Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Standard Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Im Moment bin ich auf den Spuren von Wilhelmine Dorothea Borowski unterwegs. Ihre Eltern sind Erdmann Borowski und Euphrosine Rehberg, die Großeltern Martin Borowski und Catharina Penning. In dem Zusammenhang habe ich auch einige Geschwister von Erdmann Borowski gefunden, und bei den Taufeinträgen steht bei zwei Brüdern ein Datum als Zusatz.

    Es geht um folgende Taufeinträge:

    Martin Borowski * 10 Dez 1792 Junkertroyl

    Name:  Kobbelgrube-1792-Borowski-Martin .jpg
Hits: 161
Größe:  121.3 KB

    Link zu Ancestry

    Vermutung einer Hochzeit nach Tiegenort.


    Gottlieb Borowkski * 5 Jan 1795 Junkertroyl

    Name:  Kobbelgrube 1795 Taufe Gottlieb Borowski.jpg
Hits: 159
Größe:  92.4 KB

    Link zu Ancestry

    Gottlieb Borowski hat 1819 Catharina Mannsdorf geheiratet, nach dem Tod der Ehefrau 1836 dann knapp ein Jahr später Regina Wockenfoth (Bestätigung durch 2 Heiratseinträge von Töchtern aus erster Ehe, in denen sowohl Mutter als auch Stiefmutter genannt werden.

    Und damit ihr wisst welche Daten ich schon habe, hier auch die Ancestryllink zum Vater Martin Borowski.

    Auf Wunsch kann ich im Moment auch noch nach Archion verlinken.

    Danke an alle, die lesen und helfen möchten. Ich hab da noch so einige Fragen, die gehören aber nicht wirklich in diesen Bereich des Forums.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Da war ich wohl so darauf aus, nichts falsches zu schreiben dass ich das Wichtigste vergessen habe. Es geht mir um die jeweiligen Zusätze links unter den Vornamen.

    ?? 15 Juli 1823 bei Martin und
    ?? 5 Mai 1823 bei Gottlieb

    Zunächst dachte ich an Sterbedaten, aber zumindest bei Gottlieb kann es nicht sein, da er, wie ich oben geschrieben hab, ja 1837 ein zweites Mal geheiratet hat. Und die erste Heirat war 1819. Es könnte natürlich sein, dass der Zusatz einen anderen Gottlieb Borowski betraf und nur irrtümlich bei diesem steht.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,117

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Hallo Petra,

    wäre es möglich, dass der Gottlieb am 05.03.1823 zum zweiten Mal geheiratet hat und 1837 dann zum dritten Mal?
    Ich meine etwas mit Consens zu lesen. Dieser wurde zur Heirat benötigt.
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Die dritte Tochter, Cornelia, ist 1825 geboren, die erste Ehefrau Catharina Mansdorf ist 1836 gestorben. Daher halte ich es für unwahrscheinlich. Wobei ich mich auch nicht davon freisprechen will möglicherweise etwas falsch gelesen und demnach falsch verknüpft zu haben.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Auf der Suche nach den Geburten von Tochter eins und Tochter zwei bin ich für die zweite Tochter mittlerweile fündig geworden. Und dabei ist mir eine weiterer Taufeintrag im Buch Kobbelgrube aufgefallen. Eltern waren dort Gottlieb Borowski, und die Ehefrau eine geborene Dzaak. Vielleicht ist die Taufe dieses Gottliebs ja auch im Buch Kobbelgrube eingetragen worden und der Zusatz gehört eigentlich dorthin.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    2,088

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Moin, Petra,

    es gibt da ein Paar Gottlieb Borowski *1795 Tiegenort? und Anna Dorothea Schaack *20.01.1787 Tiegenort, Heirat vor 1809, sie stirbt 13.04.1867 Fischerbabke, 1 Kind der beien Gottlieb Borowski *~1809 heiratet die Catharina Milz 26.02.1842 Fischerbake, 7 weitere Geschwister. Handelt es sich hier um den von dir gesuchten Gottlieb Borowski *1795 ?

    Beste Grüße
    Uwe

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    926

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Moin,

    die Daten unter den Vornamen finden sich nur bei Männern und stehen m. W. im Kontext mit dem abzuleistenden Militärdienst.

    Beste Grüße, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Danke Rainer, Militärdienst hatte ich absolut nicht auf dem Schirm.

    Uwe, der Gottlieb Borowski aus Fischerbabke muss ein anderer sein. Die Hochzeit passt nicht in die Ehen "meines" Gottliebs hinein. Wobei ich jetzt deinen Text nicht recht nachvollziehen kann.

    "ein Paar Gottlieb Borowski *1795 Tiegenort? und Anna Dorothea Schaack *20.01.1787 Tiegenort, Heirat vor 1809,"
    Ist der Gottlieb Borowski 1795 geboren und hat vor 1809 die Anna Dorothea Schaak geheiratet? Mit 14 oder jünger? Und 1809 gibt es einen Sohn Gottlieb?
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    2,088

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Petra, das stimmt natürlich, auch wenn 1795 nur ein ~ ist, so habe ich meinen Grips heute Morgen wohl noch nicht eingeschaltet, sorry.

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Macht nix. So ganz unmöglich ist es ja auch nicht, auch wenn ich die Wahrscheinlichkeit doch als sehr gering ansehe. Aber bei solchen Daten frage ich lieber nochmal nach. Manchmal stehe ich nämlich auch ziemlich auf der Leitung, oder es war tatsächlich so (oder die Unterlagen sagen es zumindest so).
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Ich bin grad über einen Traueintrag in Kobbelgrube gestolpert, Nr 50 vom 14 Oktober 1810

    Link zu Ancestry

    Link nach Archion

    Nr 50 Gottlieb Borowski, ? in Fischerbabke ? Dorothea Dzaak ... und wenn ich es jetzt komplett lesen könnte wäre es auch besser.
    Ist vielleicht für dich Uwe interessant.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    85

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Ich lese folgendes:

    d.14.(vierzehn) Octobr. get.
    No.50 Gottlieb Borowsky Einwoh. in Fischerbabk, und Dorothea Dzaak s. auf Amtlich Befehl stille getraut d.4 F.36t

    Viele Grüße
    Angela

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Danke dir Angela

    Eine Frage gelöst, die nächste stellt sich. Was genau muss ich mir unter einer stillen Trauung vorstellen? Nur der Pastor und die Brautleute anwesend, sonst niemand, evtl. noch nicht einmal in der Kirche? Und warum gibt es einen Amtlichen Befehl dazu? Gab es schon Kinder? War die Braut ersichtlich schwanger? Waren nicht beide evangelisch? Trauerfall in der Familie? Oder was ganz anderes?

    Anna Elisabeth *15 Nov 1810 ist der erste Taufeintrag den ich habe. Allerdings soll der Sohn Gottlieb laut Heiratseintrag bereits 1809 geboren sein. In Kobbelgrube habe ich allerdings keinen entsprechenden Eintrag in diesem Zeitraum gefunden.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,117

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Liebe Petra,

    dein Gottlieb BOROWSKI wurde unehelich als Gottlieb DZAAK am 15.09.1808 in Fischerbabke geboren.
    Getauft am 18.09.1808 in Kobbelgrube/Steegen.
    Mutter war die Dorothea DZAACK, Tochter des Michael DZAACK
    als angegebener Vater Gottlieb BAROWSKI Einwohner in Fischerbabke...legitimiert, davor kann ich nicht entziffern.

    Taufeintrag ev. Kirchenbuch Kobbelgrube/Steegen Nr.119 / 1808.

    Aus diesem Grund dürfte die Trauung auch "still" stattgefunden haben, da vor der Ehe "Unzucht getrieben"!?
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    104

    Themenstarter

    Standard AW: Kirchenbuch Kobbelgrube, Zusätze bei Taufeinträgen

    Danke dir Frank, dann ist das jetzt schlüssig. Da habe ich den Eintrag doch tatsächlich übersehen, vermutlich war ich zu sehr auf Borowski in der obersten Zeile fixiert. Somit ist das wohl nicht "mein" Gottlieb; es sei denn es gibt bei den Vorfahren Verknüpfungen.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •