Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche alles zur Familie Rempel

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    3

    Standard Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo.

    Ich bin erst seit kurzen hier.

    Weil ich Angaben zu meinen Großeltern und deren eventuelle weiteren Verwanden suche.

    Meine Mutter ist eine geborene Rempel und heisst mit den Vornamen Rosemarie, geb am 30.06.1936 in Danzig-Langfuhr.
    Meine Großmutter ist Johanna Rempel, geb am 10.06.1907 und gestorben am 28.03.1956 in Hildburghausen.
    Mein Großvater soll Emil gehiessen haben und im 2. Weltkrieg gefallen sein.
    Meine Mutter und Großmutter sollen 1945 mit einem Minensuchschiff nach Deutschland gekommen sein.

    Leider weiß ich nicht mehr.

    Kann mir hier jemand helfen, weitere Angaben und weitere Angehörige zu finden?

    Vielen Dank im Vorraus.

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    527

    Standard Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Uwe, hast du wirklich nicht mehr an Info?

    - Deine Großmutter Johanna, war eine geborene .......? und war wo geboren?
    - Hochzeit der Großeltern war etwa......?
    - Gibt es noch Geschwister deiner Mutter Rosemarie?
    - Vornamen und geb. Jahr der Geschwister? ... auch wenn schon verstorben!

    Kleinigkeiten würden eventuell helfen.
    Grüße vom Fischersjung

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    3

    Themenstarter

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Fischersjung,

    nein habe leider keine weiteren Angaben.

    Kann höchsten noch sgen, das meine Mutter auch einige Zeit in Marienburg gelebt hat.

    Und das ich aus dem Danziger Einwohnerbuch von 1942 einen Eintrag von Johanna Rempel Wwe Hinterweg 15 gelesen habe.
    Ob das aber meine Goßmutter ist, weiß ich nicht.

    Danke und Gruß Uwe.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.793

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Uwe,

    sollten das wirklich alle Informationen sein, die dir verfügbar sind, würde ich mich an das Standesamt der Stadt Hildburghausen wenden, um in Erfahrung zu bringen, wo die standesamtlichen Sterberegister von 1956 archiviert wurden. An das zuständige Archiv ist dann eine Anfrage zu stellen, dass eine unbeglaubigte Ablichtung aus dem entsprechenden Personenstandsregister gewünscht wird. Es entstehen wahrscheinlich Kosten in Höhe von 10 bis 15 Euro. Danach könnte man mit den Informationen weitersehen.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    527

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Uwe, das ist mir zu schwach.
    Deine Mutter wird doch wissen, ob sie noch Geschwister hat, oder?
    Ansonsten hat Peter einen Hinweis gegeben.
    Grüße vom Fischersjung

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    3

    Themenstarter

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Peter,

    vielen Dank für deinen Hinweis.

    Das habe ich schon gemacht, warte aber immer noch auf eine Antwort.

    Viele Grüße Uwe.

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    764

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo Uwe,

    es gab wohl einige Minensuchboote die bei der Flucht im Einsatz waren, s. auch einen Beitrag im Forum der Wehrmacht:
    http://www.forum-der-wehrmacht.de/in...%C3%A4rz-1945/

    Im Buch von Günter Rehaag "Ostseebad Stutthof" Band 2 fand ich ein Foto eines Minenbootes mit folgendem Untertitel:

    Linz, Minenschiff, Baujahr 1944, 3374 BRT, Nordd. LIoyd, Bremen. Lag im Mai/Juni 1945 mit Flüchtlingen an Bord vor Kiel/Eckernförde wegen Seuchenausbruchs mehrere Wochen vor Anker in Quarantäne.

    Vielleicht erst mal nicht so hilfreich, aber vielleicht wenn du weitere Daten findest.

    Einen schönen Abend!
    Uwe

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.005

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo,

    Minensuchboote und Minenschiffe sind zwei ganz verschiedene Dinge - die 1. suchen, die 2. legen ... -
    Die Boote M 341 und M 375 retteten auch 80 Überlebende der Gustloff.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    764

    Standard AW: Suche alles zur Familie Rempel

    Hallo,
    danke.
    Uwe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •