Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wer kann dieses Bild beschreiben?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Standard Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo an allen Prauster.
    kann jemand sagen was für eine Gebäude in Hintergrund dort steht?
    Gruss Irek
    http://i26.tinypic.com/291jhwo.jpg

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von mkleiss
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    24568 Kaltenkirchen S.-H.
    Beiträge
    288

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Irek,

    welches Gebäude meinst Du? Mach viell. mal einen Pfeil aufs Bild...

    Gruß
    Michael
    - Wie sollen wir wissen, wohin wir gehen, wenn wir nicht wissen, woher wir kommen..? -

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?


  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von akirepaul
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Im Ruhrgebiet
    Beiträge
    216

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Guten Morgen Irek,
    wir haben lange nichts von Dir gehört.
    Das Bild ist zwar alt, aber sehr schön. An der linken Seite geht es in die Bahnhofstraße, dann kommt das Kaiser Kaffeegeschäft, dann kam der Händler Walter Kabrowski (weißes Schild) der mit Kohlen, Düngemittel und Baumaterialen handelte, anschließend die Drogerie Andres Markt 9 und im gleichen Haus befand sich der Prauster Spar- + Darlehnskassen-Verein (nicht die Sparkasse, die war Markt 2) und die Hebamme Johanna Borowski. Hinter den Bäumen befand sich das Kreis-Sichenhaus, Markt 8. Was zwischen dem Haus Markt 9 + dem Sichenheim war, kann ich nicht sagen.
    Auf der rechten Seite ist das Hotel Prausterhof, Markt 7 zu sehen. Im Hintergrund sieht man die Rückseite der früheren ev. Kirche in der Würfelstraße. Das Haus davor könnte von Stanitzke, Dirschauer Str. 27 sein. Ich bin mir aber nicht sicher.
    Im Anhang habe ich Dir drei Bilder, die am 13.05.2009 von mir aufgenommen wurden, angefügt.
    Wir waren auch auf dem neuen Friedhof in Richtung Rotmannsdorf. Dort haben wir ein Grab gesehen. Davon habe ich Dir das Bild angefügt. Ruht hier Dein Vater?
    Über eine Nachricht von Dir würden wir uns freuen und wünschen nun einen schönen Sonntag der
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Lorbass Paul, er ist nicht mehr bei mir/uns,
    aber sein Marjellchen Erika versucht zu helfen

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Guten Morgen Erika+Paul,
    Das habe ich auch geahnt,dass kann die Gebäude von Stanitzki sein.Danke für deine Antwort.Übrigens das ist nicht Grab von mein Vater,der ruht auf anderen Friedhof,und hiess Jan.Nowaks in Polen gibst genügt,auch in Deutschland sind viele.
    Ich wünsche Dir und deine Frau ein eingenehmen Sonntag.Irek

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    677

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Irek,

    ich würde sagen das große weiße Gebäude ist Markt 9, Spar- und Darlehns-Verein.
    Das Haus mit dem Schild von Kaisers Kaffee ordene ich der Haus Nr 5 zu:
    H. E. Kucks, Inh. Helmut Kucks, Kolonialwaren und Delikatessen
    daneben der Eingang zu
    H. E. Kucks, Inh. Otto Karsten, Eisenhandlung

    Einen schönen Sonntag
    Christian

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von akirepaul
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Im Ruhrgebiet
    Beiträge
    216

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Christian,
    leider muss ich Dir wiedersprechen.
    Das Haus "Markt 5" war gegenüber der Sparkasse "Markt 2". Leider sind die Hausnummern früher nie der Reihe nach geordnet worden. So wie wir es kennen gerade Nummern - rechte Seite - und die ungeraden Nummern - linke Seite -.
    Ich habe mal ein Bild von Kucks, die Du meinst, angehängt. Das Bild ist nicht gut, da ich es aus dem Buch "Praust bei Danzig gestern und heute" raus gescannt habe. Aber lesen, dass im Firmenschild Kucks steht, ist möglich.
    Bei dem Namen Kabrowski handelt es sich um Otto der neben Kucks seinen Eisenhandel hatte. Du kannst auch erkennen, dass es sich um eine großes Grundstück handelt.
    Gruß vom
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Lorbass Paul, er ist nicht mehr bei mir/uns,
    aber sein Marjellchen Erika versucht zu helfen

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    677

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Erika, hallo Paul

    ich muß mich geschlagen geben. Ihr habt halt den Vorteil der Dageborenen.
    Ich, als Nachkriegsgeneration, kenne ja Praust, die Heimat meiner Voreltern, nur duch Besuche in den letzten Jahren und vor allen Dingen durch Eure Erzählungen. Meine Beschreibung zu dem Bild stützte ich auf alte Stadtpläne und Adressbücher, aber leider falsch geraten. Dazu meine Frage, der MARKT war demnach die Verlängerung der Bahnhofstr.?

    Einen schönen Abend
    Christian

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von akirepaul
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Im Ruhrgebiet
    Beiträge
    216

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Christian,
    der Markt lag [SIZE="3"]zwischen der Danziger Straße und der Dirschauer Straße.
    Die Bahnhofstraße zweigt nach links, aus Richtung Danzig kommend ab.
    Irren ist menschlich, sprach der Igel und stieg von der ...bürste. Ist doch schön, wenn wir uns alle gegenseitig weiterhelfen.
    Gruß vom
    Lorbass Paul, er ist nicht mehr bei mir/uns,
    aber sein Marjellchen Erika versucht zu helfen

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von badenia
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    117

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo
    Die Perspektive auf diesem Foto lässt die genauere Distanz bis zum Gebäude nur schwer erahnen. Könnte dieses Gabäude aber nicht an der Stelle des heutigen Stadthauses gestanden haben. Denn, wenn man in diese Straße auf den alten Fotos von der Gegenseite hineinschaut, so ist kein Gabäude zu sehen, dass so weit quer zur Straßenachse steht. Diese Aufnahmen habe ich nicht, aber es gibt eine von einem Brand, diese sollte vom Dach der Apotheke aufgenommen worden sein und zeitg die Straße richtung Markt. Dieses Gebäude ist darauf nicht zu sehen.

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von badenia
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    117

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo
    Ich habe gerade gesehen, dass bei der Frage: "Könnte dieses Gebäude aber nicht an der Stelle des heutigen Stadthauses gestanden haben?" ein Fragezeichen fehlt.
    So soll es dann sein.
    Marek

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von akirepaul
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Im Ruhrgebiet
    Beiträge
    216

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Marek,
    das Haus Stanitzke, Dirschauer Straße 27 stand in der Kurve quer zur Straße. Cirka 30 m davor auf der linken Seite, gegenüber der Apotheke, gabelte sich die Lindenstraße und die Dirschauer Straße. Die Lindenstraße wurde ca. 1 m hoch angeschüttet. (siehe beigefügtes Bild aus Mai 09) Die Lindenstraße ging geradeaus weiter. Bei Stanitzke, führte die Dirschauer Straße rechts vorbei an der neuen Radaune entlang. Diese beiden Straßen kamen an der Schmiede Schwertfeger, Dirschauer Straße wieder zusammen. (siehe beigefügtes Bild aus Mai 09) Gegenüber stand das Haus von Kolonialwaren Wilhelm Pohl, das war Dirschauer Straße 22. In der Lindenstraße standen nur auf der linken Seite Häuser. Aus Richtung Markt gesehen.
    Wir waren im Mei 2009 in Praust und sind mit dem PKW (Tageskilometer) diese Stecke abgefahren. Die getrennten Straßen verliefen ca. 220 m paralell.
    Deswegen meinen wir auch, dass das Haus auf dem Bild das von Stanitzke ist. Wann das Haus abgerissen wurde ist uns unbekannt. Später stand an der Stelle das Parteihaus. 1975 war ich zum ersten mal wieder in Praust und da stand das Paarteihaus schon.
    Gruß vom
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Lorbass Paul, er ist nicht mehr bei mir/uns,
    aber sein Marjellchen Erika versucht zu helfen

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von badenia
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    117

    Standard AW: Wer kann dieses Bild beschreiben?

    Hallo Paul
    Wenn Du vom "Parteihaus" schreibst, dann meinen wir dasselbe. Heute ist es das Stadthaus. Früher gehörte es den kommunistischen Behörden. Das heutige Haus ist, der Architektur nach, ein typisches Verwaltungsgebäude aus dem Anfang der 50-er Jahre. Übrigens ein Zwilligsgebäude steht noch in Sztum, bei Marienburg. Beherbergt auch die städtische Verwaltung.
    Viele Grüße
    Marek

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •