute auch bestellt .Es ist sicher hochinteressant und hoffentlich informativ genug. Liebe Grüße,Bettina.

  2. #52
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.11.2020
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Hallo Bettina,

    zunächst kann ich dir sagen, dass du zumindest den Kamer-Teil der Familie gefunden hast, der von der Seite des Bruders von Edwin Kamer, also Hermann Kamer, abstammt. Das freut mich sehr und ich werde gerne meine Kontaktdaten über eine PN an dich senden.
    Interessant ist, dass du Preetz erwähnst, weil dies auch ein Ort ist, der in unserem Teil der Familie erwähnt wurde. Warum Edwin Kamer plötzlich in Stuttgart landete ist gar nicht so überraschend, da sein Bruder mit einem Großteil seiner Familie (es waren 11 Geschwister, von denen allerdings nicht alle in Stuttgart blieben) dort lebte.
    Die Tatsache, dass du deinen Opa nie kennengelernt hast und auch deine Mutter ihren Vater nie wirklich erleben konnte tut mir sehr leid. Wie und ob die Ermordung im KZ Stutthof etwas mit seinem Schwager Edwin zu tun hatte, vermag ich nicht zu beurteilen. Interessant wäre da sicherlich der Scheidungsgrund, denn offensichtlich musste diese zunächst durchgeführt werden, bevor dein Großvater inhaftiert und schließlich erschossen wurde.

    Ich bin inzwischen mit dem Bundesarchiv in Kontakt und habe eine offizielle Rechercheanfrage für meinen Urgroßvater und seinen Bruder Edwin gestartet. Für Edwin Kamer wird eine eigene Akte geführt. Gerne informiere ich dich, wenn es hier Neuigkeiten gibt.
    Ich stehe ebenfalls mit Dieter Schenk in Kontakt, der zunächst bei einer Kurzrecherche keine Beiträge leisten konnte aber auch er hat den Familiennamen (so wie auch du zu Beginn) fälschlicherweise mit einem "r" geschrieben. Das passiert häufig, da der Name KAMER nicht sonderlich häufig ist im Vergleich zu Kramer.

    Es bleibt (vielleicht nur für uns) spannend.

    Liebe Grüße,
    Michael

  3. #53
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.11.2020
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Bettina, nochmal kurz zu deinem Eintrag #51:
    über den Eintrag von Yasmin, die aber im Namen ihrer Mutter schrieb, aus 2008 bin ich ebenfalls auf dieses Forum gestoßen. Das war bisher eine ganz tolle Bereicherung - überaus freundliche, höfliche und hilfsbereite Community.
    Das Buch wird vielleicht nicht soviel bringen, als dass du nur ein besseres Verständnis für Albert Forster erhältst aber nicht für deinen Großonkel und die mögliche Verflechtung in die Erschießung deines Großvaters.

    Liebe Grüße,
    Michael

  4. #54
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    8

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Hallo Michael.Danke für Deine Antwort.Dann habe ich ja glücklicherweise schon jemanden aus meiner Familie gefunden.Die Befürchtung war schon da,das außer meiner Mutter und mir niemand mehr vom Stamm(darf man das so sagen?) Polley oder Kamer zu finden sein wird.Ja,Preetz war wohl nach der Flucht die erste Station in der ein Teil der Familie ansässig wurde,bevor sie sich in alle Winde verstreuten.Ich weiß das sich die Familie nochmal bei Waltrauds Beerdigung in Preetz getroffen hat und es gab ein Treffen im Maritim in Kiel,bei dem ich Gerhard kennenlernte.An Günther kann ich mich leider nicht erinnern,aber es soll wohl ein Besuch stattgefunden haben.Ich bin überrascht und erfreut wie aktiv Du schon warst und würde mich natürlich sehr,sehr freuen wenn Du mich auf dem Laufenden hälst .Das Hermann 11 Kinder hatte,war mir nicht bekannt.Ich wusste aber auch nicht das Edwin noch einen Bruder hatte.Er wäre dann ja der Schwager meiner Omi.Es bleibt wirklich spannend und sicher nicht nur für uns.Meine Mama freut sich über jeden Zipfel den ich ihr neu erzählen kann und der Licht in ihr Dunkel bringt.Ich freue mich auf Deine Kontaktdaten und melde mich auf jeden Fall auch wenn ich etwas Neues bezüglich unserer Familie herausfinde . Viele liebe Grüße,Bettina

  5. #55
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    8

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Hallo Michael,ja ich bin auch durch Yasmins Anfrage auf dieses Forum gestoßen als ich die drei Namen unserer Familie gegoogelt habe um etwas über unsere Vorgeschichte herauszufinden.Ich gebe Dir absolut Recht,man fühlt sich hier wirklich gesehen und es wird schnell und hilfreich agiert.Absolut angenehm.Liebe Grüße,Bettina

  6. #56
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.11.2020
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Hallo Bettina,
    ich habe dir bereits eine direkte Nachricht über das Forum gesendet. Da hast du dann alle Kontaktdaten.
    Es freut mich wirklich sehr und sowohl du als auch deine Mutter können sich sicher sein, dass von den Kindern und Kindeskindern eine ganze Menge noch leben und teilweise auch eng verzweigt sind. Kamer gibt es noch eine ganze Menge, die alle direkt verwandt sind - kein Wunder bei 11 Kindern zwei Generationen zurück.
    Mein Urgroßvater Hermann war übrigens der jüngere Bruder von Edwin.
    Liebe Grüße,
    Michael

  7. #57
    Administratorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    4,175

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Guten Abend, Bettina,

    trau Dich ruhig, das Stutthofer Museum anzuschreibe! Schreibe an Poitr Chruscielski, er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter dort, schreibt gerade an seiner Dissertation über das KZ u.a. auch über Deutsche im KZ.
    Schau mal HIER hat Uwe (waldling) ihn vorgestellt. Er spricht prima deutsch, ist ungemein hilfsbereit und hat womöglich noch Quellen, an die wir gar nicht denken. Er hat uns schon sehr viel geholfen! Und sucht auch selber noch Infos...

    Schöne Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  8. #58
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.11.2020
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Fam. KAMER - Fotos, Verwandte, Ahnen, Hintergründe

    Guten Abend zusammen!

    Ich habe nun Informationen aus dem Bundesarchiv erhalten und bin wieder ein wenig schlauer. Es gestaltet sich mittlerweile zu einer hochinteressanten Recherche. Daher nochmal kurz eine Frage in die Runde: Gibt es eine Datenbank, in der Urteile des Gaugerichts Danzig-Westpreussen (hier für das Jahr 1944) geführt wird?

    Vielen Dank für eure Unterstützung und liebe vorweihnachtliche Grüße,
    Michael

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •