Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 62

Thema: Alte Photos von der Weidengasse

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    56

    Standard Alte Photos von der Weidengasse

    Ich hatte gestern schon einmal einen Text geschrieben und dachte, er würde im Forum erscheinen. Ist er aber nicht, sodaß ich nochmals schreibe.
    Mein Mann würde so gern ein paar Bilder (Fotografien) von der Weidengasse haben. Kann jemand Auskunft geben, ob es ein Archiv in Danzig gibt, bei dem man vorstellig werden kann?
    Vielen Dank und ein schönes Wochenende-antonie slotty grüßt aus Wiesbaden

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.069

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Liebe Antonie und lieber Adrian ! Ich habe viele Bilder in Danzig gemacht und koennte sie schicken. Meint Ihr Bilder aus der neuen Zeit ? Alle anderen habe ich ja auch verloren. Wie geht es Euch ? Seid Ihr umgezogen ? Ich komme wieder im Mai/Juni nach Europa. Freue mich schon drauf, weil ich ja dann auch nach Danzig gehe. Liebe Gruesse von Eurer Feli aus der Weidengasse.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Antonie, hallo Adrian,
    wenn ihr mir per PN eure e-mail-Adresse schickt, dann sende ich euch drei Bilder.
    Liebe Grüße vom waldkind
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Weidengassler,
    der Bruder meiner Großmutter wurde in der Weidengasse 33 geboren. Weiß jemand wo die Nr. 33 lag?
    Vielleicht kann er mir ein Kreuzchen auf einem Bild oder eine Karte malen?
    LG Miriam
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  5. #5
    Bruno
    Gast

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Das Mietshaus (25 Wohnungen!) Weidengasse Nr.33 lag/liegt zwischen dem Erichsgang und der Schleusengasse. Es ist ein Eckhaus (Weidenweg/Schleusengasse) genau gegenueber dem St- Marienkrankenhaus.

    Eigentuemer war: Ella Gregor aus der Hundegasse Nr. 9 (Quelle: Dzg. Einwohnerbuch 1942)

    Uebrigens, im Jahre 2005 habe ich u. a. auch mehrere Bilder in der Weidengasse gemacht, - auch von der genannten Ecke!

    Viele Gruesse
    Bruno

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Lieber Bruno,
    herzlichen Dank für deine Hilfe. Den Erichsgang kenne ich zwar nicht, kann mir aber nach deinen Ausführungen denken, wo er liegt. So viele Eckbauten kann es Weidengasse/Schleusengasse ja dann nicht gegeben haben.
    Wenn ich ein Foto von dir von diesem Eckhaus bekommen kann, wäre es super.
    Ich lege ein Personen-Stammblatt für meinen Großonkel an. Dort kommt das Bild hinein, damit ich immer sehe, wo seine Wiege stand.

    Liebe Grüße
    waldkind
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  7. #7
    Bruno
    Gast

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Wenn ich ein Foto von dir von diesem Eckhaus bekommen kann, wäre es super.
    Liebe Grüße
    waldkind
    ****************************
    Bitteschön, drei Fotos habe ich soeben hochgeladen bei "flickr":

    http://www.flickr.com/photos/26291195@N08/

    Viele Grüsse
    Bruno

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sinus
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    294

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Waldkind,

    war gerade letzte Woche in Danzig und habe das Eckhaus Weidengasse / Schleusengasse fotografiert. Es liegt an der Nordwestecke dieser Kreuzung. Die Nordostecke ist das Marienkrankenhaus. Die Süddostecke und die Südwestecke ist dann schon Sperlingsgasse / Schleusengasse. Nach meinen Informationen von Verwandten hatte das besagte Eckhaus an der Nordwestecke aber die Hausnummer Schleusengasse 11.
    Wenn Du mir per PN Deine Mail-Adresse schickst, kann ich Dir das Foto mailen.

    Herzliche Grüße aus Mecklenburg
    sinus

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo sinus,
    danke für dein Angebot. Würde mich freuen.
    Meinst du es ernst, dass du mir ein Foto schicken würdest?

    Viele sagen, dass sie mir ein Foto schicken und tun es dann nicht. Ich dachte schon, es sei ein neues Spiel mit der Geheimbotschaft "Ich habe ein Foto und du nicht, bätsch."

    Dann müsste ich versuchen genauer herauszufinden, wo die Nummer 13 lag. Auf jeden Fall ist das Eckhaus interessant. Dann habe ich wenigstens einen Einblick in das Umfeld. Von dem Teil der Weidengasse habe ich noch kein Bild gesehen.
    Ist denn das Haus original oder wurde es im Krieg zerstört und später neu aufgebaut?

    Herzliche Grüße nach Mecklenburg
    waldkind
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von sinus
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    294

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo waldkind,

    Wenn ich etwas anbiete ist es auch ernst gemeint. Schau in Deinem Mail-Eingang nach.
    Das Haus hat mit einigen Nebenhäusern den Krieg weitgehend überstanden und ist jetzt als einziges in der näheren Umgebung komplett saniert worden. Man kann nur hoffen, dass die Häuser in der Weidengasse nach und nach auch saniert werden.

    Herzliche Grüße aus Mecklenburg
    sinus

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Bruno, hallo sinus,

    vielen Dank für die Bilder. Nun bin ich gut eingedeckt.
    Jetzt kann ich mir gut vorstellen, wo meine Urgroßeltern gewohnt haben bzw. wo der Bruder meiner Oma geboren wurde. Es sind schöne Häuser und recht großzügig gebaut, was ich sonst von Danzig Stadt nicht so gesehen habe bis jetzt. Ja, es wäre wünschenswert, dass alle Häuser schön saniert würden. Das kann man für einige Teile in Danzig hoffen.
    Euch beiden einen schönen Tag und besten Dank.

    Liebe Grüße
    Miriam
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo sinus, hallo Bruno,

    ich habe mich jetzt noch einmal schlau gemacht wegen der Nummerierung hinsichtlich des Eckhauses.
    Soweit ich die gefundenen Quellen verstanden habe (Einwohnerverzeihnis 1942, Karte 1940, aktueller Stadtplan) hatte das Eckhaus 1940 die Bezeichnung Schleusengasse 11. Weidengasse 33 war dann eins weiter Richtung Langgarten. Heute müsste das Eckhaus Ł ąkowa 34 sein.

    So nun hoffe ich mal, die Nummerierung war 1908, als der Bruder meiner Oma dort geboren wurde, die gleiche.
    Also vielen Dank für die Bilder. Was ich wissen wollte, dass weiß ich jetzt.
    LG waldkind
    Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. (Arthur Schopenhauer 1851)

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Regina
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Gdansk-Migowo (Mueggau][
    Beiträge
    226

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Christian
    Ich habe im Hauskalender 1973 ein Foto mit alten Haeusern von der Weidengasse gefunden. Schoene Haeuser, leider sind die Fotos von der Seite gemacht, man sieht die Haustueren, aber die nummern nicht. Das Foto heisst: Weidengasse mit Kgl. Gymnasium.
    Damit ist wohl das Gebaeude, dass gegenueber, auf der linken Seite steht.Falls Dich das interessiet, schicke ich Dir diese Seite aus dem Kalender per Post. Morgen werde ich zum Fotografen gehen und fragen ob man davon Fotos machen kann.Alte Fotos , auch von der Weidengasse sollen sich in der Staatlichen Bibliotek befinden. Die sind vermutlich auf Filmen und man muss das selbst bedienen, von was ich eine Ahnung habe.morgen werde ich da anrufen um etwas naeheres zu erfahren.
    Schoene Gruesse
    Regina

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Regina und Christian
    Habe dies Bild auch gefunden... könnte es versenden....!
    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Good Evening
    My name is Jacek. I've been living in Weidengasse 29 (now it's called Lakowa Street) since 1971. If you still want to see the house of this brother of your Grandmother (Weidengasse 33) - give me a sign. I'll take some pictures especially for you and add to this Theme.

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.069

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Dear Jacek ! I have been living in der Weidengasse 48 until 1945. I have also visited Gdansk several times since 2005 and I know that 48 does not exist anymore. I love to see pictures of my old street. Please send me also a picture of 29, where you live. THank you very much and the kindest regards from Felicity

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Liebe Forumbenutzer,
    Ich heiße Marek Z. Baranski und ich bin ein Polnischer Beamter, der sich mit dem Sanierungsprogramm der Niederstadt (Dolne Miasto) in Danzig beschäftigt. Ich unternehme ein Projekt - Geschichte Erzähler (Opowiadacze Historii), während dessen sammle ich Informationen über die Geschichte dieses Stadtteiles. Das sind nicht nur archivalle Photographien und Dokumenten bevor 1945 sonder auch Erinnerungen der ehemaligen und heutigen Bewohner. Auf Grund dieser Materialen wird ein subjektiver Stadtführer herausgegeben.
    Wir wissen so wenig von der Geschichte der Niederstadt bevor und kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Jede Erinnerung ist für uns sehr preiswert.
    Wenn Sie daran interessiert sind, werde ich mich sehr freuen. Bitte melden Sie sich an opowiadaczehistorii@gmail.com
    Ich lade zur Seite des Projektes an:
    http://www.facebook.com/pages/Opowia...79328785471399

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.069

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Lieber Marek ! Ich bin auf der Niederstadt geboren und habe dort bis zum Ende des Krieges gelebt. Die Niederstadt ist noch immer mein Heimatswinkel und immer wenn ich nach Gdansk komme, bleibe ich im Dom Muzika. Viele Erinnerungen haengen mit der Niederstadt zusammen und ich waere gern bereit Dir in Deinen Nachforschungen zu helfen. Liebe Gruesse von der Feli aus dem fernen Australien.

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Marek,
    sehr interessante Seite mit vielen schönen Fotos.
    Meine gesamte Familie hat in der Niederstadt gewohnt.
    Hühnerberg, Weidengasse, Sperlingsgasse, Kl. Schwalbengasse und zuletzt in der Lenzgasse.
    Leider besitze ich keine Fotos.
    Viele Grüße Karin L.

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse


  21. #21
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.953

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Marek,

    vielen Dank für Deine Information #17, die zu meiner Freude auch Angaben/Bilder zum/vom Thornschen Weg (jetzt ul. Torunska) enthält.
    Dies ist ein Bezug zu meinem Thema "Firma 'Essig-Kühne' im Thornschen Weg", auf das ich Dich hinweisen möchte. Vielleicht interessieren Dich auch die dort geschriebenen Beiträge.

    Viele Grüße aus Berlin nach Gdansk von
    Ulrich

  23. #23
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo djjack,
    hast Du auch ein Foto von der Weidengasse 2?
    Viele Grüße Karin

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hello Karin
    It's going to be a lovely day.
    We take some pictures of Weidengasse 2 during our Sunday evening walk and I publish them here as soon as possible.
    Viele Grüße Jacek & Ela.

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hello Jacek,
    oh thank you so much, I'm happy.
    Regards Karin

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    273

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo,
    Fotos zur Weidengasse, u.a. zur Nr. 6 in:
    Unser Danzig, Jahrgang 11, Lübeck, 20. November 1959, Nummer 22
    Einen schönen Tag
    Ulrich

  27. #27
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    http://images35.fotosik.pl/1428/1fa21b65ef872f42m.jpg
    Lakowa 1/2 - The Academy of Music in Gdansk - 2012-06-03.
    http://images40.fotosik.pl/1608/667c286cc4251e3fm.jpg
    Lakowa 1/2 - The Academy of Music in Gdansk - 2012-06-03.
    http://images49.fotosik.pl/1570/623db155d007798am.jpg
    Lakowa 1/2 - The Academy of Music in Gdansk - 2012-06-03.
    http://images46.fotosik.pl/1572/6e1dd8ffac2e7dcfm.jpg
    Lakowa 1/2 - The Academy of Music in Gdansk - 2012-06-03.

    Best regards

    Jacek & Ela

  28. #28
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Jacek & Ela,
    vielen lieben Dank für die schönen Fotos.
    Die Nummer 2 sieht gar nicht wie ein Wohnhaus aus.
    Viele Grüße Karin

  29. #29
    Forum-Teilnehmer Avatar von djjack
    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Danzig - Weidengasse 29
    Beiträge
    28

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    There used to be barracks in these both buildings (maybe in the past there were called only at Lakowa 1). And I suppose the real building at Lakowa 2 was destroyed during the storm of war or just after it.
    And now these both buildings from our pictures have numbers 1/2.

  30. #30
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Guten Morgen Jacek,
    vielen Dank für die Erklärung, mein Onkel hat in der Nr. 2 1939 gewohnt, lt. Adreßbuch.
    Weißt Du auch etwas von der Lenzgasse, ul. Wiosenna?
    Auf der Seite "Institut d.Danziger Strassenkunde ist angegeben, daß diese Gasse um 1950 wegen des Straßenbahndepots weg mußte. Es soll nur noch ein Haus gestanden haben.
    Das kann nicht stimmen, denn ich besitze ein Foto der Lenzgasse 1 aus den 80-Jahren. Ich habe dieses Foto von meiner Kusine, die bis 1945 in der Lenzgasse 1 gewohnt hat und diese um 1980 besucht und fotografiert hat.
    Vielen Dank nochmals.
    Viele Grüße Karin

  31. #31
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Liebe Felicity, vielen Dank für die Antwort und das Interesse für das Niederstadtprojekt. Ich freue mich sehr, dass Sie mit uns Ihre Erinnerungen von der Kindheit mitteilen möchten. Werden Sie vielleicht bald in Danzig sein?

  32. #32
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Karin,
    ich freue mich sehr, dass die Seite Ihnen gefällt. Es ist Schade, dass Sie keine Fotos von Niederstadt haben. Die Fotos sind aber nicht alles. Die Erinnerungen von Ihnen, Ihren Eltern oder Großeltern sind auch wichtig. Ich würde ganz gerne die Geschichte Ihrer Familie kennen lernen.

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Ulrich,

    danke für das Hinweis. Ich lese das Thema bald.

  34. #34
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Ulrich,

    Danke für die Information (26). Ich habe die Seite http://www.danzig-online.de/unser_danzig.html besucht, aber es gibt keine archivalen Nummern der Unser Danzig Zeitschrift zu lesen. Haben Sie den Zugang dazu? Ich würde sehr dankbar sein für Hilfe.

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Karin,
    Ich kann die Ortsbestimmung des Hauses an der Lenzgasse 1 nachprüfen. Können Sie mir das Foto aus den 80en Jahren schicken?

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo zusammen.
    Ich war letzte Woche nach Empfehlungen eines Freundes auch in Danzig.
    Vor allem die alten Gebäude und der lange Markt mit Blick aufs Grüne Tor haben mich sehr beeindruckt.
    Die Stadt schafft nach meiner Meinung eine tolle Atmosphäre. Man fühlt sich einfach sehr wohl in Danzig.
    Durch die Lenzgasse bin ich übrigens auch gegangen, welche noch viel von dem alten Baustil hat.
    Eine meiner großen Leidenschaften ist das fotografieren, daher habe ich auch gleich viele tolle Bilder von den Landschaften
    und Sehenswürdigkeiten geschossen. Ich glaube die Lenzgasse ist auch auf einem Bild drauf.
    Ich brauch jetzt allerdings noch einen guten Drucker mit dem ich die schönen Fotos mit einer guten Qualität drucken kann.
    Ich habe mir diesen Drucker mal herausgesucht, da er sehr preisgünstig ist.
    Ich habe allerdings nicht so viel Ahnung von der Technik und wollte mal eure Meinung hören, wie ihr diesen Drucker findet.

  37. #37
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.953

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Kalle,

    ich selbst habe keine besondere Erfahrung mit solchen Druckern, weil ich keine Fotos ausdrucke. Falls Du aus dem Forum keine spezielle Beurteilung hörst, solltest Du mal bei Google (z.B. "testberichte drucker") nachschauen; hier z.B. http://testberichte-und-testsieger.d...FYQXzQod8Ck2Jw.

    Gruß Ulrich

  38. #38
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Gute Grüße an die Weiden-und Lenzgassler.
    Very thanks for all the pictures.

    Ob ursprünglich Weiden diese Gasse säumten? I love willow-trees.
    Best greetings
    wood-child

  39. #39
    Forum-Teilnehmer Avatar von achimbodewig
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Berlin; seit Dezember 2014 Warszawa
    Beiträge
    473

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    kleiner technischer hinweis zum thema farbdrucker: wenn man ab und an digitalfotos auf papier haben möchte und diese abzüge nicht sofort in der hand halten muss, empfehle ich eher, die abzüge in einem drogereimarkt an so einem selbstbedienungsterminal machen zu lassen. dann sind die abzüge richtige fotoabzüge, man zahlt wesentlich weniger als man an spezialpapier und vor allem tinte verbraucht und spart sich die anschaffung des teuren druckers.

    bei rossmann beispielsweise kostet ein abzug je nach größe um die 10 cent. wenn man für den eigenen drucker spezielles papier kauft und die tinte mitrechnet, kommt ein abzug zu hause gemacht auf mindestens 50 cent.

    bei rossmann (und sicherlich auch bei vielen anderen anbietern) kann man das sogar online von zu hause aus machen. auch sonder- und übergrößen sind möglich.

    ich habe selbst zwar einen sehr guten din-a-3-farbdrucker hier, aber fotos drucke ich damit nicht. das ist mir – wenn ich nicht mal eben nur ein bild auf die schnelle brauche – viel zu teuer.

  40. #40
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    @derkalle,
    die Lenzgasse gibt es nicht mehr....

  41. #41
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    @zibiza,
    PN ist abgeschickt.
    Gruß Karin

  42. #42
    Forum-Teilnehmer Avatar von RRose
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    14552 Michendorf
    Beiträge
    847

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo und guten morgen,


    Gibt es auch alte Fotos von der Glasschleiferei und spiegelfabrik in der Weidengasse 35/38?


    herzlichen Dank und liebe Grüsse

    Christina

  43. #43
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Liebe Karin,
    das Foto, das Sie mir abgeschickt haben, zeigt die Wohngebäude an die Ecke Sperlingsgasse und Hühnerberg. Ich habe diese Gebäude blau markiert an dem Stadtplann aus zirka 1930. Alle Gebäude an Lenzgasse gibt es nicht mehr, weil sie während des zweiten Weltkrieges bombardiert waren und kurz nach dem 1945 zerstürt. Die Lenzgasse gibt es auch nicht mehr, obwohl man es geplannt hat, die Straße wiederaufzubauen. Der Platz, wo das Gebäude an Lenzgasse 1 war, ist rot markiert. Heute gibt es da der Rest von einer Gleisschleife.
    Gruß Marek

  44. #44
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Lieber Marek,
    vielen Dank für die sehr interessante Gegenüberstellung Lenzgasse vorher-nachher.
    Sollte sich meine Kusine dermaßen geirrt haben, daß sie ihr Zuhause, welche bis 1945 war, verwechselt hat.
    Eigentlich kann ich es mir nicht so recht vorstellen, denn sie weiß noch so viele kleine Einzelheiten von Danzig und unserer Familie.
    Bei Gelegenheit muß ich sie unbedingt nochmals abfragen.
    Vielen Dank für das Foto.
    Viele Grüße Karin

  45. #45
    Forum-Teilnehmer Avatar von Karin Langereih
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Schade und ich habe gedacht, wenigstens ein Foto von der Lenzgasse zu haben.
    Meine Kusine hatte sogar ein Kreuz am Fenster des Gebäudes gemacht, wo meine Eltern gewohnt hatten.
    Ich kann garnicht glauben, daß sie sich so geirrt hat.
    Viele Grüße Karin

  46. #46
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Alle, letztens wurden drei subjektivischen Stadführer von den Geschichte Erzählern herausgegeben. Ein Teil der Fotos aus dem Stadführer kann man auf http://www.facebook.com/opowiadaczehistorii beobachten. Wenn jemand daran interessiert ist,haben wir zahlreiche Stücke, die wir durch Post schicken können. Sie müssten nur für die Sendung bezahlen. Viel Spaβ beim Lesen!
    marek

  47. #47
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo Alle,
    Hat jemand vielleicht die Erinnerungen von der Niederstadt von Felicity? Wenn ja, könnte jemand vielleicht die mir via e-mail oder Post schicken? Ich würde sehr bedankbar sein.
    marek

  48. #48
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.103

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Danke Marek,

    sofort ein LIKE gegeben!
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  49. #49
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.103

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Hallo,

    die Weidengasse hat einen Eintrag in der polnischen Wikipedia: Ulica Łąkowa w Gdańsku

    Das frz. Konsulat (Consulat français):
    - Weidengasse 4a (1897-1900),
    - Weidengasse 11 (1902-1903),
    - Strandgasse 7, (Querstrasse) (1904),
    - Weidengasse 9 (1905-1907).
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  50. #50
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.953

    Standard AW: Alte Photos von der Weidengasse

    Danke, Rudolf, für den Straßeneintrag in der polnischen Wikipedia. Dies hat mich gleich nach der Kartuska googeln lassen - und siehe da, auch für meine frühere Wohnstraße, die Karthäuser Straße in Schidlitz, gibt es einen solchen Wikipedia-Eintrag. Den habe ich gleich ins Unterforum "Schidlitz/Siedlce" gesetzt.

    Beste Grüße
    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •