Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 101 bis 114 von 114

Thema: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

  1. #101
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.03.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    227

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Hallo Marcel,

    wenn es technisch nicht zu anspruchsvoll ist würde ich gern bei der Erfassung helfen.
    Herzliche Grüße von Karin!
    Ich suche die Hochzeit von Schmied Johann Gustav Witschke und Maria Mathilde Magdalena Koschnick, ca 1890/1896 in?. Sohn Otto Witschke wurde am 3.10.1896 in Holm-Hinterthor geboren.

  2. #102
    Forum-Teilnehmer Avatar von asche
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    180

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Hallo Marcel,
    es sieht so aus als käme die Sache in Fahrt. Statt "Wer möchte noch an der Erfassung teilnehmen?" würde ich formulieren:

    Wer erwägt, an der Erfassung teilzunehmen und wünscht UNVERBINDLICHE Information?

    Natürlich ist anzustreben, möglichst viele "Häppchen" so zu schneidern, dass sie möglichst wenig technische Fertigkeiten voraussetzen. Wenn uns mitgeteilt wird, was für Daten/Formate bislang vorliegen und welche Technik geplant ist, kann ich vielleicht mit Tipps weiterhelfen. Besten Dank dir, Wolfgang und allen anderen, die sich bereits engagiert haben.

    Ein Personenindex ist zwar durchaus nützlich, aber m.E. heutzutage nicht mehr so unentbehrlich wie früher, da wir schnell in Texten suchen können. Wichtiger ist, dass OCR-Fehler beseitigt werden. Für den Fall, dass jemand Schreib- oder sonstige Fehler bereits im Original diagnostiziert, oder Anmerkungen beisteuern will, vereinbaren wir eine spezielle Markierung, derart, dass die Original-Schreibweise für alle Fälle ersichtlich bleibt. Beispielsweise können wir die {geschweiften Klammern} dafür reservieren, in der Hoffnung, dass sie nicht im Original vorkommen.
    Herzliche Grüße,

    - Alexander -

  3. #103
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    19089 Demen
    Beiträge
    326

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Liebe Digitalisierungs-Mitstreiter,

    ich habe mich heute daran gemacht und anhand der hier im Forum veröffentlichten "Gesamtliste der Verstorbenen" eine kleine statistische Auswertung vorgenommen. In den hier vorliegenden Jahren sind unten stehende Anzahl an Todesanzeigen veröffentlicht worden:

    1948 offen
    1949 offen
    1950 82
    1951 115
    1952 156
    1953 192
    1954 234
    1955 490
    1956 offen
    1957 offen
    1958 313
    1959 336
    1960 345
    1961 321
    1962 336
    1963 379
    1964 333
    1965 339
    1966 offen
    1967 288
    1968 313
    1969 offen
    1970 284

    Wie ihr seht, liegen einige Jahrgänge in dieser Liste noch nicht vor. Die Jahre ab 1971 bis 2008 sind noch gar nicht für das Forum erfasst.

    Aus meiner Sicht kann hier die Arbeit beginnen, um zuerst die Lücken zu schließen, soweit die entsprechenden Unterlagen vorliegen. Die Erfassung kann aber auch bei jeder beliebigen Ausgabe beginnen.

    Daher mein Aufruf an alle Interessierten: Wer bei der Erfassung der Todesanzeigen teilnehmen möchte, melde sich bitte bei mir. Ich sammle die Namen und melde mich zu gegebener Zeit mit näheren unverbindlichen Informationen.

    Beste Grüße
    Marcel


    Dafür braucht es eigentlich keine digital vorliegenden Ausgaben von "Unser Danzig".

  4. #104
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.933

    Themenstarter

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Schönen guten Nachmittag,

    danke, Marcel, für Deinen Aufruf, weitere Todesanzeigen aus "Unser Danzig" zu erfassen. Unter der "Gesamtliste von Verstorbenen" sind die bereits erfassten Namen zu sehen. Nun gilt es, diese Liste zu ergänzen. Marcel hat in seinem vorangegangenen Beitrag aufgezeigt was fehlt. Um Ergebnisse sofort zu sehen, kann noch Fehlendes unter "Ergänzung zur Gesamtliste von Verstorbenen" erfasst werden.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #105
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.933

    Themenstarter

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Schönen guten Nachmittag,

    das reine Einscannen der mir vorliegenden "Unser Danzig"-Ausgaben ist nun abgeschlossen, die Dateien werden nun dem "Bund der Danziger" zur Verfügung gestellt.

    Trotz jahrelangen Suchens war es mir nicht möglich, sämtliche Ausgaben zu finden. Es fehlen noch folgende Hefte (Jahr/Nummer):

    1958: 21
    1971: 22
    1975: 14, 15, 21, 23, 24
    1976: 03, 10, 11, 22
    1977: 03, 06, 07, 08, 17, 19, 20, 21, 23
    1978: 10, 11
    1979: 01, 02, 05, 21
    1985: 08

    Natürlich besteht auch die Möglichkeit, das später einzuscannen und zu verarbeiten, aber es wäre schon schön, wenn das Ganze in einem Aufwasch über die Bühne geht. Hat vielleicht jemand von Euch eine oder mehrere der aufgelisteten Ausgaben und würde sie mir zur Verfügung stellen?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #106
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.050

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Einen schönen guten Tag, Wolfgang!

    Die Nummer 21 des Jahres 1958 liegt gerade vor mir auf dem Tisch. Es ist eine der wenigen Nummern mit einem farbigen Titelblatt.
    Weitere der von dir genannten Nummern habe ich nicht in meinem Bestand.

    Wenn du mir die gewünschten Parameter wie Farbe oder Graustufen, Größe (max. 22,2 x 30,7 cm oder DIN A4), Art der Beschneidung (mittig, recht- oder linksbündig), Auflösung und Datenformat angibst, kann ich dir den fertigen Scan zusenden.


    Viele Grüße

    Peter

  7. #107
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    19089 Demen
    Beiträge
    326

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Hallo,

    die Ausgaben aus den 19070ig-Jahren und 1985 liegen bei mir unter der Blumenbank.

    Die Zeitungen suche ich raus und sende sie Dir, Wolfgang. Bitte die "Schnittware" wieder an mich zurück

    Beste Grüße
    Marcel

  8. #108
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.933

    Themenstarter

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Schönen guten Morgen,
    hallo Marcel, hallo Peter,

    das sind ja hervorragende Nachrichten! So wie es aussieht, werden dann also noch vor Jahresende sämtliche Ausgaben Unser Danzigs von der Nr.1 im Jahre 1948 bis zur letzten Nummer 2008 digitalisiert sein.

    Peter, es wäre eine große Hilfe, wenn Du mir Ausgabe 21/1958 seitenweise (A4) in möglichst hoher Auflösung gescannt bzw. abfotografiert (600 dpi / ca. 5.000x7.000 Pixel wären ok) zur Verfügung stellen könntest.

    Vom Bund der Danziger erhalte ich eine große Festplatte (die Scan-Dateien im Rohformat, bearbeitet sowie jahrgangsweise als PDF-Dateien umfassen insgesamt mehrere hundert Gigabyte) und wenn die Dateien dann darauf kopiert und auf dem Postweg sind, schlage ich drei Kreuze! Und wenn das dann von meiner Seite beendet ist, halte ich mal in ein paar Punkten fest wie abenteuerlich das teilweise war (z.B. von Wurmfraß durchlöcherte Seiten, zerbröselnde bzw. zerbrechende Seiten aufgrund Papieralterung, Papiergilb, keine Kontraste, Verschmutzungen, Papierbeschneideprobleme, Beschaffung, Schwierigkeiten mit Hard- und Software usw.). Ich denke, das kann recht interessant sein für Jene die sich evtl. auch mit dem Gedanken eines solchen Digitalisierungsprojektes beschäftigen.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  9. #109
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    553

    Standard AW: Unser Danzig

    Guten Morgen, Wolfgang,

    ich bin schon neugierig diese Zeitschriften noch einmal zu sehen.
    Wie ich schon an anderer Stelle schrieb sammelte auch mein Vater diese Zeitschrift.
    Zu meiner Schulzeit nahm ich an einem Wettbewerb über unsere verlorene ostdeutsche Heimat
    teil.
    Mein Vater stellte mir seine Hefte zur Verfügung.
    Als Titelblatt nahm ich das einer Zeitschrift welches,das Danziger Wappen gehalten von den zwei Löwen, zeigte.
    "Dieses ist sehr wichtig, dass du darauf achtest" sagte mein Vater.
    Außerdem fügte ich noch Bilder, ein Gedicht und einige Artikel bei.
    Anschließend schrieb ich die Erzählung meiner Oma Martha über ihre Flucht nieder.
    Ich hoffe nun diese Bilder aus den Zeitschriften wiederzufinden, da ich nachdem der
    Wettwerb beendet war wohl meine Arbeit mit beigefügtem Gewinn "Ostdeutsche Balladen"
    zurück bekam, diese aber von einem Familienmitglied weggeworfen wurden.

    Liebe Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  10. #110
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.933

    Themenstarter

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Schönen guten Morgen,
    hallo Sigrid,

    mit dem Einscannen ist es noch nicht getan, denn nun muss dieses riesige Datenvolumen auch online gestellt werden. Auch da werden noch einmal Nachbearbeitungen der Dateien erforderlich sein. Und dann gilt es, dafür eine Onlineplattform zu schaffen. Markus (MarkusDE) hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, sich an diese Umsetzung heranzumachen.

    Obwohl wir (Marcel, Markus und ich) für die weitere Vorgehensweise bereits einen Fahrplan haben, ist Manches noch nicht spruchreif. Es ist aber in der Diskussion, "Unser Danzig" per Viewer anzubieten, das heißt also zum seitenweisen Durchblättern. Im Gespräch ist auch, das kostenlos anzubieten, obwohl das natürlich mit richtigen Kosten verbunden ist. Aber es wird einen Hinweis auf Spendenmöglichkeiten geben, denn irgendwie muss sich das ja auch finanzieren.

    Besonders erwähnenswert ist, dass mir der "Bund der Danziger" das Recht eingeräumt hat, hier im Forum sämtliche Artikel und Fotos zu veröffentlichen. Und diese Möglichkeit werden wir auch nutzen, denn in den über 60 Jahren seines Erscheinens wurde "Unser Danzig" eine schier unerschöpfliche Fundgrube nicht nur für alle die Interesse an Danzig und seiner Umgebung haben sondern auch für Familienforscher.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  11. #111
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.335

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Sag, Wolfgang, ist es dann noch nötig, dass ich weitere Verstorbenenlisten einstelle?
    Wahrscheinlich kann ja dann in den Jahrgängen nach Namen gesucht werden... ?
    Ich wollte noch die Jahrgänge 1977 - 80 in Angriff nehmen.
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  12. #112
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.933

    Themenstarter

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Schönen guten Abend,
    hallo Christa,

    in Diskussion ist, "Unser Danzig" seitenweise abrufbar zu machen. Damit wäre ein Blättern von Seite zu Seite möglich. Auf den angezeigten Seiten gibt es aber keine Suchfunktion. Man müsste sich also durch die Seiten durchlesen um zu den entsprechenden Fundstellen zu kommen. Ob und welche Suchfunktionen in der Zukunft möglich sein werden, ist noch nicht sicher. Eins steht aber fest: In die "Gesamtliste von Verstorbenen" werden Links auf die "Unser Danzig"-Seiten aufgenommen, auf denen die Sterbeanzeigen zu finden sind.

    Das bedeutet, dass alle Arbeiten bzw. Ergänzungen an diesem Namensindex in Zukunft noch mehr Nutzen haben werden, weil man direkt zu den Anzeigen hinspringen und sie sich anzeigen lassen kann. Es muss dann also nicht mehr darum gebeten werden, dass irgendjemand diese Anzeigen kopiert und weiterleitet oder ins Forum stellt. Es ist dann nur noch ein Klick und die Anzeigenseite wird angezeigt.

    Die Aufnahme weiterer Namen ist also weiterhin sehr wichtig. Und auf jeden Fall schon einmal im Voraus vielen Dank an Dich, Christa, für die Arbeit die Du machst.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  13. #113
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.335

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Gut, dann weiß ich Bescheid.
    Jeder nach seinen Möglichkeiten - und schon gelingt viel.
    Dir vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz in Sachen"Danzig", der manchmal ansteckend wirkt.
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  14. #114
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    101

    Standard AW: Einscannen / Digitalisieren von "Unser Danzig"

    Ein großes Hallo in die Runde !

    Es ist korrekt, dass ich mich in Absprache mit dem Bund der Danziger e.V. eingeklinkt habe. Und es stimmt auch, dass es angedacht ist, die - von Dir, Wolfgang, in mühevoller Arbeit gescannten - Ausgaben von "Unser Danzig" per externen Viewer kostenlos anzubieten. Da es sich noch quasi in der Vorbereitungsphase befindet, kann und werde ich zu einem möglichen "Fahrplan", wie was wann umgesetzt wird, beileibe nichts sagen. Ich hoffe aber, dass es relativ zeitnah erfolgen wird.

    Grüße aus Lübeck, Markus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •