Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Hubertusburger Straße

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Standard Hubertusburger Straße

    Hallo,

    ein Bild meines Grossvaters (stammt aus Praust) trägt den Vermerk

    "Gotenhafen 1943 Hubertusburgerstraße".

    Scheinbar trägt er bereits Wehrmachtsstiefel (Wehrbereich XX?)

    Weiß jemand was sich seinerzeit in der genannten Strasse befunden haben könnte und wie die Strasse heute heisst?

    Gruss aus Kaltenkirchen

    Michael (Kleiß)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von alterschotte
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    51

    Standard

    Es gab tatsächlich eine Hubertusburger Straße in Gotenhafen. Sie ist hier zu finden : http://www.gotenhafen.pl/gotenhafen_mapa.html (Quadrat J 11).

    Heute nennt sie sich ul. Warszawska und ist hier zu finden: http://www.trojmiasto.pl/mapa/index....5&zoom=1&new=1

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Themenstarter

    Standard Weiss jemand Rat wg. Hubertusburgerstrasse?

    Hallo "alterschotte",

    das ist ja klasse!

    Hab Dank für Deine Mühe. Die Karte hätte ich so nicht gefunden.

    Nun muss ich nur noch herausbekommen, ob es seinerzeit dort eine Kaserne oder ähnliches gab.....

    Gruss

    Michael

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard Hubertusburgerstraße

    Zitat Zitat von mkleiss Beitrag anzeigen
    Hallo,
    "Gotenhafen 1943 Hubertusburgerstraße".
    Weiß jemand was sich seinerzeit in der genannten Strasse befunden haben könnte und wie die Strasse heute heisst?


    Im Telefonbuch 1942 / Gotenhafen einschl. Kl.-Gr.Katz ist eine Hubertusburgerstr. telefon - nummernmäßig nicht aufgeführt! Auch milit. Dienststellen verschiedenster Art sind in einer H.burgerstr. nicht nachweisbar. Wohl aber gab es eine Warschauerstraße. Danziger Klaus ( Wer besitzt einen Stadtplan Gotenhafen ab 1939 ?)

  5. #5
    Aussie
    Gast

    Standard

    [quote=alterschotte[/quote]
    Herzlichsten Dank fuer die Gotenhafen Seite. Was fuer ein Geschenk!! Habe sie mir sofort gespeichert! Wir haben dort von 1940-45 gewohnt. Es hat sich dort ja alles ungehoerig veraendert. Doch kann ich mir jetzt ein besseres Bild machen.
    Liebe Gruesse,
    Christa.

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Themenstarter

    Standard

    Zitat Zitat von Aussie Beitrag anzeigen
    ...Wir haben dort von 1940-45 gewohnt. Es hat sich dort ja alles ungehoerig veraendert....
    Hallo Christa,

    kannst Du Dich dann vielleicht noch daran erinnern, was für Gebäude sich in der Hubertusburgerstrasse befunden haben könnten? Vielleicht Unterkünfte für Soldaten?

    Lieben Gruss

    Michael

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard Hubertusburger ALLEE

    Zitat Zitat von mkleiss Beitrag anzeigen
    Hallo, ein Bild meines Grossvaters (stammt aus Praust) trägt den Vermerk "Gotenhafen 1943 Hubertusburgerstraße".
    In Danzig - Langfuhr / Ecke Hochstrieß gab es die Hubertusburger Allee, in der sich in Verbindung mit Hochstrieß / Hohenfriedberger Weg die Wehrkreisverwaltung XX befand. Somit ließen sich auch die Wehrmachtstiefel einer milit. Dienststelle zuordnen.Eine Namensgebung wie "Hubertus..." war in Gotenhafen ab 15.9.1939 unüblich, Straßen wurden überwiegend nach "Heiligen" des NS - Systems benannt. Die Warschauer Str. befand sich in Adlershorst. Danziger Klaus

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Themenstarter

    Standard Hubertusburgerstraße

    Hallo Danziger Klaus,

    habe gesehen, dass die polnische Seite leider geändert wurde. Hatte mir aber vorher die Strasse kopiert. Ist aus der Karte, gültig ab 19.09.39.

    Es ist die Strasse 109 (siehe Pfeil), parallel zur Gartenstrasse.

    Und hier zur Geschichte der Hubertusburg: http://www.zweimuldenland.de/hubertu...Wermsdorf.html


    Gruss

    Michael
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard Hubertusburgerstraße

    Zitat Zitat von mkleiss Beitrag anzeigen
    Hallo Danziger Klaus,

    habe gesehen, dass die polnische Seite leider geändert wurde. Hatte mir aber vorher die Strasse kopiert. Ist aus der Karte, gültig ab 19.09.39.

    Es ist die Strasse 109 (siehe Pfeil), parallel zur Gartenstrasse.

    Und hier zur Geschichte der Hubertusburg: http://www.zweimuldenland.de/hubertu...Wermsdorf.html


    Gruss

    Michael
    Da muß ich nun leider passen - denn jetzt lese ich es tatsächlich. Nur, im Telefonbuch 1942 ist in Gotenhafen diese Straße nicht vorhanden, lediglich in Langfuhr. Es ist notwendig, einen Stadtplan ab 1940 ff. zu haben um zu sehen, welche Straßen neue Namen erhalten haben. Ich weiß momentan nicht weiter. - In einer Hubertusburgerstr. war 1942 keine militärische Dienstelle untergebracht (weil es eben diese Straße nicht gab; Dienststellen hatten üblicherweise ein Telefon...) Danziger Klaus

  10. #10
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.975

    Standard

    Zitat Zitat von Danziger Klaus Beitrag anzeigen
    Es ist notwendig, einen Stadtplan ab 1940 ff. zu haben um zu sehen, welche Straßen neue Namen erhalten haben.
    Ich besitze den hervorragenden (polnischsprachigen) Fotoband "Ulice Gdyni o historii i patronach". Dort ist auch ein deutscher Stadtplan aus der Besatzungszeit abgebildet (Niemiecki plan Gdyni z lat okupacji) in dem öffentliche Gebäude eingezeichnet sind. Dort geht jedoch nicht hervor, dass es in der Hubertusburger Straße irgendwelche Dienststellen gab.

    Viele Grüße
    Wolfgang

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Themenstarter

    Standard

    Vielen Dank Euch beiden für die Mühe.

    Ich habe zwischenzeitlich eine Anfrage bei der WAST laufen. Vielleicht ergibt sich ja (in 6-9 Monaten?) daraus noch irgendein Hinweis bzgl.
    Gdingen.


    Lieben Dank nochmal

    Michael

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •