Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: Chronik Meisterswalde

  1. #101
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    300

  2. #102
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    300

  3. #103
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    466

    Standard AW: Chronik Meisterswalde

    Sarbei #85 Gerhard Jeske informier. In dieser Chroni sind alle Geistlichen in Meisterswalde benannt. Hier war auch unsere katholische Linie anwesend.Grüße sendet Gerhard Jeske aus Groß Walddorf
    Meisterswalde - Genealogie-Forum
    http://www.genealogie-forum.de/wstpr...sterswalde.htm
    1866 -Heliodor Jeske, 1861 1873, - 1872, Theodor Jeske. 1873 - ... 1970 -

  4. #104
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Chronik Meisterswalde

    Hallo, meine Familie, Klettner, hatte Mitte bis Ende der 1930er Jahre ein Gasthaus in Meisterswalde. Gegenüber der ev Kirche. Gibt es ein Bild von dieser Gaststätte? Oder ist jemanden der Name Klettner in Meisterswalde aufgefallen?

    Gruß Tycho Klettner

  5. #105
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.179

    Standard Meisterswalde - Gastshaus Klettner

    Hallo Tycho,

    zunächst einmal die anderweitig im Forum bereits einmal hergestellte Verbindung zu einem Mord in Meisterswalde:

    Name:  Klettner.jpg
Hits: 59
Größe:  294,9 KB

    Bezüglich eines Bildes fällt die Antwort relativ schwer, da zum Einen der Zeitraum für ein Gasthaus Klettner wohl eher kurz war und es gegen 1945 zwei Gasthäuser gab.

    Ich hoffe, dass es im Sinne des verstorbenen Arno Zube ist, wenn ich seinen Ortsplan aus seiner Chronik von Meisterswalde hier für einen Klärungsversuch nutze:

    Name:  Meisterswalde - Dorfplan.jpg
Hits: 59
Größe:  373,1 KB

    Nach seinen Angaben findet sich unter der Nummer

    14 Gasthaus Musal
    43 Gaststätte Lenser.

    Zumindest zu einem der Namen, meine ich ein Gaststätten-Bild gefunden zu haben.


    Viele Grüße

    Peter

  6. #106
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    163

    Standard AW: Meisterswalde - Gastshaus Klettner

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die interessanten Informationen, die du immer mal wieder hier einstellst. Den Zeitungsartikel habe ich interessiert gelesen, obwohl ich zu keiner der dort genannten Personen einen Bezug habe. Mich regt das dann zum Nachdenken und zugegebenermaßen auch zum Spekulieren an. Ich frage mich, was das Geschehene wohl für eine Vorgeschichte hatte. Die beiden Opfer werden ja ausdrücklich als SA-Männer bezeichnet und der Name des Täters klingt nicht "urdeutsch". Einerseits denkt man, das waren andere Zeiten, andererseits gibt es derartige Konflikte auch heute noch.
    Doch genug des Spekulierens - ich fand auch den Lageplan von Meisterswalde sehr interessant. Erst im vergangenen Mai bin ich die "Hauptstraße" entlang spaziert, habe die katholische Kirche (Nr. 48) und die frühere evangelische Kirche (Nr. 23) fotografiert. Der See (Nr. 62) ist immer noch da. Direkt hinter der ev. Kirche liegt der alte Friedhof (ich nehme an die Nr. 26), den Arno Zube in Ordnung gebracht hat. Dort steht auch ein Gedenkstein für ihn. Arno Zube war der Cousin meiner Großmutter. Als ich dort war, habe ich mich gefragt, wo wohl meine Zube-Vorfahren gewohnt haben und ob noch eines der Häuser steht. Ich hatte mir zuvor auch die Chronik Meisterswalde ausgeliehen, musste sie aber vorher zurückgeben und habe es leider versäumt, Kopien vom Stadtplan zu machen. Deshalb eine Frage/Bitte: Kannst du mal nachsehen, in welchen Häusern Zube wohnten?

    Im Voraus herzlichen Dank und viele Grüße
    Iris

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •