Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    996

    Standard Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Moin,

    Es stand an, aufgrund einer Anfrage zum gefühlt 50-sten Mal das Kb Steegen bzgl. der Taufen zwischen 1678 und 1710 bei Archion zu durchforschen. 175 Scans, 350 Kb Seiten in zum Teil gruseliger Schrift, etliches nicht identifizierbar. Grrr ...

    Bei Ancestry gibt es die Taufen von 1678 bis 1710 nicht. Die Taufen davor und danach sowie die Heiraten ab 1650 sind bis zu 90% fehlerhaft ...
    Da hatte mir Thomas Groß kurz vorher freundlicherweise eine von ihm erstellte Excel-Datei zur Verfügung gestellt, die auf der Basis von Ancestry in vereinfachter Form (Name, Jahr, Scanseite)
    - die Taufen von 1650 bis 1669
    - die Heiraten von 1650 bis 1792
    - die Sterbefälle von 1760 bis 1832
    enthielt.

    Diese habe ich in Abstimmnung mit Thomas inhaltlich erweitert und u.a. mit den Geburten von 1669 bis 1710 ergänzt. Ein Gewaltmarsch ...
    Das momentane Ergebnis ist ein Fragment, unvollstaendig und fehlerhaft.

    Ziel ist, Familienzusammenhänge erkennbar zu machen. Um dies mittels einer Excel-Datei und ihren Filter-Möglichkeiten zu erleichtern habe ich mich zu einem für Genealogen radikalen Schritt entschieden:
    Die Namen werden vereinheitlicht:

    - aus Marten / Martin wird Martin
    - aus den mindestens 10 verschiedenen Formen von Gertraudt, Gertrude,
    etc., etc. wird Gertrud
    - aus Schaack, Schak, Schaak, etc. wird Schaack - später wird daraus
    Dzaack
    - Stegmann / Stegemann wird zu Stegmann, erst in der 2. Hälfte des
    18. Jahrhunderts setzt sich Stegmann durch.
    - Foot, Fhot, Foht, etc. wird zu Foth

    In der Spalte "Variante" wird der originale Name bzw. der entzifferte Name ausgewiesen.
    Über den Filter Vorname des Vaters, der Mutter, dem Geburtsort, etc. habe ich z.B. etliche Familienzusammenhänge identifizieren können, auf die ich alleine aufgrund der unterschiedlich geschriebenen / gelesenen Nachnamen nicht gekommen wäre. Sprich: Man muss / kann viel tricksen!

    D. h.: Die Datei dient ausschließlich der Erleichterung des Findens von Einträgen und der Identifizierung von Familienzusammenhängen. Es macht wenig Sinn, Daten aus der Datei ungeprüft abzuschreiben.

    Korrekturen und Ergänzungen sind natürlich willkommen.
    In diesem Fall bitte
    --- in die Spalte A / grünlich ein beliebiges Zeichen setzen (damit die entsprechende Zeile
    per Filter findbar ist)
    --- die Korrektur / Ergänzung farblich markieren.

    Bei Bedarf und Interesse stelle ich in unregelmäßigen Abständen die aktualisierte Version der Excel-Datei hier ein.

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...Kb_Steegen.htm

    Hinweis: Bei den Heiraten in Steegen bis ca. 1710 / 1712 werden Witwer nicht als solche bezeichnet.
    --- Junggesellen werden Gesell bzw. Juvenis genannt.
    --- Wird jemand mit seinem Beruf bzw. Stand aufgeführt ist die Wahrscheinlichkeit hoch,
    dass er Witwer ist und es deswegen eine vorherige Heirat geben muss, eventuell
    gibt es auch Kinder.

    Beste Grüße, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2,261

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Danke dir Rainer,
    für diese Mammutaufgabe, ich weiß das , weil ich für Hohndorf in Oberschlesien eine ähnliche Liste erstellt habe. Steegen ist nicht unbedingt mein Feld - eher die Danziger Höhe - aber sicherlich sehr nützlich.
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    44

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Hallo Rainer,

    da hast Du Dir aber eine anspruchsvolle und zähe Aufgabe ausgesucht. Danke Dir erst einmal für Deine Vorarbeit! Anbei von mir die ersten Anmerkungen:

    ~13.03.1667 Johann Henrich Klomhus
    Ich lese im Kirchenbuchauszug nur Hendrich. Woher kommt hier der Vorname Johann? Ich habe auch bereits Stammbäume gesehen, in denen an dieser Stelle ebenfalls Johann Henrich angegeben ist. Ggf. etwas voreilig?

    ~24.08.1664 Johannes Klomhus. Diesen Eintrag habe ich so auch bei mir stehen. Ist es daher nicht möglich, dass hier der zweite Name Hendrich im Kirchenbuchauszug einfach weggelassen wurde und dieser erstgeborene Sohn des alten Hans Hendrich Klomhus der eigentliche spätere Ehemann der Catharina Bartz war?

    Bist Du ebenfalls auf dem Stand, dass entweder nur der Sohn Johannes oder Hendrich des alten Klomhus Nachkommen hatten, aber alle übrigen Kinder des alten Klomhus kinderlos geblieben sind?

    Folgende Ergänzung zu:
    oo 20.10.1693 Hans Henrich Klomhus und Catharina Bartz: Es gab noch folgende Tochter:
    ~07.11.1694 Maria Klomhusen: Diese Tochter heiratete nach meinen Erkenntnissen am 06.12.1712 Hans Darschauer. Aus der Ehe gingen Kinder bis in die 1730er Jahre in Junkertroyl hervor. Ich komme hier auf 9 Kinder. Wahrscheinlich sind das noch nicht einmal alle.

    Ich habe entsprechend Änderungsvorschläge in Deiner Exceltabelle vorgenommen und Dir diese zur Gegenprüfung zugesendet. Vielleicht kommen wir zumindest an dieser Stelle weiter.

    ~Taufe
    oo Trauung

    Viele Grüße
    Daniel

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    996

    Themenstarter

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Moin, Daniel,

    prima.

    Auf der angegebenen Website befindet sich oben rechts ein Link zur Mailadresse. Diese soll / darf hier im Forum nicht erscheinen.

    Hen(d)rich Klomhus, * 13.03.1667: Der Taufeintrag enthält diesen Vornamen, bei der Heirat und den Taufen seiner Kinder tritt er als Johann Hen(d)rich auf.
    Entweder hat der Prediger den Johann bei der Taufe vergessen oder die Eltern haben ihn nachträglich umbenannt, eventuell im Kontext des vermutlich verstorbenen Bruders Johannes, * 24.08.1664.

    Bzgl. der anderen zwischen 1661 und 1675 Klomhus-Kinder: Offensichtlich sind sie alle früh verstorben - auch in Tiegenort, Schönbaum und Bohnsack finden sich keine Spuren von ihnen. Da generell mehr als 70% aller Kinder vor der Vollendung des 6-ten Lebensjahres sterben ist dieser Klomhus-Fall nicht ungewöhnlich.

    Herzlichen Dank für den Hinweis auf Maria Klomhus von 1694 und ihre Heirat mit Hans Darschauer.

    Ich bin dabei, die Klomhus zu aktualisieren ... habe noch eine ganze Reihe im 19. Jahrhundert, die bislang nicht mit denen des 18. Jahrhunderts verbunden sind ...

    Beste Grüße, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    996

    Themenstarter

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Moin,

    die Kb-Steegen-Datei ist aktualisiert und 'nen büschen erweitert worden.

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...Kb_Steegen.htm

    Wie gesagt, Ergänzungen und Korrekturen sind willkommen.

    Beste Grüße, Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

    Nachbarn und Hofbesitzer in Groß und Klein Zünder vom 17. bis 20. Jahrhundert:
    http://momente-im-werder.net/01_Offen/31_Gross-Zuender/Nachbarn-GrZ-KlZ/index.htm

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2,261

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Hallo Rainer,
    eine tolle Arbeit, wenn auch nicht so ganz mein gebiet mit der danziger Höhe. Nichtsdestotrotz kommen auch hier einige meiner familiennamen vor: z,B:: Zacharias, Fischer, Wendt...
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1,113

    Standard AW: Kb Steegen - Taufen von 1678 bis 1710 und mehr

    Hallo Rainer,
    ich schließe mich dem Kommentar von Jutta an.
    Vielen Dank für diese Arbeit
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •