Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auswanderer- und Rückwanderer-Lager

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Familie Lowitsch
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Storkow (Mark)
    Beiträge
    290

    Standard Auswanderer- und Rückwanderer-Lager

    Auf dem Brockhaus-Plan 1929 findet man in Neufahrwasser das Auswanderer-Lager(Nähe Bahnhof Brösen) und das ehemalige Rückwanderer-Lager (Weichselmünde).
    Was hat es mit diesen Lagern auf sich? Waren diese für Amerika-Auswanderer?
    es grüßt Mandy aus dem Brandenburger Forrest
    "Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht."Erich Fried

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Bad.-Württ.
    Beiträge
    184

    Standard AW: Auswanderer- und Rückwanderer-Lager

    Hallo Mandy,
    auf die Antworten bin ich auch gespannt. In Neufahrwasser geboren und nicht weit von den angegebenen Stellen gewohnt. Leider kann ich niemanden mehr fragen,
    Gruß
    Karlheinz

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Familie Lowitsch
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Storkow (Mark)
    Beiträge
    290

    Themenstarter

    Standard AW: Auswanderer- und Rückwanderer-Lager

    Hallo Karl-Heinz, darf ich fragen welches "Baujahr" du bist? Mein Vati ist 1936 in Neufahrwasser geboren und seine drei älteren Geschwister auch. Die sind auch alle mehr oder minder noch fit wie`n Turnschuh.
    Mein Urgroßvater ist zwar nicht in Danzig geboren, aber seid Ende des 19. Jahrhunderts bis zu seinem Tod 1941, Neufahrwasser-Mann. Er wohnte die letzten 30 Jahre in der Hedwigskirchstraße und dort ist auch mein Großvater und seine zehn(!) Geschwister groß geworden. Im kommenden März werde ich mir das mal im Original anschauen. Ich bin schon total gespannt....bin ich doch selbst ein Ostseekind (Insel Rügen) So nun muß ich in mein Bettchen. Fünf Uhr klingelt der Wecker!!!
    es grüßt Mandy aus dem Brandenburger Forrest
    "Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht."Erich Fried

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Bad.-Württ.
    Beiträge
    184

    Standard AW: Auswanderer- und Rückwanderer-Lager

    Hallo Mandy,
    ich wurde 1933 in N`fahrw.geboren und in der Heiliggeistkirche getauft. Wir wohnten im Fischmeisterweg 5, sind aber bereits 1940/41 ins südl. Westpreußen verzogen. Erst 1995 war ich mit einer Reisegeruppe in Danzig. Von der Innenstadt begeistert, von Novy Port total enttäuscht. Ich hatte eben alles noch aus der Kindheitsperspektive in Erinnerung.
    Die H-`geist-Kirche hatte übrigens 2 Türme, die im 2. Weltkrieg leider durch Beschuß verloren gingen.
    Nun willst Du bereits im März nach Danzig und nur für ganz kurze Zeit. Da ist Hektik angesagt.
    Ich hätte einen Wunsch. Solltest Du Bilder vom Innern der H.-Geist Kirche machen können .....wäre ich Dir sehr dankbar. Die Kirche war 1995 leider verschlossen.
    Übrigens JoachimF hat schöne Bilder eingestellt.
    l. Grüße
    Karlheinz

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •