Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4

    Standard Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Guten Tag, ich bin neu im Forum und habe die Absicht im Frühjahr nach Danzig zu reisen - auf den Spuren meiner Vorfahren.
    Mein Grossvater Paul Reiche hat im Brunshöfer Weg Nr. 4 ab 1905 bis 1945 gewohnt. Ferner suche ich den Friedenssteg 9a, Adresse von Charlotte Nipkow und die Mausegasse Nr. 6, wo mein Onkel Helmut Reiche gewohnt hat. Haben die genannten Strassen noch die Hausnummern von vor 1945.
    Mein Onkel Helmut ist 1913 in Danzig geboren und soll sich im Februar 1932 in Nickelswalde das Leben genommen haben. Weiss jemand ob es ein Archiv mit Familien-/Todesanzeigen gibt? Oder ein Zeitungsarchiv?
    Ich würde mich freuen, wenn mein Einstieg ins Forum einige Antworten bringt. Danke und Grüsse Ekaline

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    633

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Hallo Ekaline,
    ich bin auch erst eine gute Woche Teilnehmer. Du wirst recht bald feststellen,
    welche tollen Möglichkeiten dieses Forum bietet.
    Mir war man auch schon behilflich. Wo Deine genannten Strassen liegenist es Dir bekannt?
    Sonst gebe ich Dir einen Hinweis wo Du Dir einen Stadtplan von 1940 elektronisch herunterladen kannst.
    Freundliche Grüße Geigersohn

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Hallo Ekaline
    Herzlich Willkommen im Forum
    Toll Deine Idee nach Danzig zu reisen….es wird sich bestimmt lohnen.
    Habe gleich mal in meinen Unterlagen geforscht…..
    Die poln. Straßennamen sind Dir ja wohl bekannt….?
    Brunshofer Weg = Warynskiego
    Friedenssteg = Siemkiewicza
    Mausegasse = Owsiana
    Ob die Hausnummern noch so sind kann ich hier speziell nicht sagen….aber sie sind oft übernommen worden.
    Den Paul Reiche bzw. Charlotte Nipkow habe ich in den Danziger Einwohnerbüchern 1937/38 und 1942 gefunden.
    Unser Mitglied „ Christkind „ stellt hier im Forum aus „Unser Danzig „ eine Verstorbenliste oft vor….aber ein Helmut Reiche war wohl nicht dabei.
    Schau Dir erst einmal das Forum ( Familienforschung /Suchanzeigen usw. ) an….
    Bis später
    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Danke für Eure Antworten; die polnische Übersetzung der Strassennamen war schon hilfreich. Leider gibt es noch keine Antwort zu den Hausnummern - ob sie noch so wie vor 1945 sind.
    Hat jemand Erfahrung mit der Deutschen Minderheit in Danzig? Die könnten das doch evtl.wissen. Ich dachte auch daran einen Stadtführer von dem Verein zu nehmen, der mit mir dann durch die besagten Strassen trödeln kann und vielleicht was zu erzählen weiss.
    Vielleicht bekomme ich nach den Feiertagen noch ein paar Antorten. Grüsse Ekaline

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Guten Tag, Ekaline, gelesen habe ich ab und zu schon mal in dem Forum, aber seit drei Tagen bin ich nun hier im Forum angemeldet. Anlass war dein Link, auf den meine Tochter mich aufmerksam gemacht hat. Seit 2009 sind ja nun ein paar Jahre ins Land gegangen, und dennoch versuche ich mal mein Glück. Ich bin nämlich 1940 in der Mausegasse 6 (ganz genau wohl 6a) geboren, habe inzwischen auch Danzig besucht und das Haus stand 1999 als fast einziges Gebäude wie ein Wunder noch in der Straße - heute ulica owsiana genannt - auf der Speicherinsel.Soll wohl auch heute noch so sein. Du warst inzwischen sicher auch dort, und hoffentlich konntest Du viel Neues über Deine Verwandten erfahren. Mir sind die Namen alle nicht bekannt (war ja auch Baby), und meine Verwandten leben nicht mehr. Für den Fall, dass Du mehr über die Bewohner des Hauses erfahren konntest, frage ich Dich nun, ob bei Deinen Recherchen vielleicht der Name meiner Großmutter Agneta Haase, die hier bis 1945 mit ihrem Mann Fritz Haase und ihrem Sohn Johannes Fast (meinem Vater) dabei mit erwähnt wurde. Danke und Grüße, Katinka

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Ich, Katinka nochmal, ich habe 1999 auch ein Foto von dem Haus gemacht, Hausnummer deutlich erkennbar, Grüsse

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Hallo Katinka,

    versuche doch Ekaline eine E-Mail zu senden - sie war 2015 das letzte Mal hier im Forum angemeldet.

    Im Adressbuch von 1942 ist ein Schumacher Johannes Fast unter der Adresse Mausegasse 6a gemeldet.


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    .... ist unter dem Link

    Mausegasse 6

    das von dir fotografierte Haus zu sehen?


    Viele Grüße

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    ..... sorry, zu schnell gedrückt ...

    https://www.google.de/maps/place/Ows...658205!6m1!1e1

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Hallo Peter, ja, vor diesem Haus habe ich mich 1999 fotografieren lassen, es hat den Anschein, dass es nur ein Fragment,vielleicht das Hinterhaus ist, es einst Anbauten an diesem Gebäude gegeben hat, das Haupthaus vorne an der Straße lag und neben 6, 6a noch weitere Eingänge bzw. Gebäudeteile gab. Dieses Foto von 2014 zeigt mir, dass sich seit 1999 nichts geändert hat. Ich hatte mal gehört, dass die Speicherinsel im alten Glanz erstehen sollte wie die Altsadt, aber das ist wohl vom Tisch. Neben der Nr. 6 soll mal ein Speicher gestanden haben (Foto im Internet auch als Nr. 7 entdeckt), den es heute nicht mehr gibt? Dieser Speicher hat, wie meine Mutti mir erzählte, eine traurige Geschichte, hier inhaftierten die Nazis die Danziger Juden bis zu ihrer Deportation. Es beschäftigt mich bis heute, dass ich an dieser Stelle und zu dieser Zeit in so enger Nachbarschaft das Licht der Welt erblicken durfte, während so vielen anderen unschuldigen Menschen das ihrige genommen wurde. Sollte ich nochmals Danzig besuchen, werde ich diesen Ort wieder aufsuchen. Danke für die schnelle Nachricht, sogar noch mit dem Hinweis für die Existenz meines Vaters, der zu der Zeit allerdings bereits vermisst war. Meine Großeltern mit dem Namen "Haase" sind also nicht im Adressbuch registriert? Ich hatte mal den Hinweis bekommen, dass Johannes Fast in der Großen Molde 29 gemeldet war, was auch stimmt, denn dort haben wir bis zur Abreise aus Danzig September 1945 gewohnt. Getauft wurde ich von Pfarrer Lippky in der Jakob-Hegge-Kapelle, die es, wie ich im Forum gelesen habe, nicht mehr gibt. Von der Baptistenkirche an gleicher Stelle habe ich kein Foto im Internet gefunden. Danke nochmal auch fürs Zuhören und freundliche Grüße,Katinka

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Brunshöfer Weg, Friedenssteg und Mausegasse

    Hallo Katinka,

    herzlichen Dank für deine Hintergrundinformationen!

    Die online verfügbaren Adressbücher von Danzig findest du z.B. unter

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...essbuecher.htm

    Der Name Haase war in Danzig durchaus häufig zu finden. Da kannst du mit deiner Hintergrundinformation (wie z.B. Beruf des Großvaters) sicher selber stöbern.
    Ein Schuhmachergeselle Johannes Fast findet sich unter der Anschrift Große Molde 29 ebenfalls.


    Viele Grüße

    Peter

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard Speicher 'Rote Maus' in der Mausegasse

    Hallo miteinander,

    nachstehend ein Vorkriegsbild des Speichers 'Rote Maus' in der Speichergasse. Das soll der Speicher sein, von dem Katinka geschrieben hat.

    Speicher 'Rote Maus'.jpg

    (Das Bild ist public domain)


    Viele Grüße

    Peter

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: Speicher 'Rote Maus' in der Mausegasse

    Peter,

    Du meinst "Mausegasse".

    Beste Grüße.
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Speicher 'Rote Maus' in der Mausegasse

    Hallo Rainer,

    du hast natürlich völlig recht! Entschuldigung ... da müssen meine Finger schon beim Folgesatz gewesen sein .


    Viele Grüße

    Peter

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.04.2017
    Beiträge
    8

    Standard AW: Speicher 'Rote Maus' in der Mausegasse

    Ein freundliches Hallo und Dankeschön an alle, die mir geantwortet und weitergeholfen haben. Finde ich eventuell irgendwo Fotos der Mausegasse aus der Zeit vor 1945, da es noch ein geschlossenes Straßenbild gab? Meine Bildbände enthalten da nichts. Wurde sie überhaupt fotografiert. Danke und Grüße, Katinka

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard AW: Speicher 'Rote Maus' in der Mausegasse

    Hallo Katinka,

    nur für einen groben Eindruck und eine Lage-Identifizierung ist nachfolgender Ausschnitt gedacht:

    Mausegasse.jpg

    (stark vergrößerter Fotoausschnitt)


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •