Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Taufeintrag Martin Mirau

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    81

    Standard Taufeintrag Martin Mirau

    Hallo zusammen,

    ich bitte um Unterstützung bei der Interpretation von folgendem Taufeintrag der Evangelischen Gemeinde zu Schönbaum/Kreis Danzig aus dem Jahr 1726:

    "2. Febr. Marten Mirau. V. nuper defuncty Marten Mirau gewes. Einw. aus Schönbw. M. vidua [...], Regina Dalmers [...]"

    Übersetzt bedeutet dieser Auszug, dass der Vater Martin Mirau kurz vor der Taufe seines Sohnes Martin gestorben ist und dass die Mutter Regina Dalmers als Witwe ihren Sohn zur Welt gebracht hat. Das einzige, was ich nicht lesen kann, ist das Wort, das nach Witwe folgt.
    Direkt unter dem Taufdatum befindet sich ein Zeichen. Was bedeutet dieses Zeichen? Handelt es sich um eine Raute, ein großes "R" oder um ein Doppelkreuz? Falls es sich um ein Doppelkreuz handeln sollte, bedeutet dieses dann, dass kurz nach dem Tod des Vaters Martin Mirau auch sein Sohn Martin gestorben ist? Diese Frage ist entscheidend bei der Suche weiterer Vorfahren. Ich bedanke mich für Eure Unterstützung.

    https://www.ancestry.de/imageviewer/...23?pId=1337177

    Viele Grüße
    Daniel

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2,221

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    Hallo Daniel,
    es ist vermutlich wenig konstruktiv, wenn man sich erst bei ancestry anmelden muss, um den Eintrag zu sehen. Hast du keine andere Möglichkeit die entscheidenden Stellen zu teilen, damit dir geholfen werden kann?
    LG Miriam
    Fichten, Birken, Linden, Ellern sind die Bäume unserer Vorfahren. Auch Heide und Kiefer mögen die Landschaften geprägt haben.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    81

    Themenstarter

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    Hallo Miriam, hallo Karsten, hallo zusammen,

    ich danke Euch für Eure Unterstützung und Hinweise. Wär denn jemand, der die notwendigen Rechte hat dazu bereit, für mich einen Scan hier hereinzustellen, wenn ich ihm/ihr per E-Mail meinen Scan zusende? Ich besitze diese Recht nicht. Vielen Dank.

    Viele Grüße
    Daniel

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    3,877

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    Hallo Daniel,

    ich lese dort nach Vidua supter…

    supter heißt übersetzt „nach“…also Witwe nach dem Tod des Marten…

    Viele Grüße
    Frank
    Ein kleines Dankeschön für eine gegebene Antwort sollte doch für jeden machbar sein.

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    81

    Themenstarter

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    Hallo Frank,

    vielen Dank. Dann werden diese beiden Wörter wohl "nachgelassene Witwe" bedeuten.

    Viele Grüße
    Daniel

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    5,580

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    ... nach meiner zweiwöchigen Abwesenheit hier der betreffende Leseeintrag:

    Name:  Scan_Martin_Mirau.jpg
Hits: 67
Größe:  60.4 KB


    Viele Grüße,

    Peter

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    56

    Standard AW: Taufeintrag Martin Mirau

    Guten Morgen Peter,
    erstmal Danke für das Posten des Eintrages "Martin Mirau"
    Marten Mirau *1684 oo mit Regina Dalmers ist mein 6 x Urgroßvater...
    sein Sohn
    Martin Mirau *1726 oo mit Florentina Bielfeld
    demnach mein 5 x Urgroßvater
    liebe Grüsse aus dem heute mal sonnigen Rheinland
    Agnes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •