Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Klassenfotos aus Heubude

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von joachimalfred
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    23569 Hansestadt Lübeck
    Beiträge
    188

    Standard Klassenfotos aus Heubude

    Ich besitze noch ein Klassenfoto (1943/1944) aus meiner Schulzeit in Heubude, vielleicht hat ja Jemand Interesse daran?
    Hallo, liebe Vera Klatt,
    auch ich, ein alter Heubuder hat an das Klassenfoto großes Interesse, da
    ich zu der Zeit auch in der Heubuder Schule ging.
    Leider habe ich keine Bilder und sonstige Erinnerungsstücke aus Heubude, wurde alles von den Russen und Polen und auch von den eigenen deutschen gestohlen.
    Meinen Reisebericht "Reise in die Vergangenheit Heubude - Stogy 2007" kannst Du im Forum finden.
    Herzliche Grüße und viel Erfolg bei Deiner Familienforschung von

    joachimalfred aus Lübeck an der Ostsee

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    291

    Standard Klassenfoto Heubude

    Hallo Vera ,
    ich bin bis zur 4. Klasse ( Frühjahr 1944 ) in die Heubuder Schule gegangen . Warst Du damals möglicherweise in meiner Klasse ? Kannst Du Dich noch an die Namen von Lehrern erinnern ? Ich erinnere mich nur noch an den Rektor Herrn Weinstein .
    Evtl. könntest Du Dich mit dem Heubuder Helmut Maaß in Verbindung setzen . Er bringt jährlich ein kleines Heft mit dem Titel "Heubude" heraus und sendet es an frühere Heubuder . In seinem letzten Heft veröffentlichte er 2 Klassenfotos , in denen ich meine beiden Geschwister Gerhard und Hildegard erkennen konnte .
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende vom Heubuder Rudi

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Regina
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Gdansk-Migowo (Mueggau][
    Beiträge
    226

    Glocke Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Vera
    Ich habe 3 Klassenfotos
    1. 1943 mit meiner Schwester Gabi Kuester und der Lehrerin Fraeulein
    Braun
    2. 1942 meins mit der Leherin Frau Specht (vor der ich Angst hatte
    3. 1943 , da bin ich auch drauf und auch unsere Lehrerin Fr. Braun, die wir
    liebten.
    Friedrich Weinstein war jahrelang Lehrer in der Schule und spaeter auch der Rektor. Ausserdem Erwin Nadolski, Otto Semrau auch Hermann Buddatsch ueber den sein Sohn ein Buch geschrieben hat, dass ich habe. Sie wohnten in der Dammstrasse 6, wenn ich fuer eine laengere Weile in Heubude bin, gehe ich da vorbei. 1944 war ich schon in der Mittelschule in Danzig, die wegen Luftangriffen nach Helaheide verlegt wurde.
    Freundliche Gruesse aus Danzig
    Regina

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.321

    Standard

    Zitat Zitat von Regina Beitrag anzeigen
    Hermann Buddatsch ueber den sein Sohn ein Buch geschrieben hat, dass ich habe. Sie wohnten in der Dammstrasse 6,
    Volksschule Danzig- Heubude
    Erstes Schuljahr 1937
    Klassenfoto mit Lehrer Buddatsch und 37 kleinen Prentern befindet sich in "Unser Danzig", Nr.23
    Jahrg.1964.
    Eingesandt von Artur Schoenfeld.
    ____
    Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Zitat Zitat von joachimalfred Beitrag anzeigen
    Hallo, liebe Vera Klatt,
    auch ich, ein alter Heubuder hat an das Klassenfoto großes Interesse, da
    ich zu der Zeit auch in der Heubuder Schule ging.
    Leider habe ich keine Bilder und sonstige Erinnerungsstücke aus Heubude, wurde alles von den Russen und Polen und auch von den eigenen deutschen gestohlen.
    Meinen Reisebericht "Reise in die Vergangenheit Heubude - Stogy 2007" kannst Du im Forum finden.
    Herzliche Grüße und viel Erfolg bei Deiner Familienforschung von

    joachimalfred aus Lübeck an der Ostsee
    Hallo joachimalfred,

    Deinen Reisebericht werde ich auf jeden Fall lesen, ist bestimmt interessant.
    Ich bin erstaunt, wie viel Interesse an meinem Klassenfoto besteht. Ich lasse es gern jedem zukommen.
    Danke für Deine Grüße und Wünsche für meine Familienforschung.

    Ich grüße Dich ebenfalls herzlich,

    vklatt

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Zitat Zitat von Regina Beitrag anzeigen
    Hallo Vera
    Ich habe 3 Klassenfotos
    1. 1943 mit meiner Schwester Gabi Kuester und der Lehrerin Fraeulein
    Braun
    2. 1942 meins mit der Leherin Frau Specht (vor der ich Angst hatte
    3. 1943 , da bin ich auch drauf und auch unsere Lehrerin Fr. Braun, die wir
    liebten.
    Friedrich Weinstein war jahrelang Lehrer in der Schule und spaeter auch der Rektor. Ausserdem Erwin Nadolski, Otto Semrau auch Hermann Buddatsch ueber den sein Sohn ein Buch geschrieben hat, dass ich habe. Sie wohnten in der Dammstrasse 6, wenn ich fuer eine laengere Weile in Heubude bin, gehe ich da vorbei. 1944 war ich schon in der Mittelschule in Danzig, die wegen Luftangriffen nach Helaheide verlegt wurde.
    Freundliche Gruesse aus Danzig
    Regina
    Hallo Regina,

    an die Namen der Lehrer kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Aber gab es in Heubude nicht eine Drogerie Specht? Oder Pech? 1944 war ich erst in der zweiten Klasse, bis zur Flucht Mitte Jan. 45.

    Herzliche Grüße

    Vera.

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    291

    Standard Drogerie Specht

    Hallo Vera ,
    in Heubude gab es in der Heidseestraße 22 die "Drogen- , Farben- und Photohandlung" , Inhaber : Drogeriebesitzer Max Specht .
    Viele Grüße - Rudi

  8. #8
    karsch
    Gast

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo,
    meine Mutter kommt aus Heubude, und ist dort noch zur Schule gegangen.
    Sie ist 1937 geboren und interessiert sich für die Schule, und für Heubude an sich.
    Vielleicht kann ich einen Kontakt herstellen. Sie selbst hat keinen Computer, und ich muß sie erst fragen.
    Hätten Sie Interesse an einem Austausch?
    Olaf

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Olaf,

    ich besitze ein Klassenfoto vom Juni 1944 aus Heubude.

    Eventuell ist Deine Mutter darauf. Ich könnte es Dir bei Interesse mailen.

    Viele Grüße

    Vera.

  10. #10
    karsch
    Gast

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Vera,
    ich antworte dir privat
    Olaf

  11. #11
    karsch
    Gast

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo, liebe HeubuderInnen,
    ich habe ja schon ein paar kurze Bemerkungen gemacht und gerade eben einen größeren Beitrag, zum Thema Heubude eingestellt. Im Forum habe ich mich vor einiger Zeit auch schon vorgestellt, tue das aber hier noch mal, falls es jemand nicht mitbekommen hat.
    Meine Mutter ist Heubuderin, und hat immer sehr viel von ihrer geliebten Heimat erzählt.
    Wir waren vor 1 1/2 Jahren, mittlerweile, auch alle das erste Mal mit ihr mit.
    Sie ist kurz davor, das erste Mal, seit Kriegsende, mit ihrem Partner, dagewesen.
    Auch unser Opa hat sein Danzig und die Natur geliebt, und ging, als er noch in Danzig wohnte, oft im Wald und am Strand von Heubude spazieren.
    Na ja, das ist gerade genug, wenn es sich ergibt, können wir uns ja schreiben. Ich wollt nämlich, es ist sehr spät, und ich muß schnell ins Bett noch ein Bild einstellen, im Eifer der Begeisterung.
    Vielleich erkennt sich ja jemand. Es müßte die erste oder zweite Klasse sein.
    Ich weiß es gerade selbst nicht so genau. Das war nie ganz klar, weil der Schulbetrieb ja halb ausgefallen ist, und ich eben erfuhr, daß meine Mutter doch Januar 45 aus Danzig raus ist. das war ihr nie ganz klar. Sie ist übrigens in der 2. Reihe von oben, die 5. von links, ihr Zwillingsbruder Klaus ist in der obersten Reihe der 6. von rechts.
    Meine Mutter heißt Marianne, die Familie Karsch, aus der Tannenbergstraße, Nr. 89 glaube ich.
    Viele Grüße,
    Olaf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  12. #12
    karsch
    Gast

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    es war die Hausnummer 47, nicht 89.

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo!die Drogerie hieß Specht und gehörte meinem Urgroßvater.ich freue mich sehr zu lesen,dass sich Leute daran erinnern können :-) liebe Grüße

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo,

    ich kann mich an die Drogerie erinnern, da ich meine Mutter öfter abgeholt habe, sie hat dort gearbeitet. Rechts vom Eingang befand sich ein Fenster
    mit einem Zaun aus Metallstangen, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt. Jedenfalls wollte ich mich eines Tages wartend gegen diesen Zaun oder Gitter lehnen, das passte aber einer Wespe nicht. Sie fühlte sich von mir bedroht und stach mir in den Rücken. das ist meine schmerzliche Erinnerung an die Drogerie Specht.

    Liebe Grüße

    vklatt

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    Genthin
    Beiträge
    18

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Vera,
    ich bin die Marianne Blume Heute ( Zinnow )
    und bin 1936 in Heubude am Rieselfeld 13. Geboren.
    Und war Augenzeuge eines tragischen Unglücksfalls.
    Zwischen 1943-44 ist die kleine Charlotte (Lotti) Vieth
    Am Strand ertrunken, ich habe sie gleich erkannt in Heft 23
    Klassen Fotos Nr. 23 aus Rieselfeld Wald.
    (Eine Frage Vera, weist du etwas über Anneliese Ratzke Heidseestraße 12
    Wen ja bitte melden. Herzliche Grüße Marianne

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.231

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Marianne,

    leider kann ich mich an Namen der Mitschülerinnen nicht
    erinnern. Ich wohnte ja direkt am Heubuder Strand im Strandwärter/Polizeihäuschen und bin nach der Schule entweder
    gleich nach hause oder zu meiner Mutter, um sie von der Arbeit abzuholen. Ich hatte also nach der Schule keinen Kontakt zu den Mädchen. Meine Spielgefährten waren die Kinder der Besitzer der Strandhalle. ich besitze noch ein Klassenfoto von 1944, an der gleichen
    Stelle aufgenommen wie #11. Geboren bin ich auch 1936.
    Solltest Du ein Foto oder Postkarte besitzen auf dem das Strandwärter-
    Häuschen drauf ist, daran hätte ich großes Interesse. Links neben dem Häuschen befand sich ein kleiner Pavillon? mit einem Wasserhahn.
    Leider kann ich Dir bei Deiner Suche nach Anneliese Ratzke nicht helfen,
    schade! Am Strand habe ich mal mit einem Mädchen gespielt, das auch Vera hieß, wir fanden das sehr interessant.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und grüße Dich herzlich,

    Vera

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo an alle die in Heubude lebten,

    sind die beiden Namen von Kusch (meine Großmutter Johanna) und Ewel (mein Großvater Otto E. Ewel) evtl. jemandem bekannt?
    Beide wurden in Heubude geboren und waren dort lange Zeit Zuhause.

    Viele Grüße
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    Genthin
    Beiträge
    18

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Vera,
    ich habe in Heibude am Rieselfeld 13 gewohnt
    und am Heibuder Strand war ich nicht so oft.
    Ich war meistens am Rieselfeld Wald am Strand
    Fotos oder Postkarten besitze ich leider nicht.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende
    grüße Dich herzlich, Mariann

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.03.2013
    Ort
    Genthin
    Beiträge
    18

    Standard AW: Klassenfotos aus Heubude

    Hallo Vera,
    ich wünsche dir ein wunderschönen tag.
    Bei uns sind es 14,6 Grad minus, und ein kalter wind
    Weht durch die Straßen, und Schneien tut es seit
    vorgestern auch immer noch.es wird Zeit das der
    Frühling bald Einzug hält.
    Es grüßt ganz herzlichst: Marianne

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •