Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,054

    Standard Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Ich suche weitere Daten zum Leben der Säuglingsschwester Adelheid geb. Behrendt verh. Steinbuch
    Was habe ich? *(liegt vor) in Groß Zünder als Tochter des Hofbesitzers Johannes Edmund Behrendt und der Paula Charlotte Steinke.
    Was suche ich? wann und wo hat sie geheiratet? wie heißt ihr Ehemann mit Vorname?

    LG
    Christian

    und bitte bleibt alle gesund
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,185

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Lieber Christian,

    wenn die Eltern 1933 geheiratet haben, wann gedenkst du denn, hat die Adelheid geheiratet?
    Da ich ihr Geburtsdatum nicht kenne, und sie bei der Heirat mindestens 18 Jahre alt war, dann kann es ja frühestens 1951 gewesen sein.

    Hast du schon einmal in der HOK geschaut?

    Wohnhaft gewesen in Groß Zünder, Dorfstraße 4 laut Sterbeurkunde des Edmund BEHRENDT.

    https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

    Bleibe du auch gesund,
    Frank
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,054

    Themenstarter

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo Frank,
    die HOK zur Familie habe ich alle.
    Ich kann auch nicht glauben, was da die Familienmähr überliefert hat. Adelheit ist 4 Jahre nach der Hochzeit geboren und soll noch in Danzig geheiratet haben???????? Kann ich nicht glauben!!!?? Laut HOK wohnte sie in Hilden, da ist aber in den alten Adressbüchern kein Eintrag mit ihrem Familiennamen Steinbuch zu finden. Nach dem Krieg war sie demnach 10Jahre alt, wieso lebte sie alleine in Hilden, die Mutter und Geschwister aber in Neudingen???Wo und wie kann man weiter suchen??
    LG
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,887

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo Christian,

    jetzt habe ich mir auch mal die Karten der Heimatortskartei Danzig-Westpreussen angeschaut.
    Nach den dortigen Angaben ist wohl von Folgendem auszugehen:

    o Adelheid war Dänemark-Flüchtling. Demnach kann dir ja eventuell Olaf (o-berg) mit Informationen zur Flüchtlingsfamilie Behrendt weiterhelfen - falls du direkter Nachfahre bist.
    o Zu Adelheid wurde offenbar ein Erhebungsbogen des DRK angelegt: B 51158. Vielleicht solltest du hierzu mal beim Suchdienst des DRK nachfragen.
    o Offenbar war die Heirat von Adelheid (schon allein wegen des Geburtsdatums) NACH der Flucht - und zwar mit einem Herrn STEINBUSCH.
    o Weiterhin soll die Mutter - wohl mit den Kindern - nach dem Krieg in Neudingen 142, Kr. Donaueschingen gelandet sein. Als direkter Nachkomme kannst du bei den dortigen Bürgerdiensten eine erweiterte Meldeauskunft beantragen und dich mit den Informationen evtl. bis zur Heirat von Adelheid vorantasten.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,054

    Themenstarter

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo Peter,
    vielen Dank für die Tipps. Werde mich auf den beschriebenen Wegen vortasten.

    LG
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    931

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Moin, Christian,

    Adelheid Behrendt, * Danzig 27.10.1937, † Wiesbaden 20.08.2015, verheiratet mit Peter Steinbuch.

    Wie weit bist Du denn mit den Behrendt gekommen?

    Ich hänge momentan fest bei

    Peter Behrendt, † Kowall 14.04.1746, Mitnachbar & Eigner in Kowall

    Dessen einziger Sohn
    Erdmann Behrendt, * ca. 1737, † Kowall 05.05.1793, Mitnachbar in Kowall
    ∞ Ohra 29.09.1761 mit Renata Meyer, * ca. 04.1733, † Kowall 15.06.1804
    6 Kinder, davon das erste 1763 in Ohra, die folgenden fünf ab 1769 in Kowall

    Beste Grüße,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,887

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo Christian,

    jetzt habe ich auch noch die HOK-Karte zu Adelheid STEINBUCH geb. Behrendt eingesehen. Keine Ahnung, ob nun 'Steinbusch' oder 'Steinbuch' richtig ist. Aber die Karte wurde am 17.02.1960 ausgestellt und bei den Adresseinträgen wurde 01.10.1959 vermerkt. das liest sich für mich als wäre sie erstmalig als 'Frau Steinbu(s)ch' 1959/1960 in Hilden aufgetaucht. Da war sie ja 22 Jahre alt und konnte dort durchaus als Säuglingsschwester tätig gewesen und ihren Mann kennen gelernt haben.

    Versuche doch mal eine Heirats-Suchanfrage beim Standesamt in Hilden: https://www.hilden.de/sv_hilden/Unse...us/Standesamt/ .
    Möglicherweise über eine telefonische Vorklärung.


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,185

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo Christian,

    wenn doch der Sterbeort und das Sterbedatum mit Wiesbaden bekannt ist,
    warum keine Anfrage beim dortigen Standesamt?

    Die Familie scheint doch dort gelebt zu haben.
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    931

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Moin,

    Nachtrag: Die Ehe wurde geschieden. Von den beiden Kindern ist eines tödlich verunglückt.

    Der Bruder M. von Adelheid ist am 02.01.2021 verstorben.

    Beste Grüße, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,054

    Themenstarter

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Guten Abend,
    @Rainer, vielen Dank für die Infos
    @Frank, das mit Wiesbaden habe ich eben erst erfahren. Das ist so eine Merkwürdigkeit in der Familie, daß untereinander entweder kein Kontakt bestand, oder wissentlich die Beziehung todgeschwiegen wurde.
    Ich werde sehen, was ich noch in Erfahrung bringen kann.

    LG
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,185

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Lieber Christian,

    es war auch nicht negativ gemeint!
    Wünsche dir viel Glück 🍀 🍀🍀 dabei!

    Liebe Grüße,
    Frank
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    931

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Moin, Christian,

    wir haben über die Behrendt / GrZ bereits gemailt.

    Grundsätzlich bin ich sehr zurückhaltend, wenn es bei Fragen / Informationen / Kontakten um lebende Personen geht.

    Ich hatte Dich damals gefragt, welche Beziehungen Du zu diesen Behrendt hast. Darauf bist Du nicht eingegangen ...

    Falls es verwandtschaftliche Beziehungen gibt kann ich einen Kontakt vermitteln.

    Falls es nur um Deine "Behrendt-Sammlung" geht, dann möchte ich diesen Kontakt nicht vermitteln.

    Wie sieht's denn aus mit meiner Frage, wie weit Du mit den Behrendt gekommen bist?

    Beste Grüße, Rainer MueGlo

    PS: An alle anderen: Macht Euch keine Arbeit mit diesen Behrendt ... es liegt seit langem alles auf den Tisch. Siehe

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...tz_Salomon.htm
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,054

    Themenstarter

    Standard AW: Säuglingschwester Adelheid aus Groß Zünder

    Hallo,

    @Frank, ich hatte das auch nicht krumm aufgefasst, ich war einfach erstaunt über die Tatsache "in Wiesbaden verstorben"
    @Rainer, ich hatte Dir eine private Mail dazu geschickt

    LG
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •