Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Jan Janca gestorben +08.12.2023

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Rochester
    Beiträge
    33

    Standard Jan Janca gestorben +08.12.2023

    Der gebürtige Danziger Organist Harald "Jan" Janca (geb. 01.06.1933) ist am 08.12.2023 in Tübingen verstorben.

    Janca studierte von 1950 bis 1955 an der Musikakademie in Krakau und arbeitete seit dem als freier Organist. Er gabe Konzerte im Dom in Oliva.
    Im Jahre 1957 fuhr er im Rahmen einer Konzertreise in die BRD, von der er nicht nach Polen zurückkehrte.
    Es folgten weiterführende Studien, zunächst an der Musikhochschule Stuttgart und dann als Privatstudent des französischen Organisten Maurice Dupré in Paris.
    Von 1962 bis 1996 war Janca Musiklehrer am Wilhelmsstift in Tübingen und Organist an dortigen Johanneskirche.

    Jan Janca komponierte unzäglige Orgelwerke in verschiedenen Stilrichtungen.

    Also Mitverfasser der drei Bände starken Monografie "Geschichte der Orgelbaukunst in Ost- und Westpreußen von 1333-1944" trug er erheblich dazu bei, die Geschichte, Fotos und Einzelheiten zu Orgeln und Orgelbauerner in den ehmaligen Deutschen Ostgebieten für spätere Generationen aufzubewahren und zugängig zu machen. Bücher auf Aufsätze zu Unterthemen in dieser Rubrik folgten.
    1985 war einer der ersten Organisten aus dem Westen, die in Danzig im kommunistischen Polen eine Schallplatte aufnahmen ("Orgellandschaft Danzig Westpreußen", bei MDG auch als CD erhältich). Anfang der 1990er Jahre publizierte er die ersten Stücke aus der seit 1944 in Vilnius archivierten "Olivaer Tabulatur" von 1619. Eine CD in der Danziger Marienkirche mit dieser Musik folgte 1994.

    Auch ich wuchs mit den Büchern Jan Jancas auf, woraus mein eigenes Interesse an der Kulturgeschichte Danzig entstand.
    Obwohl ich Herrn Janca persönlich eigentlich nicht kannte, hatte ich das die Freude im Jahr 2004 ein längeres Telefongespräch mit ihm zum Thema Danizger Orgelmusik führen zu können, welches mir bis heute in Erinnering geblieben ist.

    Ruhe in Frieden, Jan Janca.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Janca
    https://www.tagblatt.de/Marktplatz/M...ebBegin%20desc
    https://www.neckar-chronik.de/Nachri...st-613118.html

    Liebe Grüße,
    Marek

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    5,007

    Standard AW: Jan Janca gestorben +08.12.2023

    Ergänzung zum Nachruf #1
    https://www.facebook.com/janharaldjanca/?locale=de_DE

    Die Seite ist frei einsehbar!

    - - - Aktualisiert - - -

    ...
    Jan Janca im Gespräch mit Prof. Dr. Ludger Lohmann und Michael Grüber
    (25.05.2023)Jan Janca im Gespräch mit Prof. Dr. Ludger Lohmann und Michael Grüber
    https://www.youtube.com/watch?v=8Ij67QXBZ5o
    Viele Grüße von Joachim

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,724

    Standard AW: Jan Janca gestorben +08.12.2023

    Schönen guten Abend,

    ich kann mich erinnern, mit Herrn Janca vor etlichen Jahren, wahrscheinlich ist es mehr als 10 Jahre her, telefoniert zu haben. Es ging seinerzeit um nähere Informationen über die Orgel in der katholischen Kirche. Obwohl mir Herr Janca hinsichtlich dieser Orgel nicht viel weiterhelfen konnte, war es ein sehr interessantes und lehrreiches Gespräch.

    Er möge in Frieden ruhen
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)
    Zertifizierter Führer im Museum "Deutsches Konzentrationslager Stutthof" in Sztutowo (deutsch/englisch)
    Certyfikowany przewodnik po muzeum "Muzeum Stutthof w Sztutowie - Niemiecki nazistowski obóz koncentracyjny i zagłady"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •