Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ist Stremellachs eine Danziger Delikatesse?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,822

    Standard Ist Stremellachs eine Danziger Delikatesse?

    Hallo zusammen,

    dieser Frage geht heute unser bekannter Autor Jan Daniluk in trojmiasto.pl ausführlich nach in seinem Artikel mit dem deutsch übersetzten Titel "Wie die Danziger Delikatesse erfunden wurde":

    https://www-trojmiasto-pl.translate...._x_tr_pto=wapp (deutsch).

    Viele Grüße
    Ulrich

    PS:
    Das zweite Bild in diesem Artikel zeigt Danziger Stremellachs, serviert im Restaurant 'Marjellchen' in Berlin. In diesem Restaurant fanden 2012 und 2014 zwei Forumtreffen statt.

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,725

    Standard AW: Ist Stremellachs eine Danziger Delikatesse?

    Schönen guten Abend,
    hallo Ulrich,

    danke für den Link auf den Artikel Jan Daniluks. Die Überschrift zu diesem Thema "Ist Stremellachs eine Danziger Spezialität" lässt sich mit einem "nein" beantworten. Aber Jan Daniluk hat ja auch den DANZIGER Stremellachs genannt und der mag wirklich eine Spezialität außerhalb Danzigs gewesen sein.

    Mein in Einlage lebender Urgroßvater war im Nebenerwerb Fischer und meine Mutter sagte immer, es hätte bei ihm einen phantastischen Lachs aus der Pfanne gegeben. Aber Lachs war in der Regel nicht der Fisch der auf den Tischen der Danziger landete. Das waren der Pomuchel, Flundern, Heringe, als Süßwasserfische auch geräucherte/gebratene Neunaugen, Karauschen usw.

    Hier übrigens ein Link auf ein schon früher in unserem Forum erschienen Artikel: "Unsere Danziger Fischer".

    In Streifen geschnittenen und geräucherten Lachs gab es sicher schon schier seit Urzeiten. Stremel-/Streimellachs wurde in Ostpreußen (u.a. in Königsberg) schon lange lange Zeit geräuchert bevor die Danziger Delikatesse erfunden wurde.

    Im ins Deutsche übersetzten Artikel von Jan Daniluk heißt es "Es ist schwer zu beantworten, inwieweit der Danziger Stremellachs wirklich zu einem Symbol der Danziger Küche geworden ist und einen festen Platz auf den Speisekarten der Restaurants und in den Regalen der Geschäfte gefunden hat, und inwieweit er nur ein gut beworbenes De-facto-Touristenprodukt war, das zwar von der lokalen kulinarischen Tradition profitierte, aber bei den "normalen" Danzigern nicht sehr beliebt war."

    Ich denke, ein Grund mag darin liegen, dass es weit bessere geräucherte Fische gab. Denn der Ostseelachs war und ist kein sonderlich fetter Fisch. Er ist ein Wildfisch, ein Raubfisch der permanent unterwegs ist und jagt. Das Fett verleiht aber dem Fisch Geschmack und Saftigkeit. Was die Leute damals hier (und auch heute noch überall) häufig als Stremellachs angeboten bekommen, ist im Grunde genommen ein Resteprodukt das bei der Filetierung anfällt, nämlich die fettreichen Bauchlappen die abgetrennt und dann geräuchert werden.

    Ja, und wenn man dann so seine drei, vier, fünf Machandelchens intus hatte, dann brauchte man für die weiteren schon eine recht fetthaltige Grundlage...

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)
    Zertifizierter Führer im Museum "Deutsches Konzentrationslager Stutthof" in Sztutowo (deutsch/englisch)
    Certyfikowany przewodnik po muzeum "Muzeum Stutthof w Sztutowie - Niemiecki nazistowski obóz koncentracyjny i zagłady"

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,822

    Themenstarter

    Standard AW: Ist Stremellachs eine Danziger Delikatesse?

    Hallo Wolfgang, hallo zusammen.

    Danke, Wolfgang, für Deine ausführliche Antwort. In dem von Dir mit Link hingewiesenen Forum-Artikel wird der Stremellachs im Abschnitt über die Räuchereien mit erwähnt.

    Um hier allgemein über den Lachs und seine spezielle Zubereitungsart 'Stremellachs' zusätzlich zu informieren, füge ich diese 3 Link-Hinweise an:

    • Wikipedia-Seite "Stremellachs": > https://de.wikipedia.org/wiki/Stremellachs.
    • Deutsche See, "Stremellachs": > https://www.deutschesee.de/fisch-mee.../stremellachs/.
    • FOCUS online, "Die Wahrheit über den Lachs: So gesund ist der Lieblingsfisch der Deutschen":
    > https://www.focus.de/gesundheit/erna...d_9422002.html.

    Mit besten Grüßen aus Berlin
    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •